Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Das Geschäft sicher im Griff – auch in der Krise

Reilingen, 15.10.2009 – In wirtschaftlich unruhigen Zeiten werden höchste Anforderungen an das Controlling gestellt. Besonders wichtig ist es dann, die konkreten Ursachen und Auswirkungen auf das eigene Unternehmen möglichst schnell zu erkennen, um punktgenau Gegenmaßnahmen zu setzen. Ein BI-System kann messbaren Einfluss darauf haben, wie gut ein Unternehmen imstande ist, unter wirtschaftlich schwierigen Rahmenbedingungen zu agieren. Mit STAS CONTROL ist SIMONSWERK jedenfalls bestens gerüstet.

„Auch an uns geht die weltweite Wirtschaftskrise nicht spurlos vorüber“, sagt Michael Eickelmann, Leiter Controlling der SIMONSWERK GmbH. „Mit STAS CONTROL sind wir jetzt noch besser aufgestellt. Zum einen wissen wir sehr zeitnah, welche Artikel in welchen Märkten trotz angespannter Wirtschaftslage erfolgreich oder weniger erfolgreich sind. Damit können wir unsere Vertriebs- und Marketingmaßnahmen gezielt darauf ausrichten. Zum anderen erlaubt uns die hinterlegte Deckungsbeitragsrechnung einen schnellen und differenzierten Blick auf die Ertragsentwicklung.“

SIMONSWERK ist führender Anbieter von hochwertigen Bändern und Bandsystemen für Türen, Fenster und Tore. Ein breit angelegtes Produktportfolio deckt nahezu alle Einsatzbereiche für Wohnraum-, Objekt- und Haustüren ab. Seit über 120 Jahren ist SIMONSWERK dem Hauptstandort Rheda-Wiedenbrück treu geblieben und beschäftigt inzwischen in der Gruppe ca. 500 Mitarbeiter. International ist SIMONSWERK in 19 Ländern durch Vertretungen oder selbstständige Tochtergesellschaften vertreten und in über 60 Ländermärkten aktiv.

„Während es in der Vergangenheit nur mit einem zeitlichen Verzug möglich war, auf Probleme gezielt zu reagieren, sind wir heute immer auf dem neuesten Stand. Der gesamte Aufwand zur Aufbereitung der Daten – rund 10 Mitarbeitertage pro Monat – entfällt nahezu vollständig und kommt der Analyse bzw. der Ableitung von notwendigen Maßnahmen zugute. Mit STAS CONTROL sind wir im Hinblick auf eine effizientere Unternehmenssteuerung einen Riesenschritt vorangekommen“, fasst Michael Eickelmann seine Erfahrungen wenige Monate nach Produktivstart zusammen.

Unter dem Titel „Maßgeschneiderter betriebswirtschaftlicher Inhalt + Attraktives Design = Effiziente Steuerung des Vertriebs“ stellt Michael Eickelmann die Erfahrungen von SIMONSWERK bei der IBM Cognos Performance Roadshow, die vom 10.-11.11.2009 in Mainz stattfindet, einem breiteren Publikum vor. Interessenten können STAS CONTROL, die BI- und CPM-Lösung für den Mittelstand, auch direkt am Stand der STAS kennenlernen.

„Gerade in gesamtwirtschaftlich schwierigen Phasen ist es für Unternehmen absolut notwendig, über sehr genaue und frühzeitige Informationen zu allen Unternehmensbereichen und Geschäftsprozessen zu verfügen“, sagt Uwe Schulze, Geschäftsführer des Reilinger Unternehmens. „Nur wenn das Management alle Fakten, Schwachstellen und Kostensenkungspotenziale kennt, kann es richtig reagieren. Mit STAS CONTROL haben unsere Kunden ihre Liquiditäts-, Auftrags- oder Umsatzplanung auch bei den derzeitigen Turbulenzen immer im Griff. Das Beispiel unseres innovativen Kunden SIMONSWERK zeigt, wie wichtig das ist.“

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis