“Dean of the Industry”: Kit Dietz, in Ohio ansässige Ikone des Großhandelsvertriebs und ehemaliges Board-Mitglied von Lorillard, wurde in das Advisory Board von Taat aufgenommen

Das Unternehmen hat Kit Dietz in sein Advisory Board aufgenommen. Herr Dietz wurde im Jahr 2017 von der Convenience Distribution Association für seine landesweiten Beiträge zum Vertriebshandel sowie für seine Leistungen als President und Chairman von Convenience-, Lebensmittel- und Tabakvertriebsunternehmen im Norden der USA zum Dean of the Industry ernannt. Dietz saß auch im Board of Directors von Lorillard, dem Hersteller von Newport-Mentholzigaretten, vor dessen Übernahme durch eine Tochtergesellschaft von British American Tobacco.

Las Vegas und Vancouver, 16. Oktober 2020. Taat Lifestyle & Wellness Ltd. (CSE: TAAT, OTCQB: TOBAF, Frankfurt: 2TP2) (Taat oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es Kit Dietz, eine preisgekrönte Führungskraft und einen Berater im Bereich des Convenience-Vertriebs, Tabakbranchenexperte und einen strategischen Berater von CPG-Firmen (Consumer Packaged Goods, in etwa: abgepackte Verbrauchsgüter, in sein Advisory Board aufgenommen hat. Herr Dietz verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Convenience-Großhandelsbranche, einschließlich Führungspositionen bei bekannten Convenience-Kanalvertriebshändlern im Norden der USA. In der Tabakindustrie saß Dietz auch im Board of Directors des Newport-Zigarettenherstellers Lorillard Inc. (Lorillard), der im Juni 2015 für 27,4 Milliarden US-Dollar übernommen wurde. Zuletzt wurde Herr Dietz President von InfoRhythm Inc., einem Unternehmen zur Analyse von Geschäftsdaten für Einzel- und Großhandelsunternehmen sowie für deren jeweilige Lieferketten, die CPG-Firmen, Vertriebshändlern im Convenience-Bereich und Einzelhändlern präskriptive datengesteuerte Erkenntnisse liefert. Herr Dietz, der im Norden von Ohio ansässig ist, berät CPG-Unternehmen und die obere Führungsebene von Vertriebsfirmen, wobei er auf seine detaillierten umfassenden Kenntnisse des Convenience-Vertriebs zurückgreift. Das Unternehmen ist der Auffassung, dass die geschätzte Expertise von Herrn Dietz in den Segmenten Convenience und Tabak in der Region des Einführungsmarktes von Taat entscheidend zum Aufbau von Wettbewerbsvorteilen beitragen könnte, zumal Taat bestrebt ist, einen Marktanteil an der weltweiten Tabakindustrie im Wert von 814 Milliarden US-Dollar zu erlangen.

Das Unternehmen hat Beyond Tobacco, das Ausgangsmaterial für sein Vorzeigeprodukt Taat, entwickelt. Da Taat weder Nikotin noch Tabak enthält, ist es eine Alternative zu Tabakzigaretten für volljährige Tabakraucher von heute, die das Nikotin aufgeben wollen. Taat hat sein Produkt minutiös entwickelt, um die sensorischen Eigenschaften der Erfahrung des Rauchens einer Tabakzigarette nachzuahmen, einschließlich eines vertrauten Produktformats, eines erhöhten Rauchvolumens sowie eines Geruchs und eines Geschmacks, die dem tatsächlichen Tabak ähnlich sind und durch eine zum Patent angemeldete Verfeinerungstechnik erreicht wurden. Angesichts von 1,3 Milliarden Tabakkonsumenten weltweit1 besteht das Ziel von Taat darin, eine neuartige Alternative zu Tabakzigaretten anzubieten, die es den Rauchern von heute ermöglicht, ihr Ritual aufrechtzuerhalten und gleichzeitig auf Nikotin zu verzichten.

Zu den Führungspositionen, die Herr Dietz in der Convenience- und Lebensmittelindustrie innehatte, zählen Folgende:

Chairman von Tripifoods Inc.
Convenience-Kategorie gesamtes Sortiment und Tabakvertriebshändler in Buffalo (New York)

President von Spartan Stores Inc. (Convenience Division)
Heute bekannt als SpartanNash, ein in Michigan ansässiger Lebensmittelvertriebs- und -einzelhändler, der zurzeit an der NASDAQ und einem S&P 600-Segment notiert. Zu den Convenience-Tochtergesellschaften, die unter der Leitung von Herrn Dietz als President der Sparte standen, zählten L&L/Jiroch Company, J.F. Walker Company Inc. und United Wholesale Grocery Co.

Als Lorillard im Jahr 2008 an die New York Stock Exchange ging, wurde Dietz in dessen Board of Directors berufen. Herr Dietz hatte diese Position über einen Zeitraum von sieben Jahren inne, in denen die Marktkapitalisierung von Lorillard nach der Übernahme durch Reynolds American Inc. (RAI), einer Tochtergesellschaft von British American Tobacco (BAT), von neun auf 27,4 Milliarden US-Dollar im Juni 2015 anstieg. Die Newport-Mentholzigarettenmarke von Lorillard (1957 eingeführt) ist zurzeit die meistverkaufte Mentholzigarettenmarke in den USA und steht mit einem Marktanteil von 14 Prozent (2017)2 nach Marlboro an zweiter Stelle der beliebtesten Zigarettenmarken. Die Vertrautheit von Herrn Dietz mit der Kategorie der mentholhaltigen Zigaretten könnte für die Kommerzialisierung der Menthol-Produktsorte von Taat von großem Wert sein.

Im Jahr 2016 wurde Dietz President von InfoRhythm, einem in Pittsburgh ansässigen Datenanalyseunternehmen für Convenience-Kanäle und große Konsumartikelunternehmen, wo er sein umfassendes Know-how über solche Messungen einsetzte, um wichtige Datentrends und -muster zu identifizieren.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53842/Approved Kit Dietz Release Draft Clean_DEPRcom.001.png

Kit Dietz (rechts) bei der Veranstaltung der Convenience Distribution Association Industry Awards 2017 mit dem CDA-Chairman Rob Sincavich (links) nach seiner Ernennung zum Dean of the Industry

Leser, die Nachrichtenaggregationsdienste nutzen, können die Medien oben möglicherweise nicht aufrufen. Eine Version dieser Pressemitteilung, die alle veröffentlichten Medien enthält, finden Sie im Abschnitt Investor Relations auf der Website des Unternehmens.

Im Jahr 2017 haben Herrn Dietz seine Leistungen und Beiträge im Bereich des Convenience-Vertriebs bei der jährlichen Industriepreisverleihung der Convenience Distribution Association (die CDA) die Stimmen seiner Kollegen für die Ernennung zum Dean of the Industry eingebracht. Mit dieser Auszeichnung werden Branchenmitglieder geehrt, deren Beiträge den Vertriebshandel unterstützt und gestärkt haben. Abgesehen von seiner beispielhaften Arbeit auf Industrieebene hat Dietz auch Beiträge zur CDA selbst geleistet, einschließlich der C/Scape-Studie aus dem Jahr 1999 (Bewertung der aktivitätsbasierten Kosten vom Vertriebshändler bis zum Verbraucher) sowie der Beratung für das Warehouse-Delivered Snacks Committee. Die Branchenkollegen von Dietz teilten ihre Lobeshymnen in einem Videoclip, der von der CDA in Zusammenhang mit der Preisverleihung veröffentlicht wurde und den Sie durch Klicken auf den Link unten aufrufen können.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53842/Approved Kit Dietz Release Draft Clean_DEPRcom.002.png

Bitte klicken Sie auf das Bild oben oder hier, um die Video-Auszeichnung von Kit Dietz durch die CDA nach der Ernennung zum Dean of the Industry im Jahr 2017 aufzurufen.

Leser, die Nachrichtenaggregationsdienste nutzen, können die Medien oben möglicherweise nicht aufrufen. Eine Version dieser Pressemitteilung, die alle veröffentlichten Medien enthält, finden Sie im Abschnitt Investor Relations auf der Website des Unternehmens.

Das Unternehmen beabsichtigt, das umfassende Know-how von Herrn Dietz im Bereich des Convenience-Vertriebs und der Tabakindustrie im Norden der USA zu nutzen, um die Einführung von Taat Mitte des vierten Quartals 2020 im US-Bundesstaat Ohio zu optimieren und an der Schaffung von Wettbewerbsvorteilen zu arbeiten. Das leitende Management des Unternehmens hat arrangiert, dass Herr Dietz strategische Ratschläge hinsichtlich der Margen für Taat in dessen Einführungsmarkt erteilt sowie beste Praktiken für Skalierbarkeit, Erfüllung von KPIs und die Aufrechterhaltung der Rentabilität im Rahmen der Expansion von Taat auf neue Märkte entwickelt. Herr Dietz beabsichtigt auch, Big Data-Fähigkeiten und -Methoden zu integrieren, um Erkenntnisse über die Performance von Taat zu gewinnen, die als Grundlage für Entscheidungen dienen können, die der Schaffung von Effizienzen im Großhandelsvertrieb förderlich sind.

Kit Dietz sagte: Ich freue mich, dem Advisory Board von Taat bei der Einführung dessen innovativen Produkts hier in Ohio beizutreten, wo ich mit der Landschaft des Convenience-Kanalvertriebs für Produkte der Tabakkategorie äußerst vertraut bin. Jene, die in der Branche tätig sind, werden sich vielleicht an meine Präsentation vom Februar 2016 auf dem Convenience Distribution Marketplace der CDA erinnern, wo ich InfoMetrics-Daten meines Analyseunternehmens präsentierte, die zeigen, wie andere Tabakprodukte oder OTPs rasch Marktanteile gewinnen. Während OTP-Artikel wie Zigarren und rauchloser Tabak zweifellos ein Wachstum verzeichnet haben, bin ich davon überzeugt, dass Taat und sein Ausgangsmaterial Beyond Tobacco eine große Herausforderung für Tabakraucher beseitigt, die darin besteht, dass das Raucherlebnis und die Nikotinaufnahme als untrennbar miteinander verbunden erachtet werden. Da ich selbst Raucher bin, ist die Möglichkeit, das Ritual aufrechtzuerhalten und gleichzeitig das Nikotin zu beseitigen, ist ein attraktives und neuartiges Konzept. Es ist mir eine Ehre, meine Beratung zur Verfügung zu stellen, um Taat dabei zu helfen, einen nachhaltigen und profitablen Marktanteil in Ohio sowie auf allen anderen Märkten aufzubauen, auf die sie in Zukunft expandieren könnten.

Setti Coscarella, CEO von Taat, sagte: Wir freuen uns, dass Kit Dietz als Berater zu Taat kommt – gerade rechtzeitig zu unserer Markteinführung Mitte des vierten Quartals 2020 in Ohio. Mit einem Berater wie Herrn Dietz, der versteht, wie Convenience-Produkte wie Tabak in und in der Nähe unseres Einführungsmarktes vertrieben werden, bin ich zuversichtlich, dass wir von seiner marktspezifischen Erfahrung profitieren können, um die richtigen Margen, die richtigen Partnerschaften und die richtige Analytikmodelle zu etablieren, um kalkulierte und fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen, wenn wir potenzielle Expansionen auf neue Märkte in Erwägung ziehen.

Quellen

1 – https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/tobacco

2 – https://www.cdc.gov/tobacco/data_statistics/fact_sheets/tobacco_industry/brand_preference/index.htm

Für das Board of Directors des Unternehmens:

TAAT LIFESTYLE & WELLNESS LTD.

Setti Coscarella

Setti Coscarella, CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Investor Relations
1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872)
investor@taatusa.com

Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat diese Mitteilung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für ihre Genauigkeit oder Angemessenheit.

Über Taat Lifestyle & Wellness Ltd.

Mit der Entwicklung der Beyond Tobacco-Zigaretten, die weder Tabak noch Nikotin enthalten, verfolgt Taat das Ziel, eine innovative, erlebnisorientierte Alternative zu Tabakzigaretten für Tabakraucher einzuführen, die Nikotin den Rücken kehren wollen. Die Beyond Tobacco-Zigaretten, die in den Sorten Original und Menthol angeboten werden sollen, wurden so konzipiert, dass sie jeden Aspekt des Rauchens einer herkömmlichen Zigarette genau nachahmen. Von der Verpackung im Zigarettenstil und dem Stängelformat über die eigens entwickelte Aromamischung, die den Geschmack und den Geruch von Tabak vermittelt, bis hin zum Erlebnis des Ziehens an einer Zigarette und der Menge des ausgeatmeten Rauches – mit den Beyond Tobacco-Zigaretten sollen Raucher weiterhin das Raucherlebnis genießen können und zwar ohne Nikotinkonsum. Taat plant, die Beyond Tobacco-Zigaretten im vierten Quartal 2020 auf den Markt zu bringen, und verfolgt das Ziel, sich in der globalen Tabakindustrie mit einem Umsatz von 814 Milliarden US-Dollar (2018)1 zu positionieren, um von der wachsenden weltweiten Nachfrage nach besseren Alternativen zu herkömmlichen Zigaretten zu profitieren.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://taatusa.com.

Quellennachweis

1 British American Tobacco – The Global Market

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, beabsichtigt, nimmt an oder nimmt nicht an oder glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten neben den folgenden Aussagen auch Aussagen zur möglichen Einführung von Beyond Tobacco: potenzielle Auswirkungen der Ernennung von Kit Dietz in das Advisory Board des Unternehmens. Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden. Es kann nicht versichert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören (i) ungünstige Marktbedingungen; (ii) Veränderungen des Wachstums und der Größe der Tabak- und CBD-Märkte; und (iii) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist in einem sich rasch entwickelnden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf: weder ist es der Unternehmensleitung möglich alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, einschätzen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden weder von Health Canada noch von der U.S. Food and Drug Administration überprüft. Da jeder Mensch anders ist, werden die positiven Auswirkungen die sich aus der Einnahme der Produkte des Unternehmens ergeben, wenn überhaupt, von Person zu Person unterschiedlich sein. Bezüglich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person können keine Ansprüche oder Garantien geltend gemacht werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, die sich typischerweise auf (i) Beziehungen des Unternehmens mit solchen Drittunternehmen beziehen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, und/oder (ii) Kunden-/Lieferanten-/Service-Provider-Parteien, deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung erwähnt wird/werden. Alle Rechte an solchen Marken sind den jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten.

Erklärung in Bezug auf unabhängige Investor-Relations-Firmen

Bekanntmachungen in Bezug auf die von Taat Lifestyle & Wellness Ltd. beauftragten Investor-Relations-Firmen erhalten Sie unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (http://sedar.com).

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis