Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DeFi Technologies unterzeichnet Absichtserklärung hinsichtlich Erwerb von restlicher 80-%-Beteiligung an Valour Structured Products, einem führenden Ausgeber börsengehandelter Produkte mit Schwerpunktlegung auf digitale Aktiva

Valour Structured Products hat seit Ende Dezember 2020 Wachstum von 688,35 % seines Produkts Bitcoin Zero auf über 50 Mio. AUM im März 2021 verzeichnet

Toronto, Globe Newswire, 23. März 2021. DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI, GR: RMJR) (DeFi Technologies oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine verbindliche Absichtserklärung hinsichtlich des Erwerbs einer 80-Prozent-Beteiligung an Valour Structured Products Inc. (Valour) von bestimmten Aktionären von Valour (der Erwerb) unterzeichnet hat. Das Unternehmen besitzt zurzeit eine 20-Prozent-Beteiligung an Valour und Valour wird nach dem Erwerb eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von DeFi Technologies werden.

Die Absichtserklärung sieht vor, dass DeFi Technologies und Valour umgehend ein endgültiges Abkommen (das endgültige Abkommen) ausverhandeln und unterzeichnen werden – zusammen mit allen anderen Dokumenten, die erforderlich sein könnten, um die Bedingungen des Erwerbs, wie in der Absichtserklärung beschrieben, zu formalisieren und umzusetzen.

Höhepunkte von Valour:

– Bitcoin Zero hat am 3. Dezember 2020 den Handel am Nordic Growth Market in der schwedischen Hauptstadt Stockholm aufgenommen.
– Im Dezember 2020 war Bitcoin Zero unter den Top 3 der meistgehandelten börsengehandelten Produkte an der Börse.
– Valour beendete das Geschäftsjahr 2020 mit verwalteten Aktiva im Wert von 6,9 Millionen US-Dollar. Es verfügt zurzeit über verwaltete Aktiva im Wert von 47.496.000 US-Dollar (Stand: 22. März 2021).
– Valour beabsichtigt, im zweiten Quartal 2021 weitere Produkte an der Börse Stuttgart, der SIX Stock Exchange und der Berner Börse zu notieren.
– Die Einführung von Ethereum Zero und weiteren digitalen Aktivumsprodukten ist für März 2021 geplant.
– Valour wurde von Johan Wattenstrom, Founder und Director der Nortide Capital AG, mitbegründet. Wattenstrom war auch Founder von XBT Provider, dem allerersten synthetischen börsengehandelten Produkt, das 2015 für BTC auf den Markt gebracht wurde und zurzeit Aktiva im Wert von vier Milliarden verwaltet.

Als Vergütung für den Erwerb wird DeFi Technologies nach dem Abschluss des Erwerbs 36.934.315 Stammaktien des Unternehmens unter Annahme eines Preises von 2,05 kanadischen Dollar pro Stammaktie an die Aktionäre von Valour ausgeben und dafür 80 Prozent der Stammaktien von Valour erhalten. Weitere Informationen in Zusammenhang mit dem Erwerb wird das Unternehmen in zukünftigen Pressemitteilungen bereitstellen.

Der Abschluss des Erwerbs unterliegt dem Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Ausverhandlung und Unterzeichnung eines endgültigen Abkommens, die Genehmigung der Aktionäre und des Board von Valour und des Unternehmens, sofern erforderlich, den Abschluss der Kaufprüfung sowie auf die Erfüllung sämtlicher Bedingungen (sofern nicht schriftlich darauf verzichtet wird), die im endgültigen Abkommen beschrieben werden.

Das 2018 gegründete Valour Structured Products Inc. ist ein Unternehmen, das sein Hauptaugenmerk auf die Entwicklung von börsengehandelten Produkten im Bereich digitaler Aktiva richtet. Nach dem Abschluss einer Seed-Finanzierung, die im Jahr 2018 unter der Leitung führender Kryptowährungsinvestoren durchgeführt wurde, hat Valour die erforderlichen behördlichen Anträge eingereicht und die Genehmigung dafür erhalten, ein Ausgeber digitaler Aktivumsprodukte an führenden europäischen Börsen zu sein. Das erste eingeführte Produkt war Bitcoin Zero. Bitcoin Zero ist das erste vollständig gesicherte, passive Investmentprodukt mit Bitcoin (BTC) als Basisaktivum und berechnet keine Managementgebühren. Weitere Höhepunkte der bisherigen Fortschritte des Unternehmens:

Im März 2021 ernannte Valour Diana Biggs zum CEO. Diana war zuvor Global Head of Innovation von HSBC Private Banking, wo sie die Erprobung und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Fintech-Partnerschaften und die Anwendung neuer Technologien leitete. Abgesehen von ihrer Funktion bei Valour ist Diana auch ein Associate Fellow an der Said Business School, University of Oxford, sowie Head Tutor des Oxford Blockchain Strategy Programme.

Johan und das Team leisteten Pionierarbeit mit börsengehandelten Schuldverschreibungen, die auf Kryptowährungsaktiva basieren, als Kryptowährungen und Blockchain noch in den Kinderschuhen steckten. Dies verdeutlichte das Maß an zukunftsorientiertem Denken, das erforderlich ist, um einen langfristigen Aktionärswert und unglaubliche Renditen zu erzielen. Es ist mir eine große Ehre, mit einem solch großartigen Team bei Valour zu arbeiten, und ich werde weiterhin eng mit dem Team zusammenarbeiten, um unsere Vision umzusetzen, dezentralisierte Finanzierungen für Investoren auf den öffentlichen Markt zu bringen, sagte Wouter Witvoet, Chief Executive Officer von DeFi Technologies.

Über Valour Structured Products Ltd.:

Valour Structured Products ist ein auf den Kaimaninseln ansässiges Unternehmen, das sein Hauptaugenmerk auf die Ausgabe börsengehandelter Produkte mit Schwerpunktlegung auf digitale Aktiva richtet. Das Unternehmen besitzt außerdem 100 Prozent der Catena Fin AG, einem in Zug (Schweiz) ansässigen Trading-Desk.

Über DeFi Technologies:

DeFi Technologies Inc. ist eine kanadische Gesellschaft, deren Geschäftsziel es ist, durch den Aufbau und die Verwaltung von Vermögenswerten im dezentralen Finanzsektor einen Wert für die Aktionäre zu schaffen.

https://defitechnologies.ca

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Investor Relations
Dave Gentry
RedChip Companies Inc.
1-800-RED-CHIP (733-2447)
407-491-4498
Dave@redchip.com

Public Relations
Veronica Welch
VEW Media
ronnie@vewpr.com

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen in Bezug auf die Akquisition, die Bedingungen dieser Transaktion, das Geschäft und die Produkte von Valour, die Verfolgung von Geschäftsmöglichkeiten durch DeFi Technologies und die Vorzüge oder potenziellen Erträge solcher Investitionen. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder anhand von Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden bzw. eintreffen können, könnten, würden oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens – je nach Lage des Falles – erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen führen, die nicht angenommen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

DIE NEO STOCK EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER MELDUNG.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis