DEKRA Lausitzring: Neuer Webauftritt begeistert (nicht nur) Rennsportfans

Videos von Rennboliden, die über die Piste schießen, Bilder von Vätern und Söhnen im Sonnenbrillen-Partner-Look, die auf der Tribüne den Piloten zujubeln: Die neue Website des DEKRA Lausitzrings bringt Fahrsicherheit und adrenalingeladener Rennsport zusammen.

Eine Website muss nicht nur gut aussehen, sondern auch verkaufsstark sein. Und das wird schwieriger. Denn Menschen nutzen das Internet immer exzessiver, zeigt die ARD/ZDF-Onlinestudie 2019. 50 Millionen Personen sind täglich online ? drei Millionen mehr als im Vorjahr. Durchschnittlich 182 Minuten pro Tag. Und immer mehr Websites konkurrieren untereinander.

Umso wichtiger ist es für den Webauftritt des DEKRA Lausitzrings, Besuchern nicht nur Informationen zu präsentieren, sondern sie auch emotional anzusprechen, ist Walter Sindlinger, Geschäftsführer der Webagentur visual4 überzeugt: ?Um über die Website Tickets für Rennen auf dem Lausitzring zu verkaufen, brauchen wir Emotionen. Wir müssen dem Besucher kommunizieren, was er fühlen wird, wenn er beim Event dabei ist. Das Bauchgefühl spielt beim Kaufverhalten oftmals die entscheidende Rolle.?

Der Lausitzring in Brandenburg, eine der bekanntesten Rennstrecken Deutschlands, gehört seit 2017 der DEKRA Automobil GmbH. Das Unternehmen will die Strecke in das größte unabhängige Zentrum für automatisiertes und vernetztes Fahren in Europa eingliedern. Und gleichzeitig für die Öffentlichkeit weiterhin Konzerte und Rennen veranstalten ? darunter die Deutsche Tourenwagen Masters (DTM). Um für diese Events eine möglichst breite Öffentlichkeit zu begeistern, hat DEKRA Automobil die Stuttgarter Digitalagentur visual4 beauftragt, einen zeitgemäßen Webauftritt zu realisieren, im ersten Schritt einen externen Ticketshop zu verlinken und diesen in einer zweiten Phase in die Website zu integrieren. ?Das ist im allgemeinen eine gute Strategie für traditionsreiche Unternehmen, die sich zukunftsorientiert aufstellen möchten: Einen Schritt nach dem anderen gehen und testen, wo die größten Hebel sind, um Kunden zu begeistern und nach vorne zu kommen.?

Videos von der Rennstrecke erhöhen Konversionsrate des Ticketshops

Videos eignen sich besonders gut, um eine Website zu emotionalisieren und die Aufmerksamkeit von Besuchern zu binden. Denn mit bewegten Bildern beschäftigen sich Menschen lieber als mit Text und Fotos. Die ARD/ZDF-Onlinestudie zeigt: Internet-Nutzer konsumieren pro Tag durchschnittlich 42 Minuten lang Videos, doch nur 28 Minuten lang Geschriebenes. ?Deshalb heißt die Startseite Rennsportbegeisterte mit einem actionreichen Video willkommen, mit Aufnahmen von der Rennstrecke, die Besucher denn Rennsport hautnah miterleben lassen und die Vorfreude auf das nächste Rennen steigern”, sagt Sindlinger. ?Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Videos die Konversionsrate deutlich erhöhen. Bewegte Bilder sind ein hervorragendes Investment.”

Webdesign stärkt Feeling von Dynamik

Und auch das Webdesign des DEKRA Lausitzring weckt Emotionen. Es orientiert sich an einem Schlüsselelement des Rennsports: der Zielflagge. ?Schrägen und Animationen unterstützen das Feeling von quietschenden Reifen und Schnelligkeit”, unterstreicht Sindlinger. Zwar sehe man Schrägen auch bei Konkurrenz-Websites. ?Aber kein Webdesign hat das Thema Rennsport so konsequent durchgezogen. Und nur durch diese Konsistenz erreicht das Design das Feeling von Dynamik.”

Die Digitalagentur visual4 GmbH unterstützt seit über 20 Jahren kleine und mittelständische Unternehmen dabei, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren, mehr Kunden über Online-Kanäle zu gewinnen und das Kundenbeziehungsmanagement zu verbessern.

Die digitalen Lösungen von visual4 reichen von schlanker Website bis zur gut vernetzten Businesslösung mit Website, Online-Shop und CRM. Durch die Zusammenarbeit mit Kunden aus den verschiedensten Gebieten entstanden zudem Branchenlösungen, die speziell auf bestimmte Einsatzszenarien abgestimmt sind. Dazu gehören Software-Lösungen für das Eventmanagement, eine Mitgliederverwaltung sowie Smart-Service-Portale und Produkt-Konfiguratoren.

Die Mitarbeiter von visual4 sind Experten auf den Gebieten Design & Usability, Web- und Softwareentwicklung sowie Online- und Content-Marketing. Besonderes Augenmerk legt die Digitalagentur auf die Nutzer der Lösung und damit auf Benutzerfreundlichkeit. Das Ziel ist immer, Anwender zu begeistern und damit langfristige Erfolge zu schaffen.

Zu den namhaften Kunden von visual4 gehören u. a. Philips, Lufthansa Technik, yatego, Fraunhofer Institut, der Deutscher Skilehrerverband sowie Ministerien und Hochschulen in Baden-Württemberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis