Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Der Demografische Wandel – Herausforderung für Kommunen und Regionen

Die älter werdende Gesellschaft bedeutet für Städte und Gemeinden eine erhebliche Herausforderung, die alle Bereiche der Daseinsvorsorge betrifft. Mit dieser Zukunftsthematik setzt sich der Präsident der Struktur- und Genehmigungsbehörde Neustadt, Professor Dr. Hans-Jürgen Seimetz, zu Beginn der Vortragsreihe zum demografischen Wandel am Mittwoch, 27. Juni 2012 auseinander. Im Anschluss daran stellt Frank Burkard, Geschäftsführer Demografie der Metropolregion Rhein-Neckar, die Eckpunkte der Strategien zur Gestaltung des demografischen Wandels, die Demografiewoche und den Demografiekongress vor. Die Veränderungen, die der demografische Wandel in ländlichen Räumen erwarten lässt, erläutert Bernhard Berberich, Prokurist und Demografiebeauftragter der Volksbank Franken im Neckar-Odenwald-Kreis. Zu den strukturellen Herausforderungen, die alle Bürgerinnen und Bürger unmittelbar im eigenen Geldbeutel spüren, zählen die Energiekosten. Wie man sie im Rahmen halten kann und gleichzeitig etwas Positives für die Umwelt tut, schildert Oberbürgermeister a.D. und Geschäftsführer der Energieeffizienzagentur Bernd Kappenstein, bevor Dorothea Frey, Geschäftsführerin der Familiengenossenschaft Rhein-Neckar auf die Dienstleistungen für Familien eingeht, die von der Kindheit bis ins Alter benötigt werden. Zum Abschluss geht Nikolaus Teves, Geschäftsführer der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald auf die Wirkungen ein, die das Bewusstsein für barrierefreie Lebensumgebungen hervorruft.
Die Vortragsreihe wird unterstützt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Verband Region Rhein-Neckar, dem Netzwerk www.urban-plus.de, dem Demographienetzwerk ddn, dem Mannheimer Seniorenrat und der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald. Moderator ist Nikolaus Teves, Mitglied im Lenkungskreis Demografischer Wandel der Metropolregion Rhein-Neckar.
Veranstaltungsort ist die Universität Mannheim, Schloss, Raum O 138. Termin: Mi., 27. Juni 2012, 17.00 – 19.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Info unter 0621-18002-158 und www.studiumgenerale.uni-mannheim.de

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis