Der Kapitalismus scheitert an der sozial-ökologischen Aufgabe. Die Gründe

Kapitalismus scheitert
 

Ein Machtspieler / Gladiator gewinnt Machtmittel auf Kosten der Externalitäten / anderer Lebewesen.

Wenn das systemisch geworden ist, dann ist das System eine Diktatur der Gewinner (Faschismus, Kapitalismus) statt Diktatur der Mehrheit (Demokratie). Die beklagten Folgen sind Unterdrückung / Armut, Artensterben, Umweltverschmutzung etc.

Symbolische Gesten / Zugeständnisse der Gewinner / Versuche – im Rahmen der Formel S = D x T x V x I – die Diktatur der Gewinner ökologisch und freiheitlich-solidarisch zu gestalten: Technologie-Entwicklung, Geburtenkontrolle, angeblich solidarische Vision der Gewinner, Selbstverpflichtung der Gewinner inkl. reziproke, Überwachung der Fortschritte, Regierung / Weltregierung, Darstellung der Schäden in Geld, minimale Ökosteuer / Reichensteuer, Pflicht Minimum an Solidarität.

Die geringfügigen Versuche, die Diktatur der Gewinner abzuschaffen, scheitern, weil die Diktatur der Gewinner eine Abwärtsspirale (?Teufelskreislauf?) ist. Wenn die Entwicklung der Roboter vollendet sein wird, dann wird das noch viel deutlicher.
Stephen Hawking: ?die meisten Menschen werden furchtbar arm, wenn sich die Besitzer der Maschinen gegen eine Verteilung wehren -Trend geht zu Letzterem”

Es gibt ein System, das das Gegenteil von der Diktatur der Gewinner ist.

Anhang
http://www.andreasstollberg.de
Link zum ausführlicheren Video auf YouTube
https://www.youtube.com/playlist?list=PLUz5C6uklxlS55jELQQm7WLxBhNeQXHkV

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis