Der Relevance Quotient Report 2020 von Crayon Data erklärt die Trends und Muster beim personalisierten Banking

– Umfasst über 100 Banken in 17 Regionen

Crayon Data (https://www.crayondata.com/) , ein schnell wachsendes KI- und Big-Data-Unternehmen, gab die Einführung seines Relevance Quotient-Reports bekannt, um Banken bei ihrer Entwicklung hin zur Personalisierung zu helfen. Mit dem Coronavirus haben neue Muster beim Kaufverhalten der Verbraucher Banken und Händler in eine schwierige Lage gebracht. Sie müssen für ihre Kunden relevant bleiben, um ihnen ein besseres Kundenerlebnis zu bieten und ihren Anteil an den Konsumentenausgaben zu erhalten. Banken müssen schnell handeln, sonst riskieren sie, von ihren Konkurrenten aus dem Digitalbereich überholt zu werden.

Um zu bewerten, wie relevant Banken derzeit für ihre Kunden sind, entwickelte Crayon Data ein proprietäres Konzept, in dem sieben Parameter für die Entwicklung der Kundenbeziehung festgelegt wurden. Dieses Konzept, der

Relevance Quotient,

analysiert den Grad der Personalisierung und die Relevanz von Geschäften und -angeboten, die Banken ihren Kunden auf ihren digitalen Medien empfehlen. Ziel war es, die Auswirkungen der Pandemie auf die Präferenzen und Entscheidungen der Verbraucher zu ermitteln. Es sollte auch festgestellt werden, wie gut sich die Banken auf die veränderten Kundentrends eingestellt hatten.

Crayon Data untersuchte über hundert Banken in 17 Märkten in Indien, im Nahen Osten und in Afrika sowie in der Region APAC. Die Studie wurde im Relevance Quotient Report 2020 zusammengefasst und untersucht die sieben Schlüsselparameter, auf die sich Banken konzentrieren müssen, um die Personalisierung ihrer Kundenbeziehungen voranzutreiben. Die Parameter reichen von einer Profilerstellung mit den Vorlieben der Kunden bis hin zur nahtlosen Erfüllung. Die Banken werden anschließend in eine von vier Ebenen eingestuft, je nachdem, wie gut sie bei den sieben Parametern abschneiden.

Die jeweilige Ebene basiert auf der Fähigkeit, Geschmacksprofile von Kunden zu erstellen, relevante Angebote zu empfehlen, personalisierte Produkte zu liefern und die Entdeckung, das Engagement, die kanalübergreifende Integration und die Erfüllung von Angeboten zu vereinfachen.

Laden Sie den Bericht (https://maya.ai/relevance-quotient-report-2020-banks-covi d-19-edition/?utm_source=Press%20release&utm_medium=Wire&utm_campaign=RQ_PR) jetzt herunter.

Informationen zu Crayon Data

Crayon Data ist ein in Singapur ansässiges Start-up für Big Data und KI. Das Unternehmen wurde von Gartner als einer der Top 40 Anbieter digitaler Personalisierung identifiziert. Crayon ermöglicht hochrangigen Kunden aus Branchen wie dem Bankwesen, dem E-Commerce und dem Reise- und Gastgewerbe personalisierte Kommunikation mit jedem einzelnen Kunden über die verschiedenen Kommunikationskanäle.

Informationen zu maya.ai

https://maya.ai/ von Crayon ist die weltweit erste von KI angetriebene Plattform, die Relevanz analysiert. Maya.ai stattet traditionelle Unternehmen mit der Fähigkeit aus, stark personalisierte Erfahrungen zu schaffen. In großem Maße. Schnell. Zur Plattform gehören aufwändig gepflegte, riesige externe Datensätze, die durch modernste künstliche Intelligenz unterstützt und über eine Reihe benutzerfreundlicher APIs bereitgestellt werden. Klicken Sie hier (https://maya.ai/contact/) um eine Demo zu buchen.

Pressekontakt:

richten Sie bitte an:
Arun Kiran
media@crayondata.com
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1340656/Crayon_Logo.jpg
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1340658/The_RQ_Report_2020.jpg

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/150830/4773053
OTS: Crayon Data

Original-Content von: Crayon Data, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis