Der Schlüssel zum Erfolg mit HYBRID Software: F ~ i4.0 * C2

HYBRID Software hat erkannt, dass die Erfolge ihrer Kunden auf fortschrittlichen Lo?sungen in Kombination mit außergewo?hnlichem Service und Kundenverantwortung zuru?ckzufu?hren sind. An dem fu?r die Ero?ffnung der drupa 2020 vorgesehenen Tag hat HYBRID Software eine Reihe neuer, revolutiona?rer Funktionen fu?r ihre Produktlinie automatisierter Workflow-Lo?sungen, erweiterter Bearbeitung, benutzerdefinierter Auftragsverwaltung, kundenorientierter e-Commerce-Portallo?sungen und Versionsmanagement fu?r produktionskritische Dateien vorgestellt.

“Aus unserer Sicht beruht unsere Zukunft auf den neuesten, innovativen Technologien, multipliziert mit einer außergewo?hnlichen Kundenbetreuung: Kunde hoch zwei. Wir alle haben eine gemeinsame Herausforderung – die Notwendigkeit fu?r Vernetzung und die Verfu?gbarkeit von Echtzeit-Informationen. Industry 4.0 fokussiert sich auf die Vernetzung von Maschinen und Software, die die eigentliche Produktionsumgebung mit der Anwendung effizienter und digitaler Technologien verbindet. Auf diese Weise sind wir in der Lage, alle unsere Kunden in der Verpackungs-Wertscho?pfungskette zu bedienen – die Verbindung von Technologie und Kundenzufriedenheit”, so Guido Van der Schueren, Vorstandsvorsitzender von HYBRID Software. ?Unsere gemeinsame Zukunft ist sicher auch von Technologie abha?ngig, zieht jedoch ihren Nutzen aus unserer individuellen Betreuung. Das wird besonders bei der Wiederaufnahme nach COVID-19 von großer Bedeutung sein – und HYBRID hat entsprechende Neuentwicklungen eingefu?hrt, die diese Anforderungen erfu?llen werden.?

PACKZ 6.0: Druckvorstufenproduktion automatisiert und noch einfacher fu?r den Digital- und Flexodruck.

HYBRID Software hat PACKZ 6.0, die neueste Version des leistungsstarken nativen PDF- Prepress-Produktionswerkzeugs fu?r die Herstellung von Etiketten und Verpackungen angeku?ndigt. Dieser Quantensprung hat mit neuer Benutzeroberfla?che und einer Reihe faszinierender Neuerungen eine Metamorphose durchlaufen. Hierzu geho?ren:

Pactions: PACKZ kann mit modernster Automatisierungstechnik Routineabla?ufe aufzeichnen, bearbeiten und als Aktionslisten speichern. Diese Pactions ko?nnen jederzeit auf einem gesamten Design, einer bestimmten Auswahl oder als Teil eines benutzerdefinierten Werkzeugs angewendet werden. Pactions lassen sich nahtlos mit der CLOUDFLOW Packzflow-Automatisierung auf dem Server zusammenfu?hren.

Packzimizer erstellt automatisch und optimiert Gesamtformen unter Beru?cksichtigung von Auftragsinformationen, wie Menge oder Bedruckstoff, fu?r die Ausgabe auf Digitaldruckmaschinen. Fortschrittliche Druckmarkenerstellung mit Live Objects vervollsta?ndigt das Ausschießen. Daru?ber hinaus ko?nnen Kalkulations-Protokolle fu?r MIS- und ERP-Systeme generiert werden.

VDP-Execute und Booster: Mit der PACKZ-Lo?sung fu?r den variablen Datendruck ko?nnen Etiketten- und Verpackungshersteller Grafiken mit variablem Text, Einfa?rbungen und Bildern, Zahlen und Strichcodes erweitern. Die Option VDP Execute kombiniert statische und variable Designelemente in optimierten PDF- Layouts und gibt sie blitzschnell auf jeder Digitaldruckmaschine aus.

Unterstu?tzung von PDF X-4: Um die Sicherheit des Dateiaustauschs zwischen den verschiedenen an der Produktionskette Beteiligten zu erho?hen, kann PACKZ nun diesen branchenweit anerkannten Standard exportieren.

Mit Stepz 6.0 bietet HYBRID Software jetzt eine separate Einstiegsversion ihres preisgekro?nten Produkts PACKZ an. Ihr reduzierter Funktionsumfang ist fu?r eine schnelle Implementierung und Benutzerfreundlichkeit ausgelegt; besonders hilfreich fu?r den Digitaldruck. Daru?ber hinaus ist Stepz mit einem nu?tzlichen Sortiment an Zusatzfunktionen erha?ltlich, z. B. mit erweitertem Step-and-Repeat- oder variablem Datendruck.

CLOUDFLOW: Enterprise-Server-Anwendungen liefern globale Qualita?t und Effizienz

Nach mehr als 750 Installationen wurde die CLOUDFLOW-Serversoftware fu?r Datei- und Asset-Management, Softproofing und Workflow-Automatisierung mit neuen Funktionen erweitert.

Tectonics ermo?glicht die Einsparung von Flexoplatten-Material, die Reduzierung von Abfall und die Verbesserung der Nutzung von Flexo-CTP-Gera?ten durch die Optimierung des Layouts von Druckauftra?gen. Infolgedessen hat die Software einen u?blichen Return-on-Invest bereits in den ersten sechs Monaten.

Intelligent Flexo: Obwohl der Digitaldruck viel Aufmerksamkeit erha?lt, gilt der Flexodruck immer noch als die wichtigste Technologie im Verpackungsdruck. HYBRID hat mit Partnern aus der Industrie zusammengearbeitet, um ho?chste Fertigungsqualita?t auf reproduzierbare Weise zu automatisieren, unabha?ngig von der verwendeten Druckplatte oder der Herstellerfirma des CTP-Systems. Die Technologie beru?cksichtigt die Ru?ckmeldungen der Kunden, wendet jahrelange Forschung und Entwicklung an und entwickelt Lo?sungen, die zu messbaren Qualita?tsverbesserungen im Flexodruck fu?hren. Denn Qualita?t ist entscheidend.

VDP (Variabler Datendruck): Als Hauptanwendung fu?r den Digitaldruck, und mit dem InterTechTM Technology Award ausgezeichnet, wurde die PDF- Dokumentenstruktur fu?r VDP so optimiert, dass sie problemlos und schnell auf bestehenden digitalen DFEs eingesetzt werden kann. Das auf Harlequin basierende CLOUDFLOW RIP verarbeitet außerdem diese Druckauftra?ge in atemberaubender Geschwindigkeit und scho?pft Investitionen in digitale Druckmaschinen voll aus.

HYBRID Software entwickelt Werkzeuge und Lo?sungen, deren Ziel es ist, die Bereitstellung und die Anwendung ihrer Software an verschiedenen globalen Standorten und in vielen kleinen und großen Unternehmen zu gewa?hrleisten. Bei vielen dieser Unternehmen ermo?glichen Anwendungen von HYBRID Software die Anbindung an ERP- oder MIS-Systeme.

HYBRIDs Share ermo?glicht es Unternehmen, Dateien u?ber mehrere Unternehmensstandorte miteinander auszutauschen. Diese Technologie ist in CLOUDFLOW integriert und an vielen Kundenstandorten erfolgreich im Einsatz. Mit Share als Teil eines Gescha?ftsprozesses ko?nnen Druckereien auf den Einsatz von Ad-hoc-ftp- oder Dateiaustausch-Anwendungen von Drittanbietern verzichten.

Mit dem Konfigurationsmanagement Mars ko?nnen Unternehmen Workflow- Sammlungen erzeugen und versionsgefu?hrt in einem Archiv verwalten. Diese ko?nnen zentral erstellt und automatisch unternehmensweit verteilt werden. Die Verwaltung von Workflows und Benutzeroberfla?chen, die u?ber mehrere Standorte verteilt sind, wird auf diese Weise plo?tzlich viel einfacher.

Nebula, die neue CLOUDFLOW-Benutzeroberfla?che, pra?sentiert sich zeitgema?ß und u?bersichtlich, mit zahlreichen Vorteilen wie etwa einer gro?ßeren Anpassbarkeit und weniger Klicks zur Erledigung der Arbeit.

Durch MyCloudflow, Software as a Service (SaaS) von HYBRID Software, ko?nnen Druckerei- und Weiterverarbeitungsbetriebe die Public Cloud bei Amazon fu?r ihre Arbeit in Anspruch nehmen. Damit ist es den Anwendern mo?glich, Dokumente nach Bedarf gemeinsam zu nutzen, Softproofing durchzufu?hren und variable Daten zu verarbeiten.

Die Technologien von HYBRID Software sind mit immer mehr branchenspezifischen Anwendungen kompatibel.

CLOUDFLOW unterstu?tzt problemlos viele der bekannten digitalen Endgera?te und Softwaresysteme. Neue Verbindungen sind unter anderem: Xeikon ThermoflexX hat sich fu?r HYBRID als OEM-Partner fu?r seinen neuen ThermoflexX Catena- Flexoplattenbelichter entschieden. HYBRIDs Tectonics dient zur Optimierung von Flexoplatten; neue Standardverbindungen fu?r die Qualita?tssicherungs- und Inspektionssysteme von EyeC, GlobalVision und BST eltromat tragen zur Verbesserung der Prozessautomatisierung bei; das Modul Datalink von HYBRID Software verwendet einen vorkonfigurierten Konnektor zur Integration zwischen CERM oder Label Traxx MIS und CLOUDFLOW.

Weitere Informationen u?ber die neuen, innovativen Software-Produkte von HYBRID finden Sie unter www.hybridsoftware.com.

HYBRID Software entwickelt und vermarktet innovative Produktivitätswerkzeuge fu?r die grafische Industrie und verfu?gt u?ber Niederlassungen in Belgien, Deutschland, Italien und den USA sowie u?ber ein globales Partnernetzwerk. Der CLOUDFLOW Workflow, der PACKZ Editor und die Integrationslösungen von HYBRID Software bieten einzigartige Vorteile wie native PDF-Workflows, herstellerunabhängige, auf offenen Standards basierende Lösungen sowie skalierbare Technologien fu?r vielfältige Anwendungen bei niedrigen Betriebskosten. Diese Produkte werden in allen Segmenten der Druckvorstufe und dem Druck von Hunderten von Kunden weltweit eingesetzt, einschließlich der Etiketten- und Verpackungsindustrie, Faltschachteln, Wellpappe, Großformat- und Digitaldruck.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.hybridsoftware.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis