Der Tagesspiegel: Berliner Linke profitiert in Umfragen vom Mietendeckel – die Erfinderin SPD nicht

Der von Rot-Rot-Grün in Berlin beschlossene Mietendeckel kommt
politisch nur der Berliner Linkspartei zu Gute. Das zeigt eine Umfrage des
Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Tagesspiegels (Freitagausgabe).
Demnach sagen 58 Prozent der Berliner, dass die Linkspartei den größten Anteil
am Beschluss zum Mietendeckels hat und nur 15 Prozent sehen den Hauptanteil bei
der SPD. Dabei geht die ursprüngliche Idee zum Mietendeckel auf die SPD zurück,
die den Vorschlag gemacht und eingebracht hatte. Die Grünen können gar nicht von
der Entscheidung politisch profitieren. Nur vier Prozent glauben, dass die
Grünen den größten Anteil am Beschluss haben.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/civey-umfrage-nur-die-linke-profitiert-vom-mi
etendeckel/25174548.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Telefon 030-29021-14301

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis