Der Tagesspiegel: EVP-Spitzenkandidat Weber bekräftigt Anspruch auf mögliche Juncker-Nachfolge

Der Spitzenkandidat der konservativen Europäischen
Volkspartei (EVP) für die Europawahl, Manfred Weber, hat seinen
Anspruch auf eine mögliche Nachfolge des EU-Kommissionschefs
Jean-Claude Juncker bekräftigt. “Wenn die EVP bei der Europawahl
wieder zur stärksten Fraktion werden sollte, dann haben wir einen
demokratisch legitimierten Führungsanspruch auf dem Kontinent”, sagte
der CSU-Vize dem “Tagesspiegel am Sonntag”. Falls er die Europawahl
gewinnen solle, aber die Staats- und Regierungschefs in der EU
anschließend neben ihm einen anderen Kandidaten für die Nachfolge
Junckers präsentieren sollten, werde es einen “Konflikt zwischen
Europäischem Parlament und dem Rat der Staats- und Regierungschefs”
geben, warnte Weber.

https://www.tagesspiegel.de/politik/brexit-evp-spitzenkandidat-web
er-warnt-vor-britischer-teilnahme-an-der-europawahl/24162862.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom,
Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis