Der Tagesspiegel: Grüne Kappert-Gonther fordert offensivere Oppositionsarbeit ihrer Fraktion

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Kirsten
Kappert-Gonther fordert eine offensivere Oppositionsarbeit ihrer
Fraktion. “Es ist notwendig, die große Koalition mit mehr Schwung zu
konfrontieren”, sagte sie im Interview mit dem Berliner
“Tagesspiegel”. “An uns Grüne richten sich im Moment hohe
Erwartungen, denen wir als kleinste Oppositionsfraktion begegnen
müssen.”

Kappert-Gonther kandidiert gemeinsam mit Ex-Parteichef Cem Özdemir
für die Fraktionsspitze. Sie trat Befürchtungen aus der Fraktion
entgegen, wonach Özdemir nicht teamfähig sei. “Cem ist definitiv kein
Einzelkämpfer”, sagte sie. Wenn er im Bundestag spreche, seien das
sehr starke Reden. “Aber danach setzt er sich im Plenum dorthin, wo
wir alle sitzen.”

Zugleich betonte sie, dass sie im Falle eines Wahlsiegs eine
gleichberechtigte Aufteilung der Arbeit an der Fraktionsspitze
anstrebt. “Ich werde ganz sicher nicht die Hausfrau sein, während der
Mann arbeiten geht – nach außen und nach innen wirken, das geht am
besten gemeinsam.”

https://www.tagesspiegel.de/politik/gruenen-politikerin-kappert-go
nther-ich-werde-nicht-die-hausfrau-sein-waehrend-der-mann-arbeiten-ge
ht/25013884.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom,
Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis