Der Tagesspiegel: Roland Jahn: AfD verhöhnt Opfer der SED-Diktatur

Berlin – Der Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde,
Roland Jahn, hat die Vereinnahmung der friedlichen Revolution 1989
durch die AfD in Thüringen als “Missbrauch” scharf kritisiert. “Was
ich deutlich zurückweise, ist, wenn die Verhältnisse in der DDR und
mit denen von heute gleichgesetzt werden. Wenn behauptet wird, man
hätte heute keine Meinungsfreiheit. Wenn behauptet wird, dass die
Willkür des Staates heute so groß wäre wie damals. Das ist eine
Verhöhnung der Opfer der SED-Diktatur”, sagte der 66-Jährige im
Gespräch mit dem Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/jahn-attackiert-
die-afd-das-ist-die-verhoehnung-der-opfer-der-sed-diktatur/25151438.h
tml

Rückfragen bitte an:

Telefon: 030-290 21 14301 www.tagesspiegel.de

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis