Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Der Tagesspiegel: Verdi-Chef Bsirske unterstützt Martin Schulz: „Wir brauchen einen Kurswechsel zur sozialen Gerechtigkeit“

Der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi,
Frank Bsirske, lobt den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz. „Es ist
richtig, dass er den Wunsch nach Veränderung aufgreift und die
soziale Gerechtigkeit zum Thema macht“, sagte Bsirske dem
Tagesspiegel (Dienstagausgabe). „Wir brauchen einen Kurswechsel zur
sozialen Gerechtigkeit und zum sozialen Zusammenhalt. Martin Schulz
macht sich das zu eigen, gut so“, sagte Bsirske weiter. Die von
Schulz angekündigten Änderungen an der Agenda 2010 seien überfällig,
in Verbindung mit der De-Regulierung des Arbeitsmarktes und Hartz IV
„ist die Agenda ein System für sozialen Absturz geworden“. Im Zuge
der Agenda-Politik habe sich „Unsicherheit breitgemacht, die sich
auch in den Ergebnissen der vergangenen Landtagswahlen zeigt: Neben
der Flüchtlingsthematik beschäftigen die Menschen vor allem Fragen,
die mit sozialer Gerechtigkeit zu tun haben.“

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis