Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

„Der Trend in der BI geht zu Individualisierung und vollständiger Integration“


 

Das Thema Business Intelligence ist inzwischen nicht mehr neu. Die Notwendigkeit aussagekräftiger BI-Lösungen steht fest; nur mit ihrer Hilfe lassen sich Informations- und Geschäftsprozesse im Unternehmen zielorientiert steuern und verbessern. Heute geht es darum, die Aufgaben in Finanzanalyse, Controlling und Monitoring komfortabel und wertschöpfend in die täglichen, unternehmenseigenen Abläufe zu integrieren. Auf dem 3. Partner- und Kundentag von b-imtec in Frankfurt drehte sich deshalb alles um die neue TARGIT Decision Suite. ?In TARGIT 2017 werden die BI-Funktionalitäten noch aussagekräftiger, sind noch besser integriert und personalisiert wie zum Beispiel die neue Startseite?, fasst Thomas Veit, Geschäftsführer von b-imtec zusammen. Gemeinsam mit Partnern informierte er über die neue Version und ihre Möglichkeiten, Kunden nutzten die Gelegenheit, sich auszutauschen und zu informieren.
Neue TARGIT-Version mit neuen und verbesserten BI-Funktionalitäten
Individuell anpassbare Startseite: Als ein Highlight in der neuen TARGIT Decision Suite 2017 wurde die neue Startseite für die BI-Suite vorgestellt, die sich mithilfe von anpassbarer Anzeige und Thumbnails individuell personalisieren lässt, Hilfen in Form von Texten und Videos sowie Tipps und Tricks inklusive.
Aussagekräftige Visualisierungen: Die mit Kurvendiagramm, Stufendiagramm, Wasserfalldiagramm und einem neuen, zoomfähigen Kartendiagramm zusätzlich integrierten Diagramm-Typen bieten zukünftig noch mehr und bessere Visualisierungsmöglichkeiten in TARGIT.
David Hollinsworth, Senior Frontend Architect bei TARGIT nutzte den Partner- und Kundentag, um ?Data Visualization Best Practices? aufzuzeigen. Oscar Becke Mokase, —, referierte über die Arbeitserleichterung, die das Advanced Reporting Modul und das Storyboard in TARGIT möglich macht und Heiko Barth, stellv. IT-Leiter der Stäubli Holding Germany GmbH präsentierte anhand von Anwendungsszenarien und Erfahrungsberichten, wie TARGIT als BI-System Industrie-Unternehmen im täglichen Einsatz unterstützt.
Schnelle systemunabhängige Analysen: Die neue InMemory Datenbank in TARGIT erlaubt noch schnellere Analysen als bisher. Vorteil der TARGIT InMemory Datenbank: Sie kann mit (fast) jeder Datenquelle verwendet werden. Daten können mit dem TARGIT InMemory ETL Studio direkt aus den unterschiedlichen Quellsystemen in die TARGIT InMemory Datenbank geladen werden, – und das mit einer fast unglaublichen Geschwindigkeit von mehr als 150.000 Zeilen je Sekunde. Somit ergeben sich neue Einsatzgebiete um Daten auch in Echtzeit analysieren zu können.
Für die neue TARGIT Decision Suite 2017 wurden außerdem die Client-Funktionalitäten ausgebaut.

Die b-imtec GmbH Beratungsgesellschaft für Informationsmanagement ist auf Business Intelligence Lösungen für mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum spezialisiert. Fertig konfigurierte oder individuell erarbeitete Lösungspakete für die Bereiche Finanzanalyse, Controlling und Monitoring werden nahtlos in die vorhandenen operativen ERP-Systeme integriert, um mittelständischen Unternehmen einen aktuellen Geschäftsüberblick in einem einzigen System zu bieten.
Das Unternehmen ist exklusiver TARGIT-Distributor für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die TARGIT BI Suite ist eine Lösung für optimiertes Informations- und Geschäftsprozessmanagement und gehört in der aktuellen BARC-Studie in 13 von 26 Kategorien zu den besten fünf Produkten. Seit 2005 ist b-imtec Microsoft® Certified Partner im Bereich Business Intelligence. Zu den Kunden von b-imtec zählen unter anderem KaDeWe, Jako und Goldhofer.
Weitere Informationen unter: http://www.b-imtec.de/

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis