Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Detailgenaue Plotfile, PLT, HP-GL2, HP-RTL – Darstellung in RxView R14.1

RxView R14.1 kann detailgenaue Plotfiles (HPGL-2, HP-RTL, plt) darstellen und dank spezieller Druckroutinen, auch ausschnittsweise plotten. RxView R14.1 kann aber einiges mehr.
Mit der Vergleichs-/Überlagerungsfunktion können verschiedene Revisionsstände einer Zeichnung verglichen werden. Die Unterschiede zwischen den Zeichnungsständen werden farblich hervorgehoben.
Messen Sie in Ihren Plotfiles, die Messergebnisse können als CSV-Datei gespeichert oder über die Zwischenablage an ein Tabellenkalkulationsprogramm übergeben werden. Einen Anwendungsfall sehen wir im Fachbereich „Kalkulation“.
Der Ausdruck ist möglich mit Vorschaufunktion, Wasserzeichen, Druck von Bereichen und Stifttabelleneinstellung. Die Stifte können in Farbe, Stil und Breite geändert werden. Einzelne Farben können vor dem Druck ausgeschaltet werden.
Weitere Features in RxView R14.1 sind: Ausschnitte eines Plotfiles in die Windows-Zwischenablage legen, Hintergrundfarbe ändern.
Natürlich kann RxView, anders als andere Plotfileviewer, auch CAD-Formate wie DWG (bis AutoCAD 2013), DXF (Vektor-Austauschformat), DWF (Autodesk Format), DGN (Bentley/Microstation), VSD (Visio), Felix-CAD, auch PDF mit 230 „Abhandlungen“, Gerber, Co-Create, ME 10 (HP/.mi), RxSpotlight Vektor Format (VC5, VC4), TIF (ca. 150 Unterformate), TIFF, Multipage-TIFF, PGN, CALS, TGA, PCX, CGM, GIF, HPGL/2, HP-RTL, PLT, Calcomp, Multipage HPGL, CAD Overlay (IG4), CWS (Spotlight), GTX, HTML, Text (txt) und u.a. Zip (enthaltene Dateien können direkt angezeigt), darstellen und drucken.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis