Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Deutsche Messe Hannover: Lifestylemesse earlybird kommt nach Hannover

Mit der Lifestylemesse earlybird hat die Deutsche
Messe eine weitere spannende Gastveranstaltung langfristig an den
Messeplatz Hannover gebunden. „Wir freuen uns, dass sich die
Ausrichter der earlybird für Hannover entschieden haben und zunächst
die nächsten zehn Veranstaltungen bei uns ausrichten“, sagte der
Vorstandsvorsitzende der Deutschen Messe AG, Dr. Wolfram von Fritsch,
am Dienstag in Hannover. Die earlybird wird von der HWD Hanseatische
Wirtschaftsdienste AG ausgerichtet. Der Vertrag zwischen der HWD und
der Deutschen Messe hat eine Laufzeit von fünf Jahren. In den
vergangenen 50 Jahren war die earlybird in Hamburg ausgerichtet
worden.

Die earlybird ist seit 1963 eine etablierte Fachmesse und findet
zweimal jährlich – jeweils im Januar und im Juli – statt. Auf einer
Ausstellungsfläche von jeweils rund 80 000 Quadratmetern werden dem
Fachhandel trendige und originelle Lifestyle- und Designprodukte in
neun Themenbereichen präsentiert. Zu den regelmäßig mehr als 900
Ausstellern zählen große Marken-Hersteller, Handelsvertretungen und
designorientierte Kleinunternehmen. Pro Veranstaltungstermin besuchen
bis zu 20 000 Fachbesucher aus Norddeutschland und angrenzenden
Staaten die earlybird. Dieses Fachpublikum profitiert nicht nur von
der Produkt- und Themenvielfalt, sondern auch von einem
Rahmenprogramm, das mit Trendshow, Design-Insel und Seminaren über
die neuesten Produkt- und Marketingtrends informiert.

„Dies ist ein toller Erfolg für die Deutsche Messe und den
Standort Hannover. Eine so etablierte und hochwertige Veranstaltung
ergänzt das Messeportfolio ganz hervorragend“, erklärte von Fritsch.
Bereits die nächste Veranstaltung im Januar 2014 wird in den
Messehallen in Hannover ausgerichtet. Die Januar-Veranstaltung
startet zeitgleich zur Weltleitmesse für Bodenbeläge, DOMOTEX. „Wir
gehen davon aus, dass sich die beiden Veranstaltungen in einigen
Themenbereichen sinnvoll ergänzen werden“, sagte von Fritsch. Mit den
jährlich zwei Veranstaltungen werde die Auslastung des Messegeländes
weiter erhöht. Zudem kommen viele Fachbesucher nach Hannover, sodass
auch die Stadt und die Region davon profitierten.

Gleichzeitig sei der Abschluss des Vertrages mit der HWD ein
wichtiger Baustein in dem jüngst bei der Deutschen Messe gestarteten
Wachstumsprogramm 400pro, das der Vorstand dem Aufsichtsrat bei
seiner Juni-Sitzung präsentiert hatte. 400pro vereint die Ziele, im
Jahr 2017 mehr als 400 Millionen Euro Umsatz zu erzielen und von dann
an dauerhaft profitabel zu sein. „Wir sehen in der Anwerbung neuer
Gastveranstaltungen für Hannover großes Potenzial, und der Erfolg mit
der earlybird wird uns helfen, die 400pro-Ziele zu erreichen.“

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Redaktion:
Hartwig von Saß
Tel.: +49 511 89-31010
E-Mail: hartwig.vonsass@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.messe.de/presseservice

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis