“Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ”: Vom “ZEIT” Sonderpreisträger zum Mitbewerber im Schulbuchmarkt

Im November 2019 wurde im Rahmen des “Deutschen Lehrerpreises-Unterricht innovativ” Dr. Gökhan Yetisen für das Projekt “PhiloWelt: iPad App” mit dem Sonderpreis “ZEIT” gewürdigt. Die Aufmerksamkeit und die damit verbundenen Rückmeldungen zum schulischen Einsatz nutzte er für die konzeptionelle Weiterentwicklung. Die neue Version ist nun im AppStore und Apple School Manager erschienen.

Der Aufbau der App folgt dem Prinzip des literarischen Lernens. Vereinfachte Texte, ergänzende Animationen und Videoclips unterstützen das Lernen, sodass es schwachen Lesern leichter fällt, die Bedeutungen von Texten und Bildern in einen thematischen Gesamtzusammenhang zu überführen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden die Animationen verbessert, Videoclips geändert, Aufgabenstellungen vereinfacht und das App-Design vollständig erneuert.

Schüler stoßen über die Kapitel hinweg auf literarische Figuren, die vor Situationen stehen, die moralische Entscheidungen erfordern. Sie bearbeiten etappenspezifische Aufgaben, die dazu dienen, eine konkrete philosophische Problemstellung zu formulieren und eigene Lösungsansätze zu entwickeln. Am Ende eines Kapitels werden sie aufgefordert, das Problem im Auftrag der literarischen Figur zu lösen.

Im neuen Kapitel trifft ein Junge in seinem Urlaubsort auf eine hilfsbedürftige Frau. Der Junge fragt sich, ob er sein gesamtes Taschengeld spenden sollte. Während er von dem Leid ergriffen ist und sich nicht entscheiden kann, trifft er auf einen Vertreter sowie einen Gegner des effektiven Altruismus. Sie empfehlen dem Jungen unterschiedliche Handlungsoptionen, die ihm seine Entscheidung erleichtern sollen.

Durch den Sonderpreis “ZEIT” des “Deutschen Lehrerpreises-Unterricht innovativ” ist die PhiloWelt-App ein Teil des Lehrbuchmarktes geworden. Die hohen Downloadzahlen zeigen nach Ansicht des Entwicklers Dr. Gökhan Yetisen deutlich, dass der Bedarf an digitalen Lernmaterialien höher ist als erwartet. Das neue innovative Lernangebot ist den etablierten Schulbuchverlagen einen Schritt voraus. Die erhöhte Qualität soll nun Schulen motivieren, die Digitalisierung des Unterrichts mit PhiloWelt voranzutreiben.

Pressekontakt:

Dr. Gökhan Yetisen
01577-2386116
info@philowelt-app.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/145982/4652156
OTS: PhiloWelt App

Original-Content von: PhiloWelt App, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis