Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DGAP-News: Confederation Minerals Ltd.: Weiteres hochgradiges Gold in Newman Todd gefunden / 22,0 Meter mit 4,31 g/t Gold einschließlich 1,0 Meter mit 78,0 g/t Gold

DGAP-News: Confederation Minerals Ltd. / Schlagwort(e): Bohrergebnis
Confederation Minerals Ltd.: Weiteres hochgradiges Gold in Newman Todd
gefunden / 22,0 Meter mit 4,31 g/t Gold einschließlich 1,0 Meter mit
78,0 g/t Gold

17.07.2012 / 15:35

———————————————————————

Confederation Minerals Ltd. (–Confederation–) (TSX.V: CFM, Frankfurt:070)
freut sich, zusätzliche Bohrergebnisse aus dem laufenden
Diamantbohrprogramm in der Newman-Todd-Liegenschaft bekannt geben zu
können. In dieser Pressemitteilung wird von zwei neuen Bohrlöchern
berichtet, wobei die Bohrung auf die oberflächennahe Mineralisierungüber
der Hinge-Zone der Newman-Todd-Struktur (–NTS–) abzielt.

Die bisherigen Ergebnisse zeigen eine kontinuierliche hochgradige
Goldmineralisierung an der Oberfläche, und das Programm konzentriert sich
jetzt auf das Testen der Kontinuität der Zonen in der Tiefe. Während einige
Bohrungen für weitere Tests zusätzlicher oberflächennaher Ziele geplant
sind, wird das Programm gleichzeitig erweitert, und es werden Tests auf
hochgradige Goldmineralisierung inüber 500 Metern Tiefe durchgeführt, wo
die Mineralisierung offen ist.

Zusammenfassung der Ergebnisse:
Zwei Bohrlöcher, NT-112 und NT-113, wurden am Querschnitt 1725 untersucht,
in 25 Meter Abstand von den Bohrlöchern NT-110 und NT-111 (über die in der
Pressemitteilung von Confederation vom 21. Juni 2012 berichtet wurde)

Höhepunkte der Bohrung:

* NT-112 durchschneidet 22,0 Meter mit 4,31 g/t Gold einschließlich 1,0
Meter mit 78,0 g/t Gold und 0,50 Meter mit 10,80 g/t Gold
* NT-113 durchschneidet 1,0 Meter mit 8,24 g/t Gold.

Eine Auflistung aller Ergebnisse ist in Tabelle 1 zu finden.

Erläuterung der Ergebnisse:
Der hochgradige Abschnitt in Bohrloch NT-112 ist ungefähr 50 Meter tiefer
und südwestlich des hochgradigen Abschnitts in Bohrloch NT-111 (13,0 Meter
mit 5,7 g/t Gold, einschließlich zwei hochgradigerer Abschnitte mit
durchschnittlich 17,10 g/t Goldüber 1,0 Meter und 49,60 g/t Goldüber 1,0
Meter). Derzeit werden keine Bohrungen zwischen diesen beiden Abschnitten
durchgeführt, wobei der mineralisierte Korridor, der diese beiden
Bohrlöcher umgibt, sich für mindestens 150 Meter vertikal ausdehnt und nach
oben und unten offen ist. Dieser Korridor ist einer von mehreren, die auf
der Liegenschaft angenommen werden, und wirdüber eine Streichlänge von
ungefähr 1,8 km gebohrt. Für die Zukunft ist das Ziel des derzeitigen
Bohrprogramms, diesen Korridor und mehrere andere, die parallel zu ihm
verlaufen könnten, bis zu Tiefenüber 500 Metern zu prüfen.

Lawrence Dick, CEO von Confederation erklärt: –Unser Bohrplan für die
Saison 2012 ist es, die Kontinuität der hochgradigen Mineralisierung in
25-Meter-Abständen zuüberprüfen. Die ersten vier Bohrlöcher dieses
Programms haben eine exzellente Kontinuitat für diese Abstände gezeigt und
könnten Hinweise auf die Mineralisierung in der Tiefe unter den bekannten
hochgradigen Zonen bieten. Der Plan besteht jetzt darin, die Kontinuität
mit Bohrungen in ziemlich geringen Abständen (25 Meter) weiter zu testen
und dann die Tiefenausdehnung dieser Zonen aufüber 500 m Tiefe zu
erweitern. Wenn man die Goldvorkommen in Red Lake betrachtet, muss man
bedenken, dass diese Vorkommen bei Abständen von 25 Metern selten eine
Kontinuität aufweisen, und normalerweise ein Abstand von weniger als 10
Metern zwischen den Bohrlöchern erforderlich ist, um mit der Bestimmung der
Kontinuität beginnen zu können.–

Tabelle 1: Wichtige Ergebnisse

Bohrloch Von (m) Bis (m) Breite (m) Au (g/t)

NT-112 36,50 37,00 0,50 10,80
NT-112 und 209,00 220,00 11,00 1,72
NT-112 inkl. 212,00 218,00 6,00 2,49
NT-112 und inkl. 217,00 218,00 1,00 6,48
NT-112 und 266,00 288,00 22,00 4,31
NT-112 inkl. 269,00 270,00 1,00 5,39
NT-112 und inkl. 269,00 269,50 0,50 7,90
NT-112 und inkl. 287,00 288,00 1,00 78,00
NT-113 126,00 130,00 4,00 1,79
NT-113 inkl. 129,00 130,00 1,00 4,37
NT-113 und 181,00 185,00 4,00 2,30
NT-113 und 221,00 222,00 1,00 6,42
NT-113 und 281,00 282,00 1,00 5,55
NT-113 und 310,00 312,00 2,00 5,51
NT-113 inkl. 311,00 312,00 1,00 8,24

*Die Breite wird als Kernlänge berechnet und weist nicht auf die
tatsächliche Breite der Zone hin. Für den gewichteten Mittelwert der
Goldintervalle wird ein unterer Cutoff-Gehalt von 0,20 g/t angewandt. Die
interne Verwässerung in den beschriebenen Intervallenüberschreitet nicht
die Kernlänge von drei Metern, außer es ist etwas anderes angegeben.

Die Explorationsarbeiten im Rahmen des Newman-Todd-Projekts werden vom
Betreiber Confederation Minerals Ltd. finanziert. Auf Grundlage eines
Optionsvertrags mit der Redstar Gold Corp. (–Redstar–) (TSX.V: RCG) kann
Confederation einen Anteil von 50 % am Projekt erlangen, wenn das
Unternehmen 5,0 Millionen Dollar in die Exploration investiert, insgesamt
250.000 Dollar an Redstar zahlt und bis November 2013 500.000 Aktien an
Redstar ausgibt. Bisher hat Confederationüber 5,0 Millionen Dollar in die
Exploration des Projekts investiert, 100.000 Dollar an Redstar gezahlt und
200.000 Aktien ausgegeben. Confederation kann zusätzliche 20 % durch die
Erstellung einer vorläufigen wirtschaftlichen Beurteilung [Preliminary
Economic Assessment (PEA)] bis November 2016 erwerben.

Bob Singh P. Geo ist ein Experte nach der Definition von National
Instrument 43-101 und hat diese Pressemitteilung geprüft. Herr Singh wurde
von Confederation Minerals Ltd.über ein externes
Dienstleistungsunternehmen mit der Projektleitung beauftragt und ist
darüber hinaus der Exploration Manager für Kanada der Redstar Gold Corp.Über Confederation Minerals Ltd.
Die Confederation Minerals Ltd. ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in
British Columbia, das sich dem Kauf, der Erschließung und der Entwicklung
von Mineralgrundstücken widmet. Das Ziel des Unternehmens ist die
Auffindung und Entwicklung rentabler und interessanter Edel- und
Basismetallliegenschaften. Die Confederation Minerals Ltd. hat eine
Optionsvereinbarungüber den Kauf von bis zu 70 % des Newman-Todd-Projekts
im Bergaugebiet Red Lake in Nordontario sowie 100 % Eigentum an zwei
anderen Liegenschaften im Bergbaugebiet Red Lake in Ontario.

Im Namen des Vorstands:

–Brian Bapty–

Brian Bapty, Ph.D.
Präsident

FRAGEN ZUM UNTERNEHMEN
Confederation Minerals Ltd.
Suite 1980, 1075 West Georgia Street
Vancouver, B.C.
Brian Bapty, Präsident
+1 604.652.3950
Brian.bapty@confederationmineralsltd.com
www.confederationmineralsltd.com

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als
–zukunftsgerichtete Aussagen– aufgefasst werden können. Alle Aussagen in
dieser Pressemitteilung mit Ausnahme von Aussagen zu historischen
Tatsachen, die Ereignisse oder Entwicklungen ansprechen, deren Eintritt das
Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete
Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind und im
Allgemeinen, jedoch nicht immer, durch die Ausdrücke –erwartet–, –plant–,
–prognostiziert–, –glaubt–, –beabsichtigt–, –schätzt–, –vorhat–,
–potentiell– undähnliche Ausdrücke gekennzeichnet werden, oder damit, dass
Ereignisse oder Bedingungen auftreten –werden–, –würden–, –können–,
–könnten– oder –sollten–. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die
in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten Erwartungen auf
vernünftigen Annahmen basieren, sind diese Aussagen keine Garantie für
zukünftige Ergebnisse und die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich
von denjenigen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Faktoren, die
dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von
denjenigen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, umfassen
Marktpreise, Ausgrabungs- und Explorationserfolge und anhaltende
Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung und allgemeine Wirtschafts-,
Markt- und Geschäftsbedingungen. Anleger werden darauf hingewiesen, dass
diese Aussagen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse sind und dass die
tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von denjenigen
abweichen könnten, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert
werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind auf Ansichten, Schätzungen und
Meinungen der Geschäftsführung des Unternehmens an dem Datum begründet, an
dem die Aussagen gemacht werden. Außer wie durch anwendbare
Wertpapiergesetze gefordert, verpflichtet sich das Unternehmen nicht, diese
zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Ansichten,
Schätzungen oder Meinungen der Geschäftsführung oder sonstige Faktorenändern.

Ende der Corporate News

———————————————————————

17.07.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

178188 17.07.2012

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis