Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DGAP-News: MERKUR BANK KGaA erzielt mit den Ergebnissen des 2. Quartals 2013 eine weitere Bestmarke

DGAP-News: MERKUR BANK KGaA / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
MERKUR BANK KGaA erzielt mit den Ergebnissen des 2. Quartals 2013 eine
weitere Bestmarke

30.07.2013 / 09:30

———————————————————————

PRESSEMITTEILUNG 6/2013

MERKUR BANK KGaA erzielt mit den Ergebnissen des 2. Quartals 2013 eine
weitere Bestmarke

– Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit umüber 55 % auf 3,6 Mio. Euro
gesteigert

– Periodengewinn verzeichnet Plus von 19,5 % auf 1,4 Mio. Euro

München, 30. Juli 2013 – Die MERKUR BANK KGaA, Privatbank und Partner für
mittelständische Unternehmen und Privatkunden, konnte ihre Bestwerte des
ersten Quartals 2013 im Sommer nochmalsübertreffen und mit dem zweiten
Quartal 2013 ein weiteres Rekordergebnis erzielen. Das Ergebnis der
normalen Geschäftstätigkeit kletterte im ersten Halbjahr 2013 um mehr als
55 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 3,6 Mio. Euro. Der
Provisionsüberschuss verzeichnete ein Plus von 6,3 % auf 4,5 Mio. Euro und
der Zinsüberschuss blieb mit 10,4 Mio. Euro auf dem hohen Niveau des
Vorjahres. Eine außerordentliche Entwicklung zeigte sich auch beim
Periodengewinn. Dieser stieg ebenfalls steil um 19,5 % auf 1,4 Mio. Euro
an, obwohl die MERKUR BANK im Berichtsquartal 0,5 Mio. Euro in den Fonds
für allgemeine Bankrisiken zuführte.

Dank dieser erfolgreichen Geschäftsentwicklung erfuhr die MERKUR BANK-Aktie
vor allem im Mai und Juni erhebliche Kursschübe und verzeichnete allein im
zweiten Quartal ein Kursplus vonüber 17 % sowie einen neuen Höchstkurs von
8,36 Euro.

Dr. Marcus Lingel, Vorsitzender der Geschäftsleitung und persönlich
haftender Gesellschafter (phG) der MERKUR BANK: –Wir freuen uns sehrüber
die bisheräußerst erfolgreiche Entwicklung im aktuellen Geschäftsjahr –
sie zeigt, dass wir in der Vergangenheit die richtigen Entscheidungen
getroffen und unsere langfristige Strategie optimal ausgerichtet haben. Mit
Optimismus blicken wir auf die zweite Hälfte des Geschäftsjahres 2013.–Über die MERKUR BANK KGaA

Die MERKUR BANK mit Hauptsitz in München ist eine inhabergeführte
Privatbank, die umfangreiche Bankdienstleistungen für mittelständische
Unternehmen und für Privatkundenüber ihre Filialen in Bayern, Sachsen und
Thüringen anbietet. Dabei steht die MERKUR BANK ihren Kunden als
langfristig orientierter und verlässlicher Bankpartner zur Seite.

Die Geschäftsbereiche der MERKUR BANK sind die
Bauträgerzwischenfinanzierung mit dem Fokus auf der Finanzierung von
Wohnbauprojekten an den Standorten München und Stuttgart und die
Leasingrefinanzierung als bundesweiter Partner mittelständischer
Mobilien-Leasinggesellschaften. In den Geschäftsbereichen Firmenkunden und
Privatkunden bietet die MERKUR BANK klassische Bankdienstleistungenüber
ihr Filialnetzwerk.

Zum Produktportfolio der MERKUR BANK gehört neben den
Unternehmenskrediten, insbesondere eine umfassende Vermögens- und
Finanzierungsberatung. Zudem haben die Privatkunden auch die Möglichkeit,
bundesweit direktüber das Internet attraktive Konditionen für ihre
Geldanlage zu nutzen.

Die MERKUR BANK konnte auch in Zeiten der Finanzkrise stabile Erträge
ausweisen und schloss 2012 mit einem außergewöhnlich guten Ergebnis ab.
Ziel der MERKUR BANK ist es, ihr Leistungsspektrum für Firmen- und
Privatkunden in den Regionen der Bank weiter zu optimieren und noch stärker
zu einem unabhängigen Komplettangebot auszubauen, das es den Kunden
ermöglicht, aus den jeweils besten Lösungen des Marktes zu wählen.
Gleichzeitig will die MERKUR BANK neue Potenziale im verbesserten
Marktumfeld nutzen, die durch den Rückzug anderer Finanzinstitute frei
geworden sind – dies gilt insbesondere in der Neuakquisition für
mittelständische Unternehmen.

Die Aktien der MERKUR BANK sind im Freiverkehr der Börse München im
Marktsegment m:access zum Handel zugelassen. Darüber hinaus sind sie an der
Frankfurter Wertpapierbörse im Marktsegment Open Market sowie an den Börsen
Stuttgart und Berlin handelbar.

Kontakt:
Dr. Marcus Lingel
Vorsitzender der Geschäftsleitung
Persönlich haftender Gesellschafter
MERKUR BANK KGaA
Telefon: 089 59998 101
Fax: 089 59998 109
E-Mail: marcus.lingel@merkur-bank.de

Ende der Corporate News

———————————————————————

30.07.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

Sprache: Deutsch
Unternehmen: MERKUR BANK KGaA
Bayerstraße 33
80335 München
Deutschland
Telefon: 089 / 599 98 – 0
Fax: 089 / 599 98 – 109
E-Mail: info@merkur-bank.de
Internet: www.merkur-bank.de
ISIN: DE0008148206
WKN: 814820
Börsen: Freiverkehr in Berlin, München (m:access), Stuttgart;
Frankfurt in Open Market

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
———————————————————————
223308 30.07.2013

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis