Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DGAP-News: Ming Le Sports AG plant im Juli 2012 IPO an der Frankfurter Börse

DGAP-News: Ming Le Sports AG / Schlagwort(e): Börsengang
Ming Le Sports AG plant im Juli 2012 IPO an der Frankfurter Börse

22.06.2012 / 15:47

———————————————————————

Ming Le Sports AG plant im Juli 2012 IPO an der Frankfurter Börse

– Börsengang im Prime Standard
– Führendes Unternehmen im Sportbekleidungsmarkt in China
– EUR 194,2 Millionen Umsatz in 2011
– EBIT von 2009 bis 2011 mehr als verdoppelt

Frankfurt, 22. Juni, 2012 – Ming Le Sports AG, eine schnell wachsende
Gesellschaft für Markensportbekleidung in China, bereitet sich auf ihren im
Juli 2012 geplanten Börsengang im Regulierten Markt / Prime Standard der
Frankfurter Wertpapierbörse vor. Der zu erwartende Erlös aus dem Börsengang
soll für die Finanzierung des weiteren Wachstums des Unternehmens verwendet
werden.

Ming Le ist eines der führenden Unternehmen für Sportbekleidung auf dem
chinesischen Markt. Unter der Eigenmarke –Ming Le– vertreibt das
Unternehmen Schuhe, Bekleidung, Accessoires und Ausstattung. In Anbetracht
der kontinuierlich wachsenden chinesischen Wirtschaft wird sich auch die
Sportbekleidungsindustrie in China in den nächsten Jahren sehr positiv
entwickeln. Ming Le konzentriert seine Vertriebs-, Marketing- und
Expansionsaktivitäten vor allem auf Tier-3- und Tier-4-Städte in China, da
dort internationale Sportbekleidungsmarken nicht besonders präsent sind.
Mit ungefähr 2.200 Produktneuentwicklungen in 2011 ist Ming Le sehr gut
aufgestellt für die künftigen Veränderungen und die zahlreichen
Anforderungen des Sportbekleidungsmarktes in China.

Den Emissionserlös will das Unternehmen für die Finanzierung seines starken
Wachstums inklusive der Ausweitung seines Vertriebsnetzwerkes verwenden.
Bis Ende 2012 plant Ming Le die Eröffnung von 600 bis 650 neuen
Einzelhandelsgeschäften sowie von fünf bis zehn selbst betriebenen Flagship
Stores. Letztere sollen die Markenbekanntheit von Ming Le steigern und das
Interesse potentieller Distributoren und Einzelhändler wecken.

Kontinuierliches Wachstum in den letzten Jahren

Dank des erfolgreichen Geschäftsmodells stiegen die Umsätze von Ming Le in
den letzten drei Jahren von EUR 107,3 Millionen in 2009 auf EUR 194,2
Millionen in 2011. Das operative Ergebnis (EBIT) erreichte EUR 48,0
Millionen, ein Plus von 118,3 % im Vergleich zu 2009. Im gleichen Zeitraum
stieg das Nettoergebnis von EUR 19,5 Millionen auf EUR 42,0 Millionen.

2012 setzte Ming Le sein erfolgreiches Wachstum fort. In den ersten drei
Monaten dieses Jahres wurde ein Umsatz von EUR 56,4 Millionen erreicht, das
Nettoergebnis betrug EUR 13,9 Millionen. Im Vergleich zum Vorjahr macht
dies einen Umsatzzuwachs von 52,2 % und einen Nettoergebniszuwachs von
66,4 % mit einer Marge von 24,5 % aus.Über die Ming Le Sports AG

Ming Le ist eine schnell wachsende Gesellschaft für Markensportbekleidung
in China, die als ihre Zielgruppe 16- bis 35-jährige Männer und Frauen mit
einem urbanen, dynamischen und aktiven Lebensstil betrachtet. Zu den
Produkten der Gesellschaft zählen Schuhe, Bekleidung, Accessoires und
Ausstattung. Ming Le strebt danach, bequeme, modische und bezahlbare
Lifestyle- und Freizeitsportbekleidung anzubieten. Die Produkte werden von
Ming Le entworfen und in eigenen Produktionsanlagen oder durch
Vertragshersteller produziert. Ming Le vertreibt und verkauft seine
Produkteüber ein Netzwerk von 24 Vertriebspartnern an mehr als 3.324
Einzelhandelsgeschäfte in China (Stand: 30. April 2012). Zum 31. März 2012
beschäftigte das Unternehmen 1.293 Mitarbeiter.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Kirchhoff Consult AG
Dr. Kay Baden
Tel: +49(0)40 609 186 39
Mail: baden@kirchhoff.de

Oder besuchen Sie die Unternehmenswebsite www.mingle.cn

Disclaimer

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren von Ming Le Sports AG dar. Das
Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf der Basis des veröffentlichten
Wertpapierprospektes (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine
Anlageentscheidung hinsichtlich deröffentlich angebotenen Wertpapiere von
Ming Le Sports AG sollte nur auf der Grundlage des Wertpapierprospektes
erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Gesellschaft (Fax-Nr.
49-(0)69-710456459),Wolfgang Steubing AG (Fax-Nr. +49-(0)69-29716-22120)
oder auf der Internetseite der Gesellschaft (www.mingle-ir.de) erhältlich.

Dasöffentliche Angebot von Wertpapieren erfolgt ausschließlich in
Deutschland und Polen. Der Wertpapierprospekt wurde am 18. Juni von der
Bundesanstalt für Wertpapieraufsicht gebilligt, wovon die polnische
Finanzaufsichtsbehörde am 18 Juni 2012 unterrichtet wurde. Der
Wertpapierprospekt wurde im Zusammenhang mit demöffentlichen Angebot von
Wertpapieren der Ming Le Sports AG in Deutschland und Polen sowie der
Zulassung und Einführung der Wertpapiere der Ming Le Sports AG zum Handel
im regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse erstellt.

Dieses Dokument ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den
Vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten
Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften
des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung oder ohne
vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder
zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der Ming Le Sports AG sind nicht und
werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in
derzeit gültiger Fassung registriert und werden in den Vereinigten Staaten
von Amerika weder verkauft noch zum Kauf angeboten.

Ende der Corporate News

———————————————————————

22.06.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Ming Le Sports AG
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland
Internet: www.mingle.cn
ISIN: DE000A1MBEG8
WKN: A1MBEG

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
———————————————————————
175160 22.06.2012

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis