Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DGAP-News: Muehlhan AG schließt Halbjahr in weiterhin schwierigem Umfeld mit leichten Gewinnen ab

DGAP-News: Muehlhan AG / Schlagwort(e):
Halbjahresergebnis/Prognoseänderung
Muehlhan AG schließt Halbjahr in weiterhin schwierigem Umfeld mit
leichten Gewinnen ab

30.07.2013 / 07:11

———————————————————————

PRESSEMITTEILUNG

Muehlhan schließt Halbjahr in weiterhin schwierigem Umfeld mit leichten
Gewinnen ab

– Halbjahreskonzernergebnis nach gutem 2. Quartal bei EUR 1,0 Mio.

– Ausblick reduziert aufgrund von Restrukturierungskosten in China und
Katar

Hamburg, 30. Juli 2013 – Die Muehlhan AG (Entry Standard; ISIN
DE000A0KD0F7) beendete die Geschäfte des 1. Halbjahres mit einem auf die
Eigenkapitalgeber entfallendenÜberschuss von EUR 1,0 Mio. (Vorjahr: EUR
0,1 Mio.). Nach einem schwierigen 1. Quartal zeigte das Folgequartal einen
deutlichen Aufwärtstrend. Für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres
hatte der Konzern noch einen Fehlbetrag von rund EUR 0,4 Mio. ausgewiesen.
Insgesamt erzielte das Unternehmen von Januar bis Ende Juni 2013
Umsatzerlöse in Höhe von EUR 96,2 Mio.

Die Umsatzerlöse wurden ganz wesentlich durch das Europageschäft getragen.
Insgesamt setzte der Konzern dort mit EUR 77,4 Mio. Euro fast 6 % mehr um
als im 1. Halbjahr 2012 (EUR 64,6 Mio.). Damit setzt sich der Trend fort,
der bereits im Vorjahr zu erkennen war. Die nordamerikanischen Aktivitäten
der Muehlhan Gruppeübertrafen mit Erlösen von EUR 9,8 Mio. den
Vorjahreswert von EUR 8,6 Mio. In der Region Asien inklusive dem Nahen
Osten konnte Muehlhan die Erlöse von 8,4 Mio. Euro auf 9,3 Mio. steigern.
Die Ergebnissituation ist jedoch nach wie vor defizitär aufgrund der
problematischen Marktsituation in China und Katar. In beiden Ländern zieht
sich Muehlhan aus dem Werftenbereich zurück und reduziert das Geschäft auf
nachhaltig profitable Bereiche. Infolge dieser Maßnahmen fallen
Einmalaufwendungen an, deren Höhe aktuell noch nicht beziffert werden kann.

Das Geschäftsfeld Schiffneubau gab dem seit Jahren anhaltenden Trend
entsprechend nochmals nach und erlöste lediglich EUR 14,2 Mio. (1. Halbjahr
2012: EUR 14,7 Mio.). Im Bereich Schiffsreparatur sorgten im Vorjahr
einzelne Großprojekte für einen sehr guten Umsatz von EUR 20,6 Mio. Im
laufenden Jahr pendelten sich die Umsätze in diesem Bereich bei EUR 17,6
Mio. ein. Bereinigt um diesen Sondereffekt lässt sich hier dennoch ein
leichter Aufwärtstrend erkennen.
Im Geschäftsfeld Energie erreichte Muehlhan mit Aktivitäten für Kunden aus
den Bereichen Windenergie,Öl&Gas Offshore sowie Petrochemie einen Umsatz
von EUR 22,1 Mio. (Vorjahr: EUR 21,6 Mio. Euro). Damit konnte trotz des
seit Monaten anhaltenden Flugverbots für bestimmte Transporthubschrauberüber der Nordsee und der dadurch bedingten Umsatzausfälle eine Steigerung
erzielt werden.
Das Industriegeschäft umfasst die Bereiche Brückenbeschichtung, passiver
Brandschutz und sonstige Oberflächenschutzdienstleistungen. Die Umsätze im
ersten Halbjahr 2013 lagen bei EUR 24,0 Mio. und damit um EUR 8,9 Mio.
höher als im Vergleichshalbjahr, was im Wesentlichen auf Steigerungen im
Bereich der Brückenbeschichtung zurückzuführen war.
Das Geschäftsfeld Sonstige Dienstleistungen, welches sich vornehmlich aus
den Bereichen Stahlbauarbeiten für maritime und industrielle Kunden und
Gerüstbau- sowie Zugangsleistungen zusammensetzt, konnte sich auf hohem
Niveau stabilisieren. Insgesamt lagen die Umsätze in diesem Geschäftsfeld
bei EUR 18,1 Mio. und damitüber dem 1. Halbjahr 2012 (EUR 17,8 Mio. Euro).

Ausblick
Der Vorstand reduziert die für das Jahr 2013 gegebene Prognose aufgrund der
Einmalaufwendungen im Zusammenhang mit der Restrukturierung der Aktivitäten
in China und Katar auf ein Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) zwischen
nunmehr EUR 2,0 und EUR 4,5 Mio.

Wichtige Unternehmenskennzahlen:

in TEUR                                          1. Halbjahr    1. Halbjahr
2013 2012
Umsatzerlöse 96.223 89.924
EBITDA1 5.007 5.013
EBIT2 2.263 1.831
EBT3 1.299 661
Ergebnis pro Aktie (EUR) 0,05 0,01
Konzernergebnis nach nicht beherrschenden
Anteilen 1.034 135
Cashflow 4.926 5.105
Sachanlageinvestitionen 3.319 2.666
Abschreibungen 2.744 3.182
in TEUR                                30.06.2013                31.12.2012
Bilanzsumme 112.047 113.547
Anlagevermögen4 42.783 42.369
Konzerneigenkapital 58.247 57.761
Anzahl der Mitarbeiter5 2.271 2.266

1 EBITDA: Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit zuzüglich Abschreibungen
2 EBIT: Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit
3 EBT: Ergebnis vor Steuern
4 Anlagevermögen: Summe langfristige Vermögenswerte abzüglich latenter
Steueransprüche
5 Im Durchschnitt, nicht Stichtag bezogen

Über Muehlhan:
Die Muehlhan Gruppe bietet ihren Kunden als einer der wenigen Full-Service-
Anbieter ein diversifiziertes Spektrum an Industriedienstleistungen und
hochwertigem Oberflächenschutz. Mit unserem hohen Organisationsgrad, einem
differenzierten technischen Know-how und unserer Erfahrung von mehr als 130
Jahren erfüllen wir die höchsten Qualitätsansprüche unserer Kunden. In den
Geschäftsfeldern Schiffneubau, Schiffsreparatur, Energie, Industrie und
Sonstige Dienstleistungen bieten wir erstklassige Lösungen für
Oberflächenschutz, Gerüst- und Stahlbau. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitern anüber 30 Standorten weltweit erwirtschafteten wir 2012 einen Umsatz von EUR
186 Mio. Der Fokus unserer Anstrengungen liegt auch in Zukunft auf der
kontinuierlichen Optimierung unserer Technologien und Dienstleistungen
sowie
der aktiven Erschließung neuer Märkte, um den Ausbau unseres Geschäfts in
den kommenden Jahren weiter voranzutreiben.

Weitere Informationen unter www.muehlhan.com

Pressekontakt: Muehlhan AG; Tel: +49 40 75271-150; E-Mail:
investorrelations@muehlhan.com

Ende der Corporate News

———————————————————————

30.07.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

Sprache:Deutsch
Unternehmen: Muehlhan AG
Schlinckstrasse 3
21107 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 75271 0
Fax: +49 40 75271 130
E-Mail: investorrelations@muehlhan.com
Internet: www.muehlhan.com
ISIN: DE000A0KD0F7
WKN: A0KD0F
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
———————————————————————
223288 30.07.2013

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis