Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DGAP-News: Paketeria AG: Paketeria AG – Vorläufige Planzahlen 2012 – Paketeria AG erwartet für INJEX Pharma GmbH gute Erträge in Höhe von ca. 3.2 Millionen Euro

DGAP-News: Paketeria AG / Schlagwort(e): Planzahlen
Paketeria AG: Paketeria AG – Vorläufige Planzahlen 2012 – Paketeria AG
erwartet für INJEX Pharma GmbH gute Erträge in Höhe von ca. 3.2
Millionen Euro

29.09.2011 / 10:24

———————————————————————

Paketeria AG – Vorläufige Planzahlen 2012 – Paketeria AG erwartet für
INJEX Pharma GmbH gute Erträge in Höhe von ca. 3.2 Millionen Euro

INJEX – Die Spritze ohne Nadel -zum Weltmarktführer in der nadelfreien
Injektionstechnologie in 2012

Paketeria AG
ISIN:DE000A0STYL7

Berlin, 29. September 2011

Die Paketeria AG, die demnächst nach ausstehender Sachkapitalerhöhung 100 %
Anteile an der INJEX Pharma GmbH halten wird, gibt die vorläufigen
Planzahlen für 2012 bekannt. Die Zahlen basieren auf bis dato vorliegenden
und unterzeichneten Exklusiv – Partnerverträgen für verschiedene Länder.
Die gezeichneten Partnerverträge beinhalten Mindestabnahmemengen von INJEX
Systemen, Zubehör und Verbrauchsmaterialien.

Alleine hieraus resultieren außerordentlich hohe Erträge in Höhe von ca.
3.2 Millionen EUR.

Der hohe Ertragswert basiert bei geplanten Umsätzen für das INJEX 30 aus
derÜbernahme des Unternehmens und den lange verhandelten Konditionen des
Kaufvertrages. Nach einer ersten ausgeführten Zahlung ist ein Restbetrag
von ca. 2.2 Millionen EUR in Ratenüber 26 Monate fällig. Der Kaufpreis
umfasst alle Vermögenswerte wie Produktionsanlagen, weltweite Rechte,
Studien, medizinische Dokumentationen und eine erhebliche Anzahl von INJEX
Starter Paketen mit einem Wert von ca. 3.3 Millionen Euro (
Händlerabgabepreis ).

Unter Berücksichtigung der bereits vertraglich geregelten Mindestabnahmen
zu den bestehenden Exklusiv – Verträgen, sowie aus den stetigen Umsätzen
im bestehenden Markt, sind nach der vollzogenen Bedarfsplanung diese
Bestände bis April/ Mai des nächsten Jahres verkauft und verhelfen dem
Unternehmen zu einer guten Liquidität.

Nach jetzigem Stand steht dem Ertrag ein Umsatz von ca. 12 Millionen EUR
gegenüber.

Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Umsatz- und Ertragsplanungen noch
deutlich angepasst werden müssen. Weitere Vertragsunterzeichnungen zu
Exklusiv – Partnerverträgen, mit Ländern wie Italien, Indien, Australien u.
A. stehen aus.

Aufgrund des gesteigerten Interesses von weltweit bekannten Unternehmen des
US Marktes und Nordamerika laufen zeitgleich Zulassungsverfahren zwecks
Erneuerung der erforderlichen FDA Zulassung.

Kontakt:

Andy Rösch
Vorstand
Paketeria AG
Buckower Damm 114
12349 Berlin
Tel.: 030/53096768
andy.roesch@medical-marketing-berlin.com
www.injex.de

Dr. Ulrich Franz
Aufsichtsratsmitglied
Ulrich.franz@gmx.net

Ende der Corporate News

———————————————————————

29.09.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

140722 29.09.2011

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis