Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DGAP-News: Sanochemia Pharmazeutika AG ist neuer Eigentümer der Alvetra&Werfft GmbH und ihrer Tochtergesellschaften

DGAP-News: Sanochemia Pharmazeutika AG / Schlagwort(e):
Firmenübernahme
Sanochemia Pharmazeutika AG ist neuer Eigentümer der Alvetra&Werfft
GmbH und ihrer Tochtergesellschaften

21.09.2011 / 08:00

———————————————————————

Sanochemia ist neuer Eigentümer der Alvetra&Werfft GmbH und ihrer
Tochtergesellschaften.

Wien, 21. September 2011 – Die Sanochemia Pharmazeutika AG, Wien (ISIN
AT0000776307) hat per 19. September endgültig die Alvetra&Werfft GmbH
einschließlich deren Tochterunternehmen Alvetra GmbH Deutschland,
Slo-Werfft s.r.o. Slowakei, Werfft Spol s.r.o. Tschechien und Werfft-Pharma
Kft. Ungarnübernommen. Nach positiver Due Diligence sowie der Zustimmung
des Aufsichtsrates, wurde der Erwerb der Alvetra rückwirkend per 1. Januar
2011 vollzogen.

Die Transaktion war u.a. abhängig von der Ermittlung des Kaufpreises von
5,2 Mio. Euro durch einen allgemein beeideten und gerichtlich
zertifizierten Sachverständigen und der Genehmigung des Aufsichtsrates. Die
Eintragung im Firmenbuch ist beantragt und wird in den nächsten Tagen
vollzogen. Der Erwerb der Alvetra wird laut HV-Beschluss vom 24. Mai 2011
durch Ausgabe neuer Aktien der Sanochemia Pharmazeutika AG bezahlt. Der
Kurs der neuen Aktien wird auf Basis eines Gutachtens des Sachverständigen
und der nachfolgenden Prüfung des vom Firmenbuch Gericht bestellten
Gründungsprüfers ermittelt und wird deutlichüber dem derzeitigen,
unterbewerteten Aktienkurs der Sanochemia liegen.

Die Alvetra&Werfft GmbH ist ein veterinärpharmazeutisches Unternehmen,
das ursprünglich der Unternehmensgruppe angehörte und vor dem Börsengang
ausgegliedert wurde. Sanochemia ist seit Jahren der Hauptproduzent der
Alvetra&Werfft GmbH, die keine eigenen Produktionsanlagen besitzt. Aus
strategischenÜberlegungen war es naheliegend, das Unternehmen wieder in
die Sanochemia einzubringen. Damit wurden wesentliche Voraussetzungen für
die Umsetzung wichtiger Wachstumsziele geschaffen. Bereits jetzt trägt
Alvetra&Wefft deutlich zum Umsatz und Ertrag der Gruppe bei.

—-

Weitere Informationen:

Margarita Hoch,Investor Relations
Tel. : +43 / 1 / 3191456 / 335
Fax: +43 / 1 / 3191456/ 344
m.hoch(at)sanochemia.at
www.sanochemia.at

Ende der Corporate News

———————————————————————

21.09.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Sanochemia Pharmazeutika AG
Boltzmanngasse 9a – 11
A-1091 WienÖsterreich
Telefon: +43 (1) 319 14 56-0
Fax: +43 (1) 319 14 56-44
E-Mail: office@sanochemia.at
Internet: www.sanochemia.at
ISIN: AT0000776307
WKN: 919963
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart; Wien (Dritter Markt (MTF) / Third Market
(MTF))

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
———————————————————————
139863 21.09.2011

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis