DGAP-News: Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH&Co. KG veröffentlicht Halbjahresbericht 2013

DGAP-News: Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH&Co.KG /
Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Zwischenbericht
Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH&Co. KG veröffentlicht
Halbjahresbericht 2013

30.09.2013 / 20:10

———————————————————————

Steilmann-Boecker veröffentlicht Halbjahresbericht 2013

Herne/Bergkamen, 30. September 2013 – Das traditionsreiche deutsche
Modeunternehmen Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH&Co. KG
(Steilmann-Boecker), ein Unternehmen der Steilmann Gruppe, ist im ersten
Halbjahr 2013 weiter gewachsen. In den ersten sechs Monaten 2013 erzielte
die Gesellschaft Umsatzerlöse von 31,7 Mio. EUR und damit 1,3 Prozent mehr
als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Hauptfaktor für den leichten
Umsatzanstieg war das Wachstum der Verkaufsfläche. Auf vergleichbarer
Fläche verzeichnete die Gesellschaft dagegen, entsprechend dem allgemeinen
Branchendurchschnitt, einen Rückgang gegenüber dem ersten Halbjahr 2012.
Der gesamte deutsche Textileinzelhandel litt im Berichtszeitraum unter
wetterbedingten Umsatzrückgängen von durchschnittlich 3 Prozent.

Das Ergebnis der Gesellschaft vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen
(EBITDA) betrug rund 0,8 Mio. EUR und lag vor dem Hintergrund der
enthaltenen einmaligen Belastungen, die im Zusammenhang mit dem Erwerb der
Anteilsmehrheit an der Adler Modemärkte AG entstanden sind, im Rahmen der
Planung. Insgesamt beliefen sich diese außergewöhnlichen Aufwendungen auf
0,2 Mio. EUR, so dass sich ein bereinigtes EBITDA von rund 1,0 Mio. EUR
ergab. Unter dem Strich wies Steilmann-Boecker im ersten Halbjahr 2013
einen Periodenfehlbetrag in Höhe von 1,7 Mio. EUR aus.

Positiv ausgewirkt hat sich im Berichtszeitraum die eigenkapitalerhöhende
Wertentwicklung der Anteile an verbundenen Unternehmen in Höhe von 7,1 Mio.
EUR. Unter Berücksichtigung der bis zum Stichtag 30. Juni 2013
eingetretenen Wertentwicklung hat sich das Eigenkapital der Gesellschaft
damit nach IFRS um 5,4 Mio. EUR auf nunmehr 23,6 Mio. EUR erhöht. Die
Eigenkapitalquote der Gesellschaft beträgt rund 30 Prozent und liegt damit
deutlichüber dem Branchendurchschnitt. Im Mai 2013 hat die Creditreform
Rating Agentur das zur Anleihebegebung bereits erteilte Investment-Grade
Rating (BBB) erneut bestätigt.

Nach der erfolgreichen Platzierung der Mittelstandsanleihe im Sommer 2012
hat Steilmann-Boecker mit dem Erwerb der Anteilsmehrheit an der Adler
Modemärkte AG einen weiteren Meilenstein im Rahmen seiner
ertragsorientierten Wachstumsstrategie im Berichtszeitraum erreicht. Nach
Abschlußdes freiwilligenöffentlichenÜbernahmeangebots hält die
mehrheitlich von Steilmann-Boecker kontrollierte Tochtergesellschaft S&E
Kapital GmbH zum 30. Juni 58,69 Prozent der Anteile an der Adler Modemärkte
AG. Die Finanzierung der Transaktion erfolgte vornehmlich aus dem
Emissionserlös der Anleiheplatzierung. In diesem Zusammenhang wurde die
Unternehmensanleiheüber eine Privatplatzierung im Juni 2013 um 5 Mio. EUR
auf 30,6 Mio. EUR aufgestockt.

Das Steilmann Boecker Management blickt zuversichtlich auf das zweite
Halbjahr mit dem für die Gesellschaft bedeutenden Weihnachtsgeschäft und
bekräftigt seine Prognosen, das geplante Umsatzwachstum sowie die positive
Ergebnisentwicklung im Gesamtjahr 2013 zu erreichen.

Der Halbjahresbericht 2013 von Steilmann-Boecker ist ab heute auf der
Website der Gesellschaft unter www.steilmann-boecker.de im Bereich
–Anleihe– verfügbar.Über Steilmann-Boecker:
Die Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH&Co. KG mit Sitz in Herne ist ein
traditionsreiches deutsches Modeunternehmen mit 11 Boecker-Filialen und 5
Outlets schwerpunktmäßig in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Das
Sortiment besteht aus den konzerneigenen Brands wie Steilmann, Apanage und
Kapalua sowie Fremdlabels namhafter Hersteller, dieüber High Street Stores
und Shop-in-Shop-Konzepte für Premiummarken angeboten werden. Im Fokus
steht die finanzstarke, qualitätsbewusste Zielgruppe 35+, die auf
Markenvielfalt und hohe Servicequalität setzt. Steilmann-Boecker ist Teil
der Steilmann Holding AG (ehemals Miro Radici AG), ein europäischer
Modekonzern mit rund 700 Mio. EUR Jahresumsatz. Steilmann-Boecker selbst
ist seit derÜbernahme im Jahr 2005 kontinuierlich gewachsen und erzielte
im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 63,4 Mio. EUR und ein operatives
Ergebnis (EBITDA) von 4,8 Mio. EUR. Weitere Informationen unter
www.steilmann-boecker.de.

Medienkontakt:
Dariusch Manssuri
IR.on AG
T: +49 (0) 221 9140 975
E: dariusch.manssuri@ir-on.com

Ende der Corporate News

———————————————————————

30.09.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

232717 30.09.2013

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis