Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DGAP-News: Yukon-Nevada Gold Corp.: Yukon-Nevada Gold Corp. erbohrt 30,80 m mit 10,53 g/t Au auf Jerritt Canyon, Nevada

DGAP-News: Yukon-Nevada Gold Corp. / Schlagwort(e): Bohrergebnis
Yukon-Nevada Gold Corp.: Yukon-Nevada Gold Corp. erbohrt 30,80 m mit
10,53 g/t Au auf Jerritt Canyon, Nevada

24.07.2012 / 12:53

———————————————————————

Vancouver, British Columbia, Kanada. 24. Juli 2012. Yukon-Nevada Gold Corp.
(WKN: A0MVD1; Toronto Stock Exchange: YNG) gibt eine Aktualisierung der
Ergebnisse ihres 2011-Übertagebohrprogramms auf dem
Starvation-Canyon-Projekt bekannt. Das Projekt liegt auf der sich
vollständig im Besitz des Unternehmens befindlichen Liegenschaft Jerritt
Canyon in Nevada, USA. Jerritt Canyon wird von Queenstake Resources USA
Ltd. (–Queenstake–), einer sich vollständig im Besitz von Yukon-Nevada Gold
Corp. (–YNG– oder das –Unternehmen–) befindlicher Tochtergesellschaft,
betrieben.

Die wichtigsten Punkte:

– Bohrung TJ-353: 30,80 m mit 10,53 g/t Gold;

– Bohrung TJ-356: 27,60 m mit 8,37 g/t Gold; und

– Bohrung TJ-357: 17,99 m mit 9,81 g/t Gold.

Diese Pressemitteilung aktualisiert die Ergebnisse des
2011-Übertagebohrprogramms auf dem Starvation-Projekt, das als Teil des
Due-Diligence-Prozesses (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) im Vorfeld der
Entwicklung durchgeführt wurde. Das 2011-Starvation-Bohrprogramm umfasste
12 orientierte Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von 5.251 Fuß(1.602 m)
und 12 Reverse-Circulation-Bohrungen (RC, Rückspülbohrungen) mit einer
Gesamtlänge von 7.490 Fuß(2.284 m). Die Analysenergebnisse der
RC-Bohrungen wurden von YNG am 31. Januar 2012 in einer Pressemitteilung
bekannt gegeben.

Das Kernbohrprogramm hatte zwei Zielsetzungen:

1. das Sammeln orientierter Bohrkerne für Testarbeiten im Labor zur
Beurteilung der Felsmechanik der Lagerstätte, um den Entwurf der Mine zu
unterstützen (3 Bohrungen);
2. ein weiteres Abbohren des Erzkörpers, um die geschlussfolgerten
Ressourcen (identifiziert in dem mit National Instrument 42-101 konformen
technischen Bericht, Stand 31. Dezember 2011 und datiert den 27. April
2012) in Ressourcen der Kategorie –angezeigt– und/oder –erkundet– (9
Bohrungen) umzuwandeln.

Drei orientierte Kernbohrungen zielten darauf, die geotechnischen
Eigenschaften des geplanten Stolleneingangs und des Zugangsstollens zu den
Ressourcen der Lagerstätte zu beurteilen. Diese drei Bohrungen (TJ-359,
TJ-362 und TJ-363) wurden beprobt und analysiert. Sie lieferten keine
signifikanten Analysenergebnisse.

Von den neun Bohrungen, die innerhalb der Ressourcengrenzen zur
Ressourcenumwandlung und/oder für geotechnische Informationen
niedergebracht wurden, zeigten sieben Bohrungen eine signifikante
Vererzung. Die bis zum 16. Juli 2012 eingetroffenen bedeutenden
Analysenergebnisse wurden in folgender Tabelle 1 zusammengefasst und wurden
ebenfalls vollständig in einer Tabelle auf der YNG-Webseite unter
http://www.yukon-nevadagold.com/s/DrillHole_Assays.asp aufgeführt. Eine
Karte mit den Bohrstellen und den wichtigsten Analysenergebnissen der
Bohrungen ist auf der Webseite des Unternehmens unter
http://www.yukon-nevadagold.com/i/pdf/StarvationDrillingMap_2011.pdf und
http//:www.yukon-nevadagold.com/i/pdf/StarvationDrillAssayResults_2011upda
te.pdf zu finden.

Tabelle 1: Wichtige Analysenergebnisse der 2011-Kernbohrungen auf
Starvation Canyon

Hole IDFrom To Length Gold Grade
Feet (ft) Feet (ft) Feet (ft)
Meters (m) Meters (m) Meters (m)

TJ-352 338.5 ft 357.5 ft 19.0 ft 0.229 opt
103.24 m 109.04 m 5.79 m 7.85 g/t
TJ-353 122.0 ft 152.0 ft 30.0 ft 0.221 opt
37.21 m 46.36 m 9.15 m 7.58 g/t
TJ-353 288.0 ft 389.0 ft 101.0 ft 0.307 opt
87.84 m 118.64 m 30.80 m 10.53 g/t
TJ-355 448.5 ft 508.0 ft 59.5 ft 0..222 opt
170.80 m 154.94 m 18.15 m 7.61 g/t
TJ-356 397.5 ft 488.0 ft 90.5 ft 0.244 opt
121.24 m 148.84 m 27.60 m 8.37 g/t
TJ-357 338.0 ft 397.0 ft 59.0 ft 0.286 opt
103.09 m 121.08 m 17.99 m 9.81 g/t
TJ-358 208.0 ft. 238.0 ft 30.0 ft 0.231 opt
63.44 m 72.59 m 9.15 m 7.92 g/t
TJ-361 608.0 ft 648.0 ft 40.0 ft 0.219 opt
185.44 m 197.64 m 12.20 m 7.51 g/t

Anmerkungen: die Bohrungen TJ-359, TJ-362 und TJ-363 waren geotechnische
Bohrungen und lieferten keine signifikanten Analysenergebnisse; die
Bohrungen TJ-354 und TJ-359 lieferten keine signifikanten
Analysenergebnisse.

Golder&Associates ist das Ingenieursbüro, das für dieses Bohrprogramm mit
der Sammlung der geotechnischen Daten und der Betreuung der Labortests
beauftragt wurde. Ein endgültiger Bericht mit detaillierten Resultaten und
Empfehlungen wird in Kürze erscheinen.

Die Analysen der in dieser Pressemitteilung veröffentlichten Proben aus dem
2011-Übertagebohrprogramm wurden von ALS Laboratory Group in Reno, Nevada,
durchgeführt. Es wurden dieüblichen Verfahren zur Feuerprobe angewandt.
Die Bohrabschnitte wurden wie im Bohrzustand veröffentlicht. Die wahren
Mächtigkeiten wurden noch nicht berechnet; angesichts der Gestalt der
Vererzung auf Jerritt Canyon ist der Begriff wahre Mächtigkeit vor
Abschluss der Bohrungen für eine genauere Abgrenzung des Erzkörpers nicht
immer sinnvoll.

Die 2010-u. 2011-Protokolle des Unternehmens für die Qualitätssicherung und
Qualitätskontrolle sind auf der Webseite des Unternehmens unter
http://www.yukon-nevadagold.com/i/pdf/JC_Assay_Protocols.pdf zu finden.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen wurden von Herrn
William Hofer, Chef-Geologe in der Jerritt-Canyon-Mine, zusammengestellt
undüberprüft. Die Informationen in dieser Pressemitteilung wurden vom Vice
President, Exploration, des Unternehmens, Todd Johnson M.Sc., einer gemäßNI 43-101 qualifizierten Person, geprüft und genehmigt.

Yukon-Nevada Gold Corp. ist ein nordamerikanischer Goldproduzent, der neue
Goldlagerstätten entdeckt und entwickelt sowie Goldminen betreibt. Das
Unternehmen besitzt ein breit gefächertes Portfolio von Gold-, Silber-,
Zink- und Kupferliegenschaften im Yukon Territory und British Columbia in
Kanada sowie in dem US-Bundesstaat Nevada. Der Schwerpunkt des Unternehmens
liegt auf der Akquisition und Weiterentwicklung von bereits entwickelten
und produzierenden Goldliegenschaften. Die Fortsetzung des Wachstums wird
durch eine Erhöhung oder den Beginn der Produktion auf den bestehenden
Liegenschaften des Unternehmens neben den oben erwähnten geplanten
Akquisitionen erfolgen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Richard Moritz
Senior Director, Institutional Investor Relations
Tel: (604) 688-9427
Email: rmoritz@yngc.ca

Nicole Sanches
Investor Relations Manager
Tel: (604) 688-9427 ext 224
Email: nicole@yngc.ca
www.yukon-nevadagold.com

CHF Investor Relations
Jeanny So
Director of Operations
Tel: (416) 868-1079 ext. 225
Email: jeanny@chfir.com
www.chfir.com

AXINO AGinvestor&media relations
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 253592-30
Fax+49 (711) 253592-33
http://www.axino.de/

Dies ist eineÜbersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.
Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine
Haftung für die Richtigkeit derÜbersetzung wird ausgeschlossen.

Ende der Corporate News

———————————————————————

24.07.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

178924 24.07.2012

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis