Die Hut Group (THG) wählt SoftIrons Ceph-basierten HyperDrive? als umweltfreundlichen, unternehmenskritischen Enterprise-Speicher

Die „aufgabenspezifischen“ Rechenzentrumslösungen von SoftIron liefern robuste, erweiterbare-eCommerce-Infrastruktur, und helfen dabei, CO2-Neutralität zu erreichen

SoftIron Ltd., der führende Anbieter von aufgabenspezifischen, leistungsoptimierten Rechenzentrumskomponenten, gab heute bekannt, dass The Hut Group (THG), der führende britische Online-Händler mit einer Vielzahl von Produkten und Websites, SoftIrons HyperDrive? als Speicher-Backbone für seine weltweite THG Ingenuity E-Commerce-Plattform ausgewählt hat. Das Unternehmen hat sich für SoftIrons aufgabenspezifischen Ansatz für (Open-Source-Software-definierte Speichersoftware) Ceph auf Grund seiner Benutzerfreundlichkeit und Effizienz entschieden.

SoftIrons Ceph-optimierte Speicherlösung HyperDrive erfüllt geschäftskritische Anforderungen wie Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit und Cloud-native Flexibilität und zeichnet sich gleichzeitig durch hohe Leistung und Effizienz aus. Mit dieser Implementierung gibt sich der E-Commerce-Gigant eine solide, agile Infrastruktur, mit der er unter Beibehaltung seiner CarbonNeutral?-Zertifizierung seine weltweit führende Handelsplattform mit Strom versorgt, ohne sich an einen Anbieter binden zu müssen.

Die Integration von SoftIrons HyperDrive fügt sich in die Wachstumsstrategie von THG ein: Das Unternehmen hat im September 2020 im Rahmen seines Börsengangs (IPO) 1,88 Milliarden Pfund Sterling aufgenommen. Es handelte sich dabei um den größten Börsengang aller Zeiten in Großbritannien. TSG plant aktuell eine weltweite Skalierung und hat zu diesem Zweck eine hochmoderne E-Commerce-Plattform namens THG Ingenuity eingeführt, die sich durch Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit der Enterprise-Klasse, Cloudnativität, überlegener Effizienz und CO2-Neutralität auszeichnet.

„Unser Erfolgsrezept bei THG ist es, dass wir uns trauen, die Dinge anders anzugehen, und wir damit neue Effizienzen und Chancen schaffen, die uns und unseren Kunden eine Nasenlänge Vorsprung geben“, sagte Schalk Van der Merwe, der CTO von THG. „Während Open-Source-Lösungen für Unternehmen, die nicht im Tech-Bereich tätig sind, wie eine Art „wissenschaftliches Projekt“ erscheinen mögen, ist es für uns strategisch wichtig, cloud-unabhängig und frei von einer Anbieterbindung zu sein und damit „Cloud Native Without Cloud“ zu sein. Uns sagt der „aufgabenspezifische“ Ansatz von SoftIron zu. Er macht Open-Source-Ceph für Unternehmen wie das unsere erreichbar und skalierbar und schafft gleichzeitig Effizienzen, die unseren ökologischen Fußabdruck reduzieren.“

Phil Straw, CEO von SoftIron, sagte: „SoftIrons HyperDrive-Speicherlösungen sind die ultimative Umsetzung von Ceph. Sie bieten Enterprise-Grade-Fähigkeiten in einem Paket, das sowohl Leistungsstärke als auch umweltfreundliche Effizienz optimiert.“ Er fügte hinzu: „Wir haben die HyperDrive-Speicherhardware vom Quellcode und der Hauptplatine an aufwärts entwickelt – eine Methode, die wir „aufgabenspezifisch“ nennen. Wir haben unsere Hardware so entwickelt, dass sie zuerst den Quellcode unterstützt und haben so die Ineffizienzen des herkömmlichen „Commodity-Ansatzes“ eliminiert. Das Ergebnis ist ein leistungsstarkes Speichergerät, das in einem leistungsstarken und hypereffizienten Paket die Vorzüge von Ceph, dem Schweizer Taschenmesser unter den Speicherlösungen, nämlich die Flexibilität von universellem Block-, Objekt- und Dateispeicher bietet, und somit sowohl Leistung als auch Gesamtbetriebskosten optimiert.“

Im Rahmen des Wachstums von THG und angesichts des Trends zu mehr Edge-Infrastruktur, werden Schalk und sein Team die 24 Rechenzentren des Unternehmens in Großbritannien, Europa, den USA und Asien weiter ausbauen. „Die SoftIron-Lösung bietet überlegene Management- und Resilienzfunktionen ohne Einbußen bei der Effizienz, die unsere kurz- und langfristigen Unternehmensziele perfekt unterstützen“, sagt Schalk. „Wir setzten die HyperDrive-Anlagen bereits in Großbritannien, Deutschland und den USA ein und freuen uns darauf, gemeinsam eine neue Klasse von Service und Support für unsere Kunden auf der ganzen Welt zu bieten.“

Weitere Informationen darüber, wie THG ihre Anforderungen an eine skalierbare, effiziente und cloudnative Speicherlösung mit SoftIron adressiert, finden Sie in der Fallstudie hier http://bit.ly/THGSelectsSoftIron (https://c212.net/c/link/?t =0&l=de&o=3026204-1&h=2965280924&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0% 26l%3Den%26o%3D3026204-1%26h%3D2782808430%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fbit.ly%252FTH GSelectsSoftIron%26a%3Dhttp%253A%252F%252Fbit.ly%252FTHGSelectsSoftIron&a=http%3 A%2F%2Fbit.ly%2FTHGSelectsSoftIron)

Informationen zu SoftIron?

SoftIron? ist der weltweit führende Anbieter von aufgabenspezifischen Komponenten für erweiterbare Rechenzentrumlösungen. Seine überlegene, zweckgerichtete Hardware wird in Kalifornien konzipiert, entwickelt und zusammengebaut, wobei er der einzige Hersteller ist, der eine nachweisbare Herkunft bietet. Das softwaredefinierte HyperDrive?-Speicherportfolio für Unternehmen läuft mit Leitungsgeschwindigkeit und ist speziell zur Optimierung von Ceph konzipiert. HyperSwitch(TM) ist seine Reihe von Top-of-Rack-Switches der nächsten Generation, die zur Maximierung der Leistung und Flexibilität von SONiC entwickelt wurden. HyperCast(TM) ist seine simultane 4K-Transkodierungslösung mit hoher Dichte für die Ausgabe auf mehreren Bildschirmen und in mehreren Formaten. SoftIron erschließt Unternehmen einen größeren geschäftlichen Nutzen, indem es klassenbeste Produkte ohne Software- und Hardware-Lock-in liefert. Weitere Informationen finden Sie unter https://c21 2.net/c/link/?t=0&l=de&o=3026204-1&h=1153363932&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Fl ink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3026204-1%26h%3D2834089718%26u%3Dhttps%253A%252F%2 52Fsoftiron.com%252F%253Futm_source%253DPress%252520Release%2526utm_medium%253DP ress%252520Release%2526utm_campaign%253Dboilerplate%2526utm_term%253Dboilerplate %2526utm_content%253Dboilerplate%26a%3Dwww.SoftIron.com&a=www.SoftIron.com .

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/557880/SoftIron_Logo.jpg (https://c212.n et/c/link/?t=0&l=de&o=3026204-1&h=3865721539&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink %2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3026204-1%26h%3D4054845789%26u%3Dhttps%253A%252F%252F mma.prnewswire.com%252Fmedia%252F557880%252FSoftIron_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%2 52F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F557880%252FSoftIron_Logo.jpg&a=https%3A %2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F557880%2FSoftIron_Logo.jpg)

Pressekontakt:

Isaac Lopez
OmniScale Media
360-576-5475
isaac@omniscalemedia.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/140662/4805802
OTS: SoftIron

Original-Content von: SoftIron, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis