Die Kongressmesse ist zurück – DIGITAL FUTUREcongress live vor Ort in München

Nach der Verschiebung im März 2020 mitten in der Corona-Pandemie geht nun die Premiere des Digital FUTUREcongress (DFC) in der Messe München für die Region Süddeutschland an den Start und ist nicht nur eine der ersten Präsenzveranstaltungen die aktuell wieder möglich sind, sondern zudem auch die größte Kongressmesse zum Thema Digitalisierung im Mittelstand in Bayern. Wie bereits in Hessen und Nordrhein-Westfalen zeigt die Informations- und Austauschplattform Entscheidern in KMU mit einem kompakten Ein-Tages-Programm wesentliche Trends und neue Lösungen für die Digitalisierung. Geschäftsführer, Vorstände, IT-Leiter sowie Verantwortliche aus allen Resorts finden auf der Veranstaltung fünf Themen-Bühnen zu den Bereichen Online-Marketing & Sales, Prozessoptimierung & IT Infrastruktur, NEW Work & FUTUREthinking, Cyber Security & Datensicherheit / IT-Recht sowie Digitalisierung & Transformation. Als attraktive Ergänzung präsentiert der DIGITAL FUTUREcongress zahlreiche Keynote-Speakers, Workshops, einen Start-Up-Pitch auf eigener Bühne sowie eine Cluster-Straße, mit u.A. Cluster Mechatronik & Automation, Composites United e.V. , Spitzencluster MAI Carbon, IT-Logistikcluster oder das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg.

Die Sicherheit von Besuchern und Ausstellern hat höchste Priorität

“Wir sind uns der Verantwortung durchaus bewusst und wissen gleichzeitig, dass die Veranstaltung nicht nur für uns, sondern auch für die Messe München ein wichtiges Signal für andere Business Events, Veranstalter, Aussteller und Besucher ist”, sagt Michael Mattis, Ausrichter des DIGITAL FUTUREcongress. Dafür wurde gemeinsam mit der Messe München ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt, welches den bestmöglichen Schutz aller Teilnehmer gewährleistet. Im Zusammenhang mit derzeitigen Corona-Entwicklungen und als wichtigstes Kriterium für eine erfolgreiche Umsetzung, gilt dort natürlich Safety first, damit sämtliche Teilnehmer Face to Face persönlich miteinander interagieren können. Dazu zählt neben obligatorischen Maßnahmen wie Teilnehmerregistrierung an Ein- und Ausgängen, Abstandsregelung, Maskenpflicht, Handdesinfektionsmittel-Stationen, regelmäßige Flächenreinigung etc. auch eine Event-App, die maßgeblich dazu beiträgt, das Messe-Erlebnis für alle Beteiligten sicher und kontrolliert zu gestalten.

Event-App sorgt für sicheres Netzwerken

Bei der größten Kongressmesse zum Thema Digitalisierung für den Mittelstand, am 17.09.2020 in München, sorgt eine elektronische Anwendung für berührungslosen Kontaktdatenaustausch und bietet Teilnehmern zusätzliche praktische Vorteile wie Tagesplanungsmöglichkeiten, Messeinfos auf einen Blick u.v.m.

Haben die Teilnehmer die Veranstaltungs-App auf dem eigenen Smartphone installiert, so können Gesprächspartner ihre Kontaktdaten DSGVO-konform während des Networkings problemlos untereinander von einem auf das anderen Endgerät übertragen. Die manuelle Übergabe von (Papier-)Visitenkarten entfällt dadurch im Sinne der Hygienebestimmungen und zugunsten der Gesundheitsprävention komplett. Der Download der App ist jetzt schon möglich und wird vom Veranstalter für einen reibungslosen Datentransfer empfohlen.

Online im Livestream Keynotes, Interviews und Reportagen sehen

Auch wenn nicht alle der über 50 Vorträge und Workshops im Livestream zu sehen sind, schafft der Web-Zugang für Interessierte, die alternativ zum Messebesuch vor Ort virtuell dabei sein und Inhalte online erleben möchten, ein paralleles Eventerlebnis mit spannenden Echtzeit-Eindrücken. Übertragen werden die Keynote-Speaker, Interviews, Reportagen und auch die Videobotschaft von der bayerischen Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach. Als Moderator konnte Michael Decker, TV-Experte und Keynote Speaker an Bord geholt werden. Technisch steuert den Livestream connect4video in einem Rüsselsheimer Studio. Mittlerweile ist die Veranstaltung fast ausverkauft, denn aufgrund der aktuellen Situation dürfen maximal ca. 1.400 Besucher daran teilnehmen.

Tickets und weitere Informationen unter:?https://muenchen.digital-futurecongress.de/de/

AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG bietet als Veranstalter und Kreisgeschäftsstelle des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft regional und überregional mehr als 1.000 Kunden mediale Plattformen, Großveranstaltungen und Unternehmernetzwerke. Dazu gehört die dikomm sowie die größte Anwender-Kongressmesse in NRW und Hessen, der DIGITAL FUTUREcongress, der am 17.09.2020 erstmals auch in München als hybride Veranstaltung stattfinden wird.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis