Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Die Schüler verbuchen Erfolg. In der Kennedy-Schule arbeiten Spezialisten für Nachhilfe & Lernschwächen!

Seit über 29 Jahren arbeiten Joe Kennedy und sein tatkräftiges Team von
der Kennedy-Schule Tuttlingen daran, effektive Lösungen für Schüler zu entwickeln, damit diese Erfolg in der Schule haben und ihre Ziele verwirklichen können –
auch bei Lernschwächen und Verdacht auf ADHS.

Alle Schüler können problemlos zwei 90-minütige Probeunterrichte besuchen – komplett gratis. Um ein Optimum an Sicherheit zu gewährleisten,
bietet die Kennedy-Schule kostenlose Zusatzstunden vor einer Klassenarbeit.
Eine Geld-zurück Garantie + 100 Euro werden außerdem gewährleistet.

Leitbild der Kennedy Schule:
„Durch Professionalität unseres gesamten Teams steht das Kind und seine
Familie im absoluten Mittelpunkt.“

Vereinfacht ausgedrückt:

„Ihr Kind im absoluten Mittelpunkt.“

Dieser Leitspruch ist nicht eine bloße Fassade – ganz im Gegenteil: Er zieht sich wie ein roter Faden durch die Arbeit der engagierten Lehrkräfte, die immer den aktuellen Stand der Schüler erfragen und 2-3-mal im Jahr Elterngespräche führen um die Entwicklung abzufragen. Sie beraten mit Herz, Verstand und wertvollen pädagogischen Tipps.

Darüber hinaus gibt es eine pädagogische Leitung, ein sogenanntes Qualitätsmanagement und viel Platz für didaktische Ansätze, die den klassischen Nachhilfe-Unterricht und somit den Schüler das Lernen erleichtern.

Crischa Wagner, der seit 10 Jahren Englisch unterrichtet hat, unterstützt Joe Kennedy nun als pädagogischer Leiter in der Pädagogik, Konzeption und im Marketing. Für Schüler, Eltern & Lehrer steht er ebenfalls beratend zur Stelle.

Zum klassischen Nachhilfeunterricht wirft die Kennedy-Schule in Tuttlingen noch ein besonderes Augenmerk auf Lernschwächen wie Legasthenie und Dyskalkulie.
Hierfür wurden auf Basis der Hirnforschung spezielle Trainingseinheiten errichtet, die deutschlandweit für Aufruhr sorgen.

Im „Lese-Rechtschreib-Training“, kurz „LRT“ wird spielerisch der Umgang mit Buchstaben erlernt – während im „Rechentraining“ („RT“) Zahlen mit Mengen verknüpft werden.

Und diese Methoden kommen nicht von ungefähr – Joe Kennedy, seines Zeichens Gründer der Kennedy-Schule, hat über seine pädagogischen Erkenntnisse zu den Lernschwächen erfolgreich ein Buch veröffentlicht, welches unter dem Namen „Nie wieder Horrordiktate!“ und dem Zusatz „Die Lösung bei LRS: Gezieltes Buchstaben-Tipptraining und kreative ABC-Spiele“ zu finden ist.

Mit der „Kennedy-Methode“ (auch Crealern-Methode genannt) wird in der Kennedy-Schule Tuttlingen sehr erfolgreich gearbeitet. In der Regel verbessern sich die Schüler, die unter einer Teilleistungsstörung wie Legasthenie leiden, nach einem Jahr um 3 Noten.

Auch im Bereich der klassischen Nachhilfe erzielen Schüler dank der erfahrenen und auf qualitativ hochwertigem Niveau arbeitenden Lehrkräfte große und vor allem messbare Erfolge.

Die neuste Innovation der Kennedy-Schule ist der Online-Unterricht (in Gruppen und einzeln möglich), welcher neben dem Präsenzunterricht nun ein Bestandteil des Bildungsangebots ist.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis