Digitale Mitgliederversammlung des DDV wählt neues Präsidium

Soeben ging die diesjährige Mitgliederversammlung des Deutschen Dialogmarketing Verbands (DDV) zu Ende. Das Präsidium des DDV hatte aufgrund der Corona-Pandemie Mitte Mai beschlossen, die diesjährige Mitgliederversammlung am 15. Juni als rein digitale Veranstaltung durchzuführen.

Um die virtuelle Versammlungszeit möglichst kurz zu halten, wurden die relevanten Inhalte zu allen Punkten der Tagesordnung den Mitgliedern in Form von Aufzeichnungen, Präsentationen und weitere Beschlussvorlagen bereits vorab zur Verfügung gestellt. Im Fokus der digitalen Mitgliederversammlung standen deshalb die Aussprache und die diesjährigen Wahlen des neuen Präsidiums.

Nachdem die Mitgliederversammlung dem Haushalts-Vorschlag des alten Präsidiums gefolgt war, wurden anschließend das geschäftsführende Präsidium und die vier Vizepräsidenten des DDV neu gewählt. Die beiden bisherigen DDV-Präsidenten Patrick Tapp und Martin Nitsche hatten sich für eine weitere Amtszeit zur Wahl gestellt und wurden erfolgreich und einstimmig wiedergewählt. Auch Ulf Uebel, Vizepräsident Finanzen, wurde in seinem Amt mit großer Mehrheit bestätigt.

Zu Vizepräsidenten wurden für folgende Themenbereiche gewählt:

Renata Dadic, Deutsche Bank AG, Themenbereich “Advertise”, Kompetenz-Center Anwender von Dialogmarketing.

Sebrus Berchtenbreiter, promio.net GmbH, Themenbereich “Channels & Technology” (ehemals Contact), Kompetenz-Center KI und Customer Centricity, Customer Services und Digitaler Dialog.

Dr. Markus Gräßler, gkk DialogGroup GmbH, Themenbereich “Create”, Kompetenz-Center Agenturen.

Martin Jacobi, Egro-Direktwerbung GmbH, Themenbereich “Reach”, Kompetenz-Center DirectMail Services, Zielgruppenmarketing und Zustellung.

Ebenso wurden nach fünfjähriger Frist die Mitglieder des Senats, eines Schlichtungsgremiums des Verbandes, mit Martin Aschoff (Vorsitz), AGNITAS AG, den beiden Beisitzern Rudolph Jahns, Jahns and Friends AG, und Andreas Kneiphoff, mediadress GmbH, sowie Helmut Graf als Ersatzmitglied mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Die beiden Präsidenten sehen den Verband für die kommende Amtsperiode richtig aufgestellt: “Die Corona-Krise fordert unsere Mitglieder und den Verband sehr. Aber sie hat auch noch einmal vor Augen geführt, dass der DDV schnell, flexibel und mithilfe aller digitalen Kanäle in der Lage ist, zielführend zu arbeiten und seine Mitglieder zu untersützen. Der DDV ist eine unentbehrliche Plattform für den Austausch der Dialog und Data Driven Marketing Brache und wir werden weiter mit voller Kraft daran arbeiten, den Verband gemeinsam mit seinen Mitgliedern in eine erfolgreiche Zukunft zu führen”, so Patrick Tapp und Martin Nitsche.

Pressekontakt:

DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.
Boris von Nagy, Leiter Kommunikation
Hahnstr. 70, 60528 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 401 276 513, Fax: (069) 401 276 599
b.vonnagy@ddv.de http://www.ddv.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/56536/4623806
OTS: DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.

Original-Content von: DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V., übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis