Digitale Motivation durch Digital Signage

Der perfekte Content-Mix sorgt für Unterhaltung, Aufmerksamkeit und die richtige Trainings-Motivation. Bereits seit einigen Jahren setzen Fitnessstudios auf Digital Signage Lösungen im Cardio- oder Eingangsbereich. Actionreiche Kurzclips, Sportnews und erheiternde Sprüche erleichtern die Zeit auf dem Stepper. Zwischendurch spielen zielgruppengerechte Werbeanzeigen. Daniel Zangerl, Besitzer des ?Workout? mit zwei Filialen in Tirol, war von Anfang an begeistert: ?Wenn von den Monitoren ein zielgruppengerechtes Programm herunterstrahlt, motiviert das die Kunden, noch zehn Extra-Trainingsminuten anzuhängen.? Targeting wie man es sich wünscht. Alle wollen etwas Gutes für ihren Körper tun und Digital Signage bietet in diesem Umfeld die perfekte Möglichkeit dieser Zielgruppe zu geben, was sie interessiert. ?Besonders die Full-Service Betreuung von Peakmedia mit der passenden Hardware in Kombination mit Software und Content war ein optimales Package?, so der Fitnessstudio-inhaber.

Als Geschäftsführerin des Mrs. Sporty Clubs in Kufstein setzt es sich auch Andrea Achhorner zur Aufgabe, motivierte Kundinnen mit fachmännischem Know-How zur perfekten Trainingsausführung zu bedienen. Das dies nicht rund um die Uhr und ohne das gewisse Personal möglich ist – kein Geheimnis. Die Lösung ist nicht von weit hergeholt. Ein vertikal ausgerichtetes Display im Studio, bespielt mit eigens produzierten Video-Anleitungen. Mitglieder können so, ohne direkten Trainer-Beistand problemlos ihr Workout absolvieren.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis