Digitale Woche Dortmund 2019

Ob Apps, künstliche Intelligenz und neue Organisationsmethoden – alles wird auf noch mehr Agilität, schnellere Veränderung und effizienteren Umgang getrimmt. Doch ist das wirklich das Ziel?

Die Digitalisierung bietet neue Werkzeuge und Methoden, um die wandelnde Arbeitswelt schneller und effizienter zu gestalten. Vor allem Führungskräfte sollen dadurch die Kompetenz erhalten, ihre Zeit smarter und wirksamer zu nutzen. Einige der digitalen Veränderungen scheinen allerdings die Menschen zu überlasten.

?Viele neue Technologien versprechen, das Leben und die Arbeit der Menschen einfacher und komfortabler zu machen. Dabei tritt genau das Gegenteil ein?, führt Lars-Thorsten Sudmann aus. Er ist Geschäftsführer der bloola GmbH & Co. KG. ?Statt Vereinfachung und Komfort schaffen diese Technologien, Methoden und Konzepte mehr digitale Abhängigkeit: Push-Nachrichten, die stündlich eingehen, WhatsApp-Nachrichten, die beantwortet werden müssen, Terminerinnerungen, die Druck auf die Menschen ausüben.?

Wie man sich dieser Entwicklung als Professional oder als Unternehmen entgegenstellen kann, ist Gegenstand des Expertentalks ?Nutzen Sie Ihre Lebenszeit richtig??. Er findet im Zuge der Digitalen Woche Dortmund 2019 vom 04. November bis 08. November 2019 statt. Weitere Expertentalks befassen sich mit dem Zeiterlebnis und der Zeitverwertung von Führungskräften und Professionals in einer digitalisierten Arbeitswelt. Auch werden mögliche Gründe der Verweigerung der Digitalisierung von Mitarbeitern und die Überforderung von Unternehmen durch die digitalen Veränderungen aufgezeigt.

Alle Veranstaltungen erfolgen im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund (DiWoDo19) vom 4. November bis 8. November 2019 am gemeinsamen Themenstand der bloola GmbH & Co. KG und des futureorg Instituts – Forschung und Kommunikation für KMU.

Interessierte können sich hier anmelden: https://diwodo.de/veranstalter/bloola/  

bloola GmbH & Co. KG: Produkte und Services der bloola GmbH & Co. KG adressieren an digitale Wissensarbeit und Führungskräfte in Unternehmen, die vor der täglichen Herausforderung stehen, Menschen und Wissen zusammenzuführen, um Entscheidungen zügig zu organisieren, Pläne wirkungsvoll umzusetzen und die Geschäftsentwicklung kontinuierlich zu überwachen. Unternehmen wie BMW, Schüco, Vodafone und Fraunhofer-Gesellschaft gehören zu den Kunden der bloola GmbH & Co. KG. 

DiWoDo 2019: Die DiWoDo 2019 geht in die dritte Runde. Vom 04.-08.11.2019, initiiert von der Wirtschaftsförderung Dortmund in Kooperation mit zahlreichen eigenständigen Veranstaltern, bietet das dezentrale Festival in Dortmund mit über 100 Veranstaltungen, an 50 Orten mit mehr als 80 Ausstellern eine Vielzahl von Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung. In Workshops, Impulsvorträgen, Meetups, Konferenzen und Networking-Veranstaltungen wird für Kleinunternehmer, Selbstständige, Konzernlenker genauso wie für Wissenschaftler und Bürgerinnen und Bürger Digitalisierung anfassbar und erlebbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis