Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Drei Schwaben und ein Münchner im Schafstall

Zum Abschluss der diesjährigen Reihe „Kultur im Schafstall“ im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck gibt es am Freitag, 26. Oktober (nicht wie im Programm abgedruckt am Donnerstag) ab 20 Uhr nochmals ein Finale der besonderen Art. Drei Schwaben und ein Bayer, zwei Frauen und zwei Männer, zwei Wortakrobaten und zwei Liedermacher – beim 4. „Neuhauser Mundart-Festival“ im Schafstall treten gleich vier gestandene Mundartkünstler auf der Bühne im Schafstall auf, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Unter der Regie der „vielsaitigen“ Überlinger Liedermacherin Claudia Pohel, die allerdings aus Oberen Filstal stammt und schon bei mehreren Auftritten im Freilichtmuseums die Herzen der Zuhörer vor allem mit ihrer Harfe und Liedtexten das Publikum eroberte, sorgen der Mundartautor Bernd Merkle mit seinem berüchtigt-trocken Humor seiner schwäbischen Geschichten und Gedichte und die schwäbische „Verwandlungskünstlerin“ Sabine Essinger für die richtige Mischung in der schwäbischen Mundart. Letztere hat im Vorjahr in ihren verschiedenen bei ihrem Soloauftritt das Publikum im Schafstall begeistert, vom altklugen „Baby Fleischle“ bis zur altersweisen bissigen Oma.
Einen sprachlichen und musikalischen Kontrapunkt wird da der bekannte Münchner Liedermacher Reiner Rumpf setzen. Im Münchner Dialekt amüsiert er das Publikum mit seinen urkomischen Texten. Witzig und pointiert, dabei meist mehr oder weniger mit dem Zeitgeist auf Kriegsfuß, erzählt Reiner Rumpf als erfahrener Liedermacher und einer der auf Samplern mit Hannes Wader, Georg Danzer und Reinhard Mey vertreten ist, seine Geschichten. Gemeinsam und einzeln bieten die Vier an diesem Abend ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.
Saaleinlass ist ab 19 Uhr. Der Schafstall wird bewirtet. Die Gäste erwartet zum Abschluss der Saison noch eine kleine Überraschung. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 13 EUR, an der Abendkasse 14 EUR. Infos und Platzreservierung beim Infoservice, Tel. 07461/926 3205 oder per Mail info@freilichtmuseum-neuhausen.de.
Mehr dazu auch im Internet unter www.freilichtmuseum-neuhausen.de

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis