Düsseldorfer Multidienstleister veröffentlicht Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 / Familienunternehmen Klüh – Innovator und Entwickler

Die international tätige Klüh Service
Management GmbH hat 2018 die Entwicklung und Zukunftsfähigkeit des
seit über 100 Jahren bestehenden Familienunternehmens weiter positiv
gestaltet. Der Anbieter für infrastrukturelle Dienstleistungen hat
dabei mit rund 806 Mio. Euro die Rekord-Umsatzmarke von 2017 leicht
übertroffen.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr legte Klüh den Grundstein für ein
“Center of Digital Excellence (CoDE)” – ein Kompetenzzentrum, das
innovative Themen frühzeitig erkennt und somit zur Sicherstellung der
Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens beiträgt. Dazu gehören die
Weiterentwicklung von intelligenten Lösungen und Systemen wie dem
Customer-Service-Portal “DigiService”, das eine “Rund um die
Uhr”-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen sichert. Zu den
weiteren Entwicklungen gehören Tools wie zum Beispiel DigiClean®, das
im Bereich der Gebäudereinigung eingesetzt wird, oder auch die
individuell gestaltete Catering-App, die bereits von Tausenden
Tischgästen in den von Klüh Catering bewirtschafteten
Betriebsrestaurants genutzt wird.

Frank Theobald, Sprecher der Geschäftsführung: “Wir sind hoch
motiviert und sehen uns als Innovatoren, die exzellente Angebote für
ihre Kunden erarbeiten. So haben wir uns über die Jahrzehnte immer
weiter entwickelt, sind mit und an den Bedürfnissen unserer Kunden
gewachsen und konzipieren bereits heute proaktiv Lösungen für die
Anforderungen von morgen. Dazu gehören auch unsere zahlreichen
Digitalisierungsprojekte des Jahres 2018, die der weiteren
Optimierung unserer Prozesse und Dienstleistungen am Kunden dienen.”

Catering und Security weiterhin auf Wachstumskurs

Die Umsatzentwicklung der letzten fünf Jahre zeigt für die
Klüh-Gruppe ein organisches Wachstum von rund 28 % und basiert zum
Großteil auf den Erfolgen der drei Kernbereiche Cleaning, Catering
und Security sowie des internationalen Geschäfts. Während der Umsatz
der Gebäudereinigung auf dem deutschen Markt mit 154 Mio. Euro
relativ stabil blieb, konnten die Sparten Catering und Security in
Deutschland deutlich zulegen. Mit einem Umsatz von 136 Mio. Euro
wächst Klüh Catering um 5,4 % im Vergleich zum Vorjahr. Der
Fachbereich Security erreichte in Deutschland einen Umsatz von mehr
als 156 Mio. Euro und damit eine Steigerung um 7,9 % im Vergleich zu
2017.

Wachstum und Auszeichnungen auch international

Von den rund 806 Mio. Euro Gesamtumsatz entfallen knapp 187 Mio.
Euro auf das internationale Geschäft, das damit einen Anteil von mehr
als 23 % beisteuert. Die Ländergesellschaften der Klüh-Gruppe
verzeichnen fast alle eine positive Entwicklung mit Wachstumsraten im
zweistelligen Bereich. Dabei zählen die Vereinigten Arabischen
Emirate mit 71,6 Mio. Euro und China mit 58 Mio. Euro zu den
umsatzstärksten Ländern. In Dubai, wo die Klüh-Tochter Berkeley
Services seit vielen Jahren den Burj Khalifa – das höchste Gebäude
der Welt – reinigt, erhielt das Unternehmen 2018 die anerkennende
Auszeichnung als “Reinigungsunternehmen des Jahres”. In China führen
die Tochterunternehmen von Klüh den Care-Markt mit integrierten
Services an und freuten sich 2018 ebenfalls über Auszeichnungen für
ihre erfolgreiche Arbeit.

Mitarbeiterentwicklung und -bindung weiterhin Kernthemen

Klüh gehört zu den Top-Five der attraktiven Arbeitgeber in der
Branche und erhielt im Jahr 2018 vom F.A.Z.-Institut das Siegel
“Deutschlands begehrteste Arbeitgeber”. Die dazu erfolgte Studie
bescheinigt Klüh eine sehr gute Reputation und Performance als
Arbeitgeber im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Management, Produkte
und Services sowie zum Thema Nachhaltigkeit. “Den Mitarbeitern ein
guter und bevorzugter Arbeitgeber zu sein, ist ein Leitmotiv des
Unternehmens Klüh”, sagt Holding-Geschäftsführer Christian Frank, der
u. a. den Bereich Personal verantwortet. “Wir wollen unseren
Mitarbeitern mit der Weiterentwicklung durch Aus- und
Fortbildungsmaßnahmen unsere Wertschätzung ausdrücken und bieten
zudem weitere Klüh-spezifische Vorteile.” Die Personalentwicklung ist
und bleibt somit ein zentrales Thema, das durch die vielfältigen
Angebote der hauseigenen, TÜV-zertifizierten Klüh Akademie und
Sicherheitsschule gewährleistet wird.

Über Klüh:

Die Klüh Service Management GmbH ist ein international agierender
Multiservice-Anbieter. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das
Unternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich
infrastruktureller Dienstleistungen. In den Fachbereichen Cleaning,
Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport und
Facility Service werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch
integrierte Servicekonzepte angeboten.

Das Unternehmen setzt mit annähernd 50.000 Mitarbeitern in acht
Ländern rund 806 Mio. Euro (2018) um.

Pressekontakt:
osicom GmbH | Wolfgang Osinski | Tel.: 0211 159262-60 |
wolfgang.osinski@osicom.de
Klüh Service Management GmbH | Ivanka Pataca | Tel.: 0211 9068-232 |
i.pataca@klueh.de

Original-Content von: Klüh Service Management GmbH, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis