Dunnedin beginnt mit Bohrungen am MPD Copper-Gold Porphyry Project im südlichen British Columbia

28. Oktober 2019 – Vancouver, British Columbia – Dunnedin Ventures Inc. (das Unternehmen oder Dunnedin) (TSX-V: DVI) gab heute bekannt, dass das Unternehmen sein erstes Bohrprogramm für 2019 auf dem zu 100% unternehmenseigenen MPD Copper-Gold Porphyry Project im südlichen Central British Columbia gestartet hat.

Chris Taylor, P.Geo., Chairman of the Board von Dunnedin erklärte: Das MPD-Projekt hat das durch Bohrungen nachgewiesene Potenzial, einen bedeutenden goldreichen Kupferfund zu beherbergen. Einer der faszinierendsten Aspekte dieses Projekts sind Goldwerte, die für diesen Bezirk ungewöhnlich hoch sind, darunter 120 Meter mit knapp unter einem Gramm pro Tonne im Bohrkern und 7 Meter mit 3,26 g/t Gold in Oberflächengräben. Auf der Kupferseite beinhalten die jüngsten Oberflächenergebnisse beeindruckende 0,89% Kupfer über 46 Meter, und lange mineralisierte Intervalle im historischen Bohrkern, die in der Tiefe an beiden bisher getesteten Stellen zunehmen weisen auf das Potenzial für eine tiefe Porphyr-Entdeckung hin. Dem MPD-Projekt wurde viele Jahre wenig Beachtung geschenkt, aber seine Lage in der Nähe von guter Infrastruktur und ganzjährige Straßenzugänglichkeit zeigt, warum dieses Gebiet ein führender Kupferproduktionsbezirk in B.C. und ein kostengünstiger Standort für ein Explorationsunternehmen wie Dunnedin ist, mit dem potenziell Unternehmenswerte geschaffen werden können.

Die ersten Bohrungen bei MPD im Jahr 2019 werden aus 1.500 Metern mit einem Bohrkern der Größe HQ/NQ bestehen, um signifikante Porphyr-Kupfer-Mineralisierung in der Tiefe der Prime Zone (siehe Abbildung 1) zu testen, sowie goldreiche Mineralisierung, die während der historischen Arbeiten in der Man Zone durchschnitten wurde.

Die Presidentin und CEO von Dunnedin, Claudia Tornquist, sagte: Wir freuen uns sehr, unsere Arbeit an den hochwertigen Kupfer-Gold-Porphyr-Projekten des Unternehmens zu intensivieren. Bei MPD haben wir das Glück, dass die letzte Runde der historischen Bohrungen im Jahr 2013 mit viel versprechenden Ergebnissen abgeschlossen wurde, die wir nun erstmals weiterverfolgen werden. Darüber hinaus hat unsere bisherige Arbeit im Projekt mehrere weitere ungetestete geochemische Anomalien auf der gesamten Liegenschaft identifiziert. Zu Beginn unserer ersten Bohrkampagne bei MPD freuen wir uns darauf, den Wert dieses konsolidierten Landpakets mit zehn Quadratkilometern mehrzoniger Mineralisierung zu erschließen.

Abbildung 1 – 2019 MPD-Bohrungensziele – Prime Zone-Abschnitt
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49246/2019-10-01_MPD Commence Drill v6_de_PRCOM.001.jpeg

Die Bohrungen in der Prime Zone werden auf stark alterierte, gut mineralisierte Monzonite in der Tiefe abzielen. Zwei Bohrungen, die 2013 bei Prime gebohrt wurden, endeten mit Intervallen von 24,6 Metern mit 0,34% Kupfer und 0,066 g/t Gold und 12 Metern mit 0,33% Kupfer und 0,073 g/t Gold im Abstand von etwa 450 Metern. Eine wichtige Beobachtung ist, dass steigender Kupfergehalt sowohl mit der Kupferkies- als auch mit der Bornitmineralisierung verbunden war. Insbesondere Bornit ist ein höhergradiges Kupfermineral, das im Allgemeinen mit zentraleren Zonen der Kupfermineralisierung innerhalb von Porphyr-Systemen in Verbindung gebracht wird, was darauf hindeutet, dass diese historischen Bohrlöcher vorzeitig beendet wurden. Dunnedin wird diese historischen Bohrlöcher, die prospektive Geologie zeigen weiterverfolgen und das Potenzial für ein großes, mineralisiertes Porphyr-System in der Tiefe testen.

Die Man Zone weist die höchsten, bisher von der MPD-Liegenschaft gemeldeten Goldwerte auf, mit historischen Bohrergebnissen von 120 Metern mit 0,21% Kupfer und 0,92 g/t Gold und 63,6 Metern mit 0,45% Kupfer und 0,76 g/t Gold, einschließlich 3,0 Metern mit 0,53% Kupfer und 8,23 g/t Gold (aus 2007 und 1980).

Das Projekt MPD ist ganzjährig über einen asphaltierten Highway zugänglich und etwa 40 Kilometer südöstlich von Merritt (British Columbia) entfernt. Als Vorbereitung auf die bevorstehenden Bohrungen hat das Unternehmen in diesem Sommer mit Kartierungen, Prospektierungen, Bodenprobennahmen und erneuten Probennahmen in historischen Gräben des Konzessionsgebiets begonnen. Das Unternehmen wird diese Ergebnisse verwenden, um das Porphyrsystem bei MPD zu beschreiben und die Bohrungen anzuleiten.

Highlights der bisherigen Arbeiten 2019:
– 93 Gesteinssplitterproben, die zusammen 127 Meter Streichen in wiedereröffneten historischen Gräben in der Man Zone abdecken. Neue Graben-Assays bei Man beinhalten:
o 0.89 % Cu und 0,04 g/t Au auf 46,0 m, einschließlich 1,83 % Cu und 0,08 g/t Au auf 12,0 m
o 0.60 % Cu und 0,14 g/t Au auf 23,0 m
o 0.57 % Cu und 3,26 g/t Au auf 7,0 m
– Hohe Kupfer- und Goldwerte in Schürfproben bei Dillard, einschließlich 0,80% Kupfer mit 0,32 g/t Gold und 0,76% Kupfer mit 0,24 g/t Gold
– Kupfer-Gold (+Silber) Mineralisierung bei Prime, einschließlich 0,49% Kupfer mit 0,26 g/t Gold über 2 Meter und 1,03 g/t Gold mit 9,40 g/t Silber in Schürfproben
– Jüngste Bodenprobenergebnisse haben neue Kupfer-Gold-Ziele 550 Meter südöstlich von Man identifiziert. Dies ist zusätzlich zu anderen großen, noch nicht getesteten historischen Bodenanomalien, die bei MPD auftreten (siehe Abbildung 2).

Abbildung 2 – Historische Geochemie des Kupfers im Boden – Prime Zone

MPD-Genehmigung für 2019

Dunnedin hat eine mehrjährige, gebietsbezogene Explorationsgenehmigung beim Ministerium für Energie, Bergbau und Erdölvorkommen von British Columbia für bis zu 18 Bohrplattformen und 10 Standorten für mechanische Grabungen in den Jahren 2019 und 2020 erhalten. Die Phase-1-Bohrungen des Unternehmens im Jahr 2019 werden mehrere dieser Bohrstandorte umfassen und die verbleibenden, im Rahmen dieser Lizenz genehmigten Bohr- und Grabungsarbeiten sind in 2020 verfügbar.

Jeff Ward, P.Geo, Vice President Exploration und eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen überprüft und genehmigt. Das Unternehmen hat die Richtigkeit der hier veröffentlichten historischen Informationen nicht unabhängig überprüft oder kann diese nicht garantieren. Dunnedin glaubt jedoch, dass die historischen Ergebnisse aus zuverlässigen Quellen stammen, die die damaligen Industriestandards verwendeten.

Nähere Informationen erhalten Sie über Knox Henderson, Investor Relations (Tel. 604-551-2360 bzw. khenderson@dunnedinventures.com ).

Für das Board of Directors:
Dunnedin Ventures Inc.

Claudia Tornquist
President & CEO

Über Dunnedin Ventures Inc.

Dunnedin Ventures erschließt Kupfer-Porphyr-Projekte in Kanada und den USA sowie das Diamantprojekt Kahuna in Nunavut (Kanada). Die Porphyrprojekte von Dunnedin weisen allesamt bekannte Mineralentdeckungen mit dem Potenzial für große Lagerstätten auf. Dazu gehören das Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt Trapper im Norden der Region Golden Triangle in British Columbia, das Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt MPD im ertragreichen Quesnel Trough in Südzentral-British Columbia und das Kupfer-Molybdän-Silber-Porphyr-Projekt Mohave unweit der erstklassigen Mine Bagdad in Arizona (USA).

Das Diamantprojekt Kahuna in Nunavut befindet sich in einem fortgeschrittenen Explorationsstadium und beherbergt eine hochgradige, oberflächennahe Diamantressource der abgeleiteten Kategorie sowie zahlreiche Zielgebiete für Kimberlitschlote. Dunnedin besitzt Eigentumsrechte über eine Konzessionsfläche von 809 km² und Diamantenrechte über eine Konzessionsfläche von 1.664 km2 in Nunavut, die sich 26 Kilometer von Rankin Inlet entfernt und unmittelbar neben Agnico Eagles Goldmine Meliadine befindet. Dunnedin konzentriert sich im Rahmen seiner Exploration auf die Entdeckung von diamantführenden Kimberlitschloten und arbeitet dabei mit seinem Berater und Hauptaktionär Dr. Chuck Fipke zusammen.

Von seinem Firmensitz in Vancouver aus wird Dunnedin von einem international anerkannten Team von Explorationsexperten unterstützt, das gemeinsam eine jahrzehntelange Explorationserfahrung vorweisen kann und über eine beeindruckende Kapitalmarktstärke verfügt. Dunnedin ist Teil der Unternehmensgruppe Discovery, die von John Robbins, einem der erfolgreichsten Bergbauunternehmer in Kanada, geleitet wird.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie prognostiziert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen – unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen – bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sofern dies in den geltenden Wertpapiergesetzen nicht ausdrücklich gefordert wird.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis