Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DWF-Partnerin Dr. Nina-Luisa Siedler neue Direktorin der International Association for Trusted Blockchain Applications (FOTO)


 


Zur Direktorin der „International Association for Trusted
Blockchain Applications“ (INATBA) ist Dr. Nina-Luisa Siedler ernannt
worden. Die renommierte Anwältin ist Partnerin der internationalen
Wirtschaftskanzlei DWF. Ihre Berufung bezeichnete die Juristin als
„Auszeichnung und Ansporn zugleich“.

Bei der im März dieses Jahres gegründeten INATBA handelt es sich
um ein Forum, das sich zum Ziel gesetzt hat, die
Blockchain-Technologie international „auf ein neues Level zu heben“.
Die Gründung geht zurück auf eine Initiative der EU-Kommissarin für
digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Mariya Gabriel, sowie des
Generaldirektors für Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologie der
Europäischen Kommission, Roberto Viola.

Konkret will der Verband „im ständigen und konstruktiven Dialog
mit öffentlichen Stellen und Regulierungsbehörden zur Konvergenz der
Regulierungsansätze für Blockchain und andere
Distributed-Ledger-Technologien beitragen“. Darüber hinaus soll ein
offenes, transparentes und integratives globales Leitmodell für
Blockchain und Distributed-Ledger-Technologien entwickelt werden.
Außerdem will INATBA an der weiteren Entwicklung und Einführung von
Spezifikationen und globalen Standards arbeiten, da dies für die
Entwicklung der Blockchain-Technologie als unabdingbar angesehen
wird. Gleichzeitig sollen branchenspezifische Richtlinien
insbesondere in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Gesundheit,
Supply Chain, Energie und finanzielle Integration die Entwicklung und
Verbreitung entsprechender Technologien unterstützen und
vorantreiben.

Als globaler Verband mit Sitz in Europa steht INATBA allen
Organisationen offen, die an der Einführung von Blockchain und
Distributed-Ledger-Technologien mitwirken möchten. Zu den 105
Gründungsmitgliedern zählen u.a. Barclays Service Limited, Blockchain
Bundesverband e.V., Börse Stuttgart Digital Ventures GmbH, Cardano
Foundation, ConsenSys, Deutsche Börse AG, Deutsche Telekom AG, IOTA
Foundation und L–Oreal.

Neben ihrem Engagement bei der INATBA ist Dr. Siedler auch
Gründungsmitglied des Blockchain Bundesverbands sowie Sprecherin von
dessen Finance Working Group. Außerdem gehört sie der EU Blockchain
Observatory an und dem Board of Directors des Luxemburger
thinkBLOCKtank, in dem sich Juristen und Steuer-Experten aus der
gesamten EU zusammengefunden haben.

Über DWF

DWF zählt zu einer der international führenden
Wirtschaftskanzleien mit zahlreichen Auszeichnungen für exzellente
Mandanten-Betreuung. Mit mehr als 3.100 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern an 27 Standorten weltweit bietet DWF umfassende
Rechtsberatung für nationale und internationale Mandanten aus den
verschiedensten Sektoren. In Deutschland ist DWF in Köln, München und
Berlin vertreten.

Pressekontakt:
DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Marcel Rodriguez
Business Development Manager Germany
T +49 221 534098-0
marcel.rodriguez@dwf.law

Original-Content von: DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis