Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

e-shelter security verbindet Gebäudesicherheit mit Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz

Die COVID-19 Pandemie verstärkt die Notwendigkeit einer vernetzten Gebäudeinfrastruktur, die eine schnelle Anpassung an neue Anforderungen und eine bessere Interaktion mit dem Nutzer erlaubt. e-shelter security implementiert erfolgreich IoT-Lösungen, die flexible Bürokonzepte sowie einen effizienten und sicheren Gebäudebetrieb ermöglichen. Dabei wird Gebäudesicherheit digital und schließt den Gesundheitsschutz mit ein.

Die Pandemie hat zahlreiche Wirtschaftszweige vor beträchtliche Herausforderungen gestellt. Sie beschleunigt zugleich die Disruption traditioneller Arbeitsweisen. Gebäudedigitalisierung ermöglicht jedoch nicht nur Flächenkonzepte mit flexiblen und aktivitätsbezogenen Arbeitsplätzen, sondern auch einen effizienteren Gebäudebetrieb mit niedrigerem Energieverbrauch und mehr Sicherheit. Im Vergleich zu herkömmlichen Office Modellen bieten smarte Gebäude einen höheren Wohlfühleffekt, ein digitales Nutzererlebnis und damit eine höhere Arbeitgeberattraktivität. Wenn Unternehmen diese Vorteile erkannt haben, und über die Pandemie Phase hinaus umsetzen wollen, ist die Integration von Smart Building-Lösungen sinnvoll.

Wie lassen sich digitale Gebäudekonzepte erfolgreich umsetzen? Welche Infrastruktur braucht ein Smart Building und wie betreibt man es sicher?

Gebäude benötigen ein intelligentes Betriebssystem, das verschiedene Gebäudefunktionen, wie z.B. Gebäudeleittechnik, Fördertechnik und Zutrittskontrolle intelligent verknüpft und für Transparenz über die Gebäudenutzung und Energieverbräuche sorgt. Im smarten Gebäude können Nutzer Arbeitsplätze, Räume, Schließfächer und Parkplätze per Smartphone buchen. Dabei erfasst Sensorik Live-Belegungen sowie das Raumklima einschließlich CO2-Werte. Das Smartphone wird zum digitalen Begleiter und ersetzt Schlüssel und Zutrittskarten, so dass sich Sicherheit nahtlos in den digitalen Alltag einfügt. Die Vernetzung von Nutzern, Gebäudefunktionen, 24/7 Monitoring und Analysen schafft konkreten Mehrwert. Intelligente Algorithmen helfen, sicherheitsrelevante Ereignisse früh zu erkennen und Gebäudefunktionen nach Performance-Analyse automatisch zu optimieren. Auf Basis der Smart Building Plattform Thing-it hat e-shelter security bereits mehrere Bürogebäude für Immobilienentwickler sowie Großunternehmen verschiedener Branchen erfolgreich digitalisiert. Dabei zeigen sich zwei Erfolgsfaktoren: die gewerkeübergreifende Systemintegration und ein ganzheitlicher Ansatz, der auch den Betrieb des Smart Building IoT-Systems umfasst.

e-shelter security schützt mit innovativer Sicherheitstechnik Kritische Infrastrukturen, Werte und Menschen. Mit der langjährigen Erfahrung als Systemintegrator, Technologie- und Service Provider für Rechenzentren, Technologieunternehmen und Real Estate Entwickler, implementiert und betreibt e-shelter security Smart Building Lösungen, die für einer digitale Workplace Experience sowie für mehr Sicherheit, Effizienz und Nachhaltigkeit auf dem Campus und im Gebäude der Zukunft sorgen. Weitere Informationen finden Sie auf www.e-shelter.io.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis