EANS-Adhoc: OMV und Gazprom unterzeichnen ein ?Amendment Agreement? zum ?Basic Sale Agreement? betreffend den möglichen Erwerb einer 24,98% Beteiligung an den Blöcken 4A/5A der Achimov-Formation durch OMV

——————

kein Stichwort
06.03.2020

Wien – OMV und Gazprom haben heute ein “Amendment Agreement” zum “Basic Sale
Agreement” vom 3. Oktober 2018 unterzeichnet. Das “Amendment Agreement” sieht
insbesondere eine Verlängerung der Verhandlungsphase für die finalen
Transaktionsdokumente bis Juni 2022 auf nicht-exklusiver Basis vor. In diesen
Verhandlungen sind von den Parteien wesentliche Entwicklungen und geänderte
Umstände bis zur Unterzeichnung derselben (einschließlich des geplanten
Produktionsstarts der Blöcke 4A/5A der Achimov-Formation) in guter Absicht zu
berücksichtigen, insbesondere in Bezug auf den wirtschaftlichen Stichtag und den
Kaufpreis.

Rückfragehinweis:
OMV Aktiengesellschaft

Andreas Rinofner, Public Relations
Tel.: +43 (1) 40 440-21427; e-mail: public.relations@omv.com

Florian Greger, Investor Relations
Tel.: +43 (1) 40 440-21600; e-mail: investor.relations@omv.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
——————————————————————————–

Emittent: OMV Aktiengesellschaft
Trabrennstraße 6-8
A-1020 Wien
Telefon: +43 1 40440/21600
FAX: +43 1 40440/621600
Email: investor.relations@omv.com
WWW: http://www.omv.com
ISIN: AT0000743059
Indizes: ATX
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/25311/4539637
OTS: OMV Aktiengesellschaft
ISIN: AT0000743059

Original-Content von: OMV Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis