EANS-Adhoc: Wiener Privatbank SE / Christoph Raninger folgt Helmut Hardt ab Jänner 2020 und übernimmt Vorstandsvorsitz

——————

Führungswechsel/Personalia
23.10.2019

Wien – Der Aufsichtsrat der Wiener Privatbank SE (FN 84890p; “Gesellschaft”)
gibt bekannt, dass Helmut Hardt (59) mit Ende Dezember 2019 aus seiner Funktion
als Vorstand der Gesellschaft ausscheiden wird und dass der Aufsichtsrat der
Wiener Privatbank SE heute Christoph Raninger als seinen Nachfolger bestellt
hat. Christoph Raninger (47) ist seit vielen Jahren in leitender Funktion im
Finanz- und Bankenbereich tätig. Zuletzt war Christoph Raninger
Vorstandsvorsitzender der Austrian Anadi Bank AG. Ab Jänner 2020 wird er für die
Wiener Privatbank SE als Vorstandsvorsitzender tätig sein.

Rückfragehinweis:
Wiener Privatbank SE
Eduard Berger, Mitglied des Vorstandes ? eduard.berger@wienerprivatbank.com
MMag. Dr. Helmut Hardt, Mitglied des Vorstandes ?
helmut.hardt@wienerprivatbank.com
T +43 1 534 31?0, F -710
www.wienerprivatbank.com
Börse: Wien (Amtlicher Handel)
ISIN: AT0000741301

Ende der Mitteilung euro adhoc
——————————————————————————–

Emittent: Wiener Privatbank SE
Parkring 12
A-1010 Wien
Telefon: +43-1-534 31-0
FAX: +43-1-534 31-710
Email: office@wienerprivatbank.com
WWW: www.wienerprivatbank.com
ISIN: AT0000741301
Indizes: WBI
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Original-Content von: Wiener Privatbank SE, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis