Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Eat Beyond fügt Plant Power, ein in Kalifornien ansässiges veganes Schnellrestaurant, seinem Portfolio hinzu und weitet eine Marketingvereinbarung aus

Plant-Power ist ein führendes Schnellrestaurant, das als eine vegane, gesunde Alternative zu traditionellen Schnellrestaurants anerkannt ist

Vancouver, B.C. & San Diego, Kalifornien – 22. Februar 2021 – Eat Beyond Global Holdings Inc. (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FSE: 8) (Eat Beyond oder das Unternehmen), ein im Bereich pflanzliche und alternative Ernährung tätiger Investmentunternehmen, investiert in Plant Power Restaurant Group, LLC (Plant Power) und fügt Plant Power seinem Portfolio hinzu.

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen Plant Power Fast Food gilt mit seinem rein pflanzlichen Produktangebot und biologisch abbaubaren Verpackungen als Innovator im Bereich Schnellrestaurants (Quick Service Restaurant QSR). Plant Power bietet eine Speisekarte von Burgern, Pommes frites, Shakes und Hühnchen-Tenders bis zu Wraps, Salaten, Säften, Rohprodukten und Kindermenüs. Plant Power wird oft als die vegane Version von McDonalds und anderen ähnlichen Fast Food-Konzepten bezeichnet.

Eat Beyond freut sich, mit der Investition in Plant Power in den Schnellrestaurant-Markt einzutreten, kommentierte Patrick Morris, CEO von Eat Beyond. Wir sind immer auf der Suche nach der richtigen Balance zwischen Preis, Führung, Zugänglichkeit und Qualität in unserem Portfolio. Damit passt Plant Power ganz natürlich zu uns. Dies ist als eine Art Anzahlung in einem Bereich, in den Eat Beyond einsteigen will, zu verstehen. Wir freuen uns auf eine ertragreiche und nachhaltige Partnerschaft.

Nach einer Studie des Centers for Disease Control konsumieren mehr als 36 Prozent der amerikanischen Bevölkerung Fast Food täglich. Eine Umfrage von Morning Consult ergab, dass 36 Prozent der amerikanischen Bevölkerung sich vegane oder vegetarische Angebote von Fast Food-Restaurants wünschen und nach Statista erreichte der Schnellrestaurant-Markt 273 Milliarden USD im Jahr 2019.

Das Interesse von Konsumenten an pflanzlichen Alternativen ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen, und Plant Power berichtete ein markenweites Nettoumsatzwachstum von mehr als 1200 % seit Betriebsbeginn im Jahr 2016, erläuterte Plant Power-Mitbegründer und Co-CEO Jeffrey Harris. Wir bieten praktisch eine gesündere, nachhaltigere Alternative ohne Tierquälerei zu traditionellen Schnellrestaurant-Modellen. Wir sind begeistert, unseren Gästen eine revolutionäre neue Art von Fast Food zu bieten.

Plant Power betreibt derzeit sieben Restaurants und einen Imbisswagen im südlichen Kalifornien und gab kürzlich die Anstellung dreier Top-Führungskräfte aus der Branche, eine nationale Vertriebsvereinbarung und die Eröffnung acht neuer Niederlassungen in den nächsten 14 Monaten bekannt.

Marketingvereinbarung

Das Unternehmen gab weiterhin die Ausweitung einer am 2. Dezember 2020 bekanntgegebenen Dienstleistungsvereinbarung (die Dienstleistungsvereinbarung) mit Media Relations Publishing, Carsten Schmider (Media Relations) bekannt. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Media Relations Marketing- und Beratungsdienste, auch im Bereich bestimmter Investor Relations, zur Stärkung des Marktbewusstseins des Unternehmens leisten. Die Erweiterung der Dienstleistungsvereinbarung beinhaltet die Zahlung von 200.000 EUR für eine Zeitspanne von vier bis sechs Wochen ab 15. Februar 2021.

Über Eat Beyond Global Holdings

Eat Beyond Global Holdings Inc. (Eat Beyond) (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) ist ein Investmentunternehmen, der es einfach macht, in die Zukunft von Lebensmitteln zu investieren. Eat Beyond identifiziert und tätigt Kapitalinvestitionen in globale Unternehmen, die innovative Lebensmitteltechnologien sowie pflanzliche und alternative Lebensmittelprodukte entwickeln und kommerzialisieren. Eat Beyond wird von einem Team von Experten der Lebensmittelindustrie geleitet und ist der erste Emittent seiner Art in Kanada. Es versucht Privatanlegern die einzigartige Möglichkeit zu bieten, am Wachstum eines umfassenden Spektrums an Möglichkeiten, um am Sektor der alternativen Lebensmittel teilzunehmen, und Zugang zu Unternehmen zu erhalten, die eine Vorreiterrolle auf dem Weg zu einer intelligenteren und sichereren Lebensmittelversorgung spielen. Weitere Informationen: https://eatbeyondglobal.com/

Folgen Sie Eat Beyond in den sozialen Medien auf LinkedIn, Instagram, Twitter und Facebook.

Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte: Brittany@Exvera.com

Investment-Anfragen kontaktieren Sie bitte: Info@Eatbeyondglobal.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Patrick Morris unter Info@Eatbeyondglobal.com oder (236) 521-6499

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis