Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

EclecticIQ vereinfacht die Threat Intelligence mit der Einführung des Fusion Center

– Die Upstream-Verarbeitung der Threat Intelligence macht die Analyse
und das Ergreifen von Maßnahmen viel einfacher
– Zusammenfassung von Open-Source-, Community- und mehr als 30
kommerziellen Quellen der Threat Intelligence zu Paketen
– Angebot von Threat Intelligence in vereinheitlichten und
normgerechten Feeds für Threat-Intelligence-Plattformen,
IT-Sicherheitskontrollen, Analysten und Führungskräfte

EclecticIQ, Anbieter von Cyber-Threat-Intelligence-Technologien,
hat die Einführung des EclecticIQ Fusion Center angekündigt, eines
revolutionären Ansatzes zur Erfassung, Analyse und Verteilung von
Informationen über Cyber-Bedrohungen (Cyber Threat Intelligence).

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/495681/EclecticIQ.jpg )

Das EclecticIQ Fusion Center ist als Managed Service verfügbar. Es
erfasst Informationen über Bedrohungen aus Open-Source-, Community-
und mehr als 30 kommerziellen Quellen [1]und fügt diese zu
optimierten Paketen zusammen, individuell abgestimmt auf Sektoren,
Geographien oder einzelne Kunden. Die Kunden erhalten einen einzigen
normgerechten Feed mit sämtlichen Informationen, die für die
Enterprise-Threat-Intelligence-Praktiken, die Security Operations
Centers und die Incident-Response-Teams notwendig sind.

Mit dieser Einführung können sich die Organisationen voll und ganz
auf ihre Reaktionen auf Bedrohungen konzentrieren und brauchen nicht
mehr mehrere Intelligence-Feeds zu managen. Das EclecticIQ Fusion
Center vereinfacht die Beschaffungs- und Auftragsvergabeverfahren,
reduziert den Zeit- und Arbeitsaufwand für die
Cyber-Threat-Intelligence-Analysten und verbessert die
Cyber-Bereitschaft.

„In Vergangenheit mussten Unternehmen sich manuell mehrere
Informationsquellen beschaffen, sie konsolidieren und vorselektieren,
um die Bedrohungslandschaft zu verstehen und entsprechende Maßnahmen
sicherzustellen“, sagte Joep Gommers, Gründer und CEO von EclecticIQ.
„Dieser Ansatz überforderte die Analysten und IT-Ressourcen mit
repetitiven und geringwertigen Arbeiten.“

„Das EclecticIQ Fusion Center ermöglicht es den Unternehmen,
hocheffektive Cyber-Threat-Intelligence-Praktiken zu verfolgen.
Threat-Analysten sollten in Teams zusammenarbeiten, um ihre
Unternehmen vor Cyber-Bedrohungen zu schützen. Und jede Minute, die
sie mit der Datenverarbeitung verbringen müssen, ist eine verpasste
Gelegenheit“, sagte er abschließend.

Die Kunden haben die Möglichkeit, die Auswahl der Open-Source-,
Community- und kommerziellen Quellen der einzelnen
Intelligence-Pakete individuell an ihre Bedürfnisse anzupassen.
EclecticIQ-Spezialisten und Partner arbeiten direkt mit den
Unternehmen zusammen, um eine optimale Auswahl der
Intelligence-Quellen zu ermitteln, passend für die jeweilige Branche
oder Geographie. Falls die Quellen die Erwartungen nicht erfüllen,
können die Kunden die Auswahl der Quellen anpassen, ohne den Vertrag
oder die bereits erbrachten Leistungen ändern zu müssen.

Vor der Lieferung eines Intelligence-Paketes führt das EclecticIQ
Fusion Center im Rahmen eines umfassenden Fusion-Prozesses ein
komplettes Programm von Daten-Management-Aktivitäten durch,
einschließlich der Deduplizierung von Bedrohungsdaten, der
Qualifizierung nach Priorität und Relevanz und des Taggings gemäß den
an die Benutzer anpassbaren Taxonomien.

Darüber hinaus ist EclecticIQ auch in der Lage, die Intelligence
Feeds mit Kommentaren und Einsichten von regionalen
Intelligence-Spezialisten anzureichern. Auf diese Weise enthält der
Feed die relevantesten, aktuellsten und wertvollsten Daten in einem
Paket gebündelt und speziell auf das jeweilige Unternehmen
abgestimmt.

Chris O–Brien, Fusion Center Intelligence Lead bei EclecticIQ
sagte: „Ständig evaluieren wir Informationsquellen und dabei nutzen
wir objektive Messgrößen wie einmalige Einsichten, das Abgleichen mit
anderen Quellen, Strukturierung und Datenkorrelation. Unser
objektiver und alle Quellen umfassender Ansatz sorgt dafür, dass wir
immer die relevantesten, aktuellsten und wertvollsten Daten haben.
Für ein einzelnes Unternehmen ist es extrem schwierig, diesen Grad an
Due Diligence mit eigenen Mitteln zu erreichen. Daher findet die
Einführung des EclecticIQ Fusion Center auch einen so großen Anklang
bei unseren Kunden.“

Das EclecticIQ Fusion Center funktioniert mit der
EclecticIQ-Plattform und mit jeder anderen standardbasierten
Threat-Intelligence-Plattform.

Weitere Informationen unter
http://www.eclecticiq.com/fusion-center

Über EclecticIQ

EclecticIQ unterstützt Unternehmen dabei, Cyber Threat
Intelligence in einen Geschäftswert zu verwandeln, durch Produkte,
die für die Bereiche Threat Intelligence, Threat Hunting, SOC und
Incident Response konzipiert wurden.

Die EclecticIQ-Plattform ist eine analystenorientierte
Threat-Intelligence-Plattform, die auf STIX/TAXII basiert und das
gesamte Spektrum des Intelligence-Bedarfs abdeckt.

Das EclecticIQ Fusion Center ermöglicht den Erwerb thematischer
Pakete der Cyber Threat Intelligence von führenden Anbietern über
einen einzigen Vertrag.

Das Unternehmen wurde bei den Deloitte Technology FAST50 Rising
Star Awards als „Most Disruptive Innovator“ ausgezeichnet.

https://vimeo.com/eclecticiq/fusion-center

Mehr erfahren: https://www.EclecticIQ.com.

1. Einschließlich Fox-IT, Group-IB, Intel 471, RedSocks, und
SenseCy.

Pressekontakt:
Martin Voorzanger
martin@eclecticiq.com
+31(0)611381046

Original-Content von: EclecticIQ, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis