Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Ein Jahr Perger Genossenschaft: Erfolg für regionale Bio-Säfte

Neuer Aufsichtsrat der Perger Genossenschaft mit Vorstand
 

Breitbrunn a. Ammersee, 23.07.2013 – Ein Jahr nach der Umwandlung des traditionsreichen bayerischen Familienunternehmens Perger in eine Genossenschaft fand am vergangenen Montag, den 22.07.2013, die erste Generalversammlung am Ammersee statt. Über 70 der bereits 390 Genossenschaftsmitglieder kamen zum Perger Hof in Breitbrunn, um einen neuen Aufsichtsrat zu wählen. Gudrun Höffner (55) Finanzexpertin und Agrarökonomin, Christoph Barth (62), gebürtig aus Inning am Ammersee und Business Coach, Valentin von Wessels (22), kreativer Jungunternehmer, sowie Heidi Schiller (39), Grüne Landtagskandidatin für München-Moosach und Mutter von zwei Kindern, werden die Perger Genossenschaft in Zukunft mit ihrem Fachwissen und Engagement als Aufsichtsratsmitglieder unterstützen. Gerald Seyfferth (55) behält seinen bisherigen Aufsichtsratssitz. Zur Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Gudrun Höffner gewählt, Christoph Barth zu ihrem Stellvertreter. Das erste Jahr der Genossenschaft verlief erfolgreich: Trotz der schlechten Wetterbedingungen für den Obstanbau wird voraussichtlich wie im Vorjahr ein Umsatz von 2,4 Mio. Euro erreicht und 2,2 Mio. Flaschen abgefüllt.

„Die unterschiedlichen Kompetenzen der neuen Aufsichtsräte sowie deren Leidenschaft für die Region und den ökologischen Obstanbau bereichern die Genossenschaft und versprechen eine konstruktive Zusammenarbeit“, so Thomas Neßlauer (42), Betriebsleiter Obstbau bei Perger, der weiterhin als zweiter Vorstand der Genossenschaft fungieren wird. Erster Vorstand bleibt Freiherr Johannes von Perger (49), Sohn des Unternehmensgründers, der eine positive Bilanz nach einem Jahr Genossenschaft zieht: „Der Zuwachs an neuen Mitgestaltern in der Genossenschaft ist ungebrochen und die drei neu kreierten Bio-Iceteas unseres Sortiments an Erfrischungsgetränken sind gut in den Markt gestartet.“ Die Bio-Iceteas der Perger Frische Linie in den Geschmacksrichtungen Pfirsich & Maracuja, Zitronengras & Grüntee und Zitrone sind rein natürlich mit Stevia und Traubendicksaft gesüßt und ohne künstliche Aromen und Zusatzstoffe. „Mein persönliches Highlight war die sehr positive Rückmeldung einer unserer neuen Kunden, dem 4-Sterne König Ludwig Wellness & Spa Resort in Schwangau, deren Belegschaft und Gäste das gesamte Perger Sortiment durchweg mit großer Begeisterung aufgenommen haben“, so von Perger.

Im nächsten Jahr will die Perger Genossenschaft den Umsatz um 15 % steigern, die Bedeutung der Marke Perger stärken sowie die Verbreitung der Produkte in Bayern erhöhen. Insbesondere für die Erfrischungsgetränke (Bio-Iceteas, Limonaden, Cola-Mix-Getränke und Schorlen) soll die Verkaufsförderung für Einzelhandel und Gastronomie ausgebaut werden.

Für Bürger, die sich für eine Mitgliedschaft interessieren, bietet die Perger Genossenschaft regelmäßig Informationsveranstaltungen „Perger hautnah erleben!“ an. Der nächste Termin ist der 27.07.2013 um 15 Uhr am Perger Hof, Herrschingerstr. 51 in Breitbrunn am Ammersee. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Informationen unter:
http://www.modemconclusa.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis