Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Ein starkes Stück Heilbronn-Franken


 

49 Unternehmen aus der Region präsentieren sich dieses Jahr vom 13. bis zum 17. April auf der Hannover Messe. Auch die IHK Heilbronn-Franken zeigt sich wie gewohnt stark mit 13 Mitausstellern am Gemeinschaftsstand.
Seit über drei Jahrzehnte gehört der Gemeinschaftsstand der IHK Heilbronn-Franken zum festen Bestandteil der Hannover Messe. Dr. Helmut Kessler, Stv. Hauptgeschäftsführer der IHK, und sein Team sind mittlerweile richtige Messeprofis. „Wir nehmen den teilnehmenden Unternehmen an unserem Gemeinschaftsstand einen Großteil der Organisation ab und begleiten sie vor Ort. So können sich die Unternehmen ganz auf die Präsentation ihrer Leistungen und Produkte konzentrieren sowie neue Geschäftsbeziehungen knüpfen“, erklärt Dr. Kessler, der bereits seit vielen Jahren den Gemeinschaftsstand betreut.
Ideale Plattform
Dreizehn kleine und mittlere Unternehmen aus der ganzen Region – von Pfaffenhofen bis Wertheim – haben sich dieses Jahr dazu entschieden das Angebot der IHK Heilbronn-Franken zu nutzen und Mitaussteller am Gemeinschaftsstand zu sein. Der gut 400 Quadratmeter große Stand E 12 in Halle 4 ist für sie die ideale Plattform, um sich vor einem großen internationalen Publikum zu präsentieren. Der Stand ist Anlaufstelle, Treffpunkt und Kommunikationszentrum für regionale und internationale Aussteller und Besucher.
Netzwerke
Doch möchte man in Hannover nicht nur die Aussteller am Gemeinschaftsstand, sondern alle Unternehmen aus der Region Heilbronn-Franken zusammenbringen. Der traditionelle Empfang am ersten Messeabend bietet eine hervorragende Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen und langjährige Geschäftsbeziehungen zu pflegen.
Persönlicher Kontakt
Obwohl heutzutage vieles über E-Mails abgewickelt wird, so ist doch weiterhin der persönliche Kontakt unerlässlich. „Das Messegeschäft lebt auch im Online-Zeitalter davon, dass sich die Kunden persönlich mit allen Sinnen von der Qualität der Produkte überzeugen können. Das persönliche Gespräch von Angesicht zu Angesicht ist dabei unersetzlich“, erläutert Dr. Kessler. Und die Teilnahme an der Hannover Messe bietet große Möglichkeiten. Kessler: „Quasi vor der eigenen Haustür können sich unsere Firmen in Hannover einem internationalen Publikum präsentieren, ihre Innovationen und Produkte zeigen sowie neue Märkte und Kunden erschließen. Das ist Wirtschaftsförderung, wie wir sie verstehen.“
Erreichbar ist der IHK-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe in Halle 4, Stand E 12 vom 13. bis 17. April unter

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis