Eine neue Dimension von Entertainment – Trivid präsentiert den neuen ClipgeneratorNOW!

Die enorme Geschwindigkeit in der Videoproduktion sowie ein riesiges Angebot an Musikvorlagen für die Cliperstellung zeichnen den ClipgeneratorNOW! aus. „Mit diesem neuartigen Videoservice haben wir das erste clientbasierte, dezentrale, nutzergesteuerte Video-on-demand-System entwickelt, welches Bild- und Audiodateien zusammen mit professionell gefertigten Effekten direkt on the fly im Browser zu einem einzigartigen Videoclip zusammenfügt“, sagt Angelika Hänssler, CEO der Trivid GmbH. Die innovative Videotechnologie basiert im Wesentlichen auf der patentierten Cliptemplate-Technologie von Trivid in Verbindung mit der marktführenden Flashtechnologie von Adobe. „Damit entfällt zeitintensives Video-Rendering, und der selbst erstellte Clip wird dem Nutzer sofort im Internet-Browser ausgegeben.“

Für die Cliperstellung steht den Nutzern ein großer und sich ständig erweiternder Musikpool mit aktuellen Chartsongs, bekannten Top-Hits und Klassikern zur Verfügung. Umfangreiche Verträge mit führenden Musiklabels wie Sony Music Entertainment Germany, Ministry of Sounds, Musikverlagen wie Sony ATV, Universal Publishing, AMV-Talpa, u.a. sowie Verwertungsgesellschaften wie der GEMA oder SACEM gewährleisten dabei die Legalität der synchronisierten Musikvideos in Verbindung mit privaten Nutzerinhalten. Diese Verträge schließen neben den Leistungsschutzrechten der Musiklabels auch die erforderlichen Publishing-Rechte inklusive deren Synchronisationsrechte mit ein. Damit ist die mehrfach prämierte ClipTemplate Technologie von Trivid derzeit das weltweit einzige Verfahren, das auf legale Weise user generated content mit urheberrechtlich geschützter Musik verbindet und darüber hinaus sämtliche Einnahmen über ein punktgenaues Reporting- und Abrechnungssystem an alle beteiligten Rechteinhaber verteilt.

Der neue ClipgeneratorNOW! bietet den Nutzern viele bekannte Hits von ABBA über Michael Jackson bis hin zu Coldplay, den Backstreet Boys, Britney Spears, P!nk oder Lady Gaga, die sie als Soundtracks für ihre Videoclips verwenden können. Die automatisierten, von professionellen Motion Designern und Video-Künstlern perfekt auf die Musik abgestimmten Effekte und Animationen verwandeln die Bilder der Nutzer mittels der innovativen Technologie dann schließlich im Handumdrehen in ein einzigartiges persönliches Musikvideo. Dieses kann zusätzlich noch mit Text und selbst gewählten Layer-Effekten versehen werden. Den fertigen Clip kann der Nutzer dann im Anschluss als multimediale Grußkarte an Freunde und Bekannte versenden oder direkt in Social Communities posten. „Die Cliperstellung mit dem ClipgeneratorNOW ist so einfach, dass sie sich sowohl für die jüngsten als auch die etwas älteren Internet-User eignet“, freut sich Angelika Hänssler. „Spezielle Vorkenntnisse sind nicht vonnöten, und das Ergebnis ist stets beeindruckend professionell.“

Speziell für die Weihnachtszeit wird das umfangreiche Musikangebot von ClipgeneratorNOW um bekannte und beliebte Christmas Songs erweitert. Warum nicht einmal Freunde und Verwandte zu Weihnachten mit einer individuellen Video-eCard überraschen? Ein selbst erstelltes Video mit winterlichen Schnappschüssen oder den persönlichen Bildern des Jahres bietet eine originelle und zeitgemäße Alternative zu herkömmlichen Postkarten. Und der ClipgeneratorNOW liefert dazu die perfekte Technologie. Unter www.clipgenerator.com steht der Service ab sofort kostenlos zur Verfügung.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis