Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Einfacher Zugang zum Konzertgenuss


 

Die Elbphilharmonie ist das neue architektonische und kulturelle Wahrzeichen Hamburgs. Die kühne, wellenförmige Glaskonstruktion erhebt sich über einem historischen Kaispeicher an der westlichen Spitze der Hafen City. Der spektakuläre Gebäudekomplex steht auf 1700 Stahlbetonpfählen im Strom der Elbe und beheimatet künftig neben drei Konzertsälen auch ein Hotel, ein Restaurant und 45 Wohnungen. Am 11. und 12. Januar 2017 feiert die Elbphilharmonie Eröffnung. Allein im ersten Halbjahr stehen mehr als 200 Konzerte auf dem Programm ? Weltstars der Klassik werden hier ebenso auftreten wie bedeutende Künstler aus Jazz, World Music und Pop.
Entsprechend groß sind die Anforderungen an die Einlasskontrolle. Hier setzt der Betreiber des neuen Konzerthauses, die HamburgMusik gGmbH / Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft, auf innovative Systemlösungen von ADITUS, die die geforderte Sicherheit bei der Zutrittskontrolle garantieren und vom Handling her einfach und komfortabel sind. Um den hohen ästhetischen Anforderungen der Elbphilharmonie-Architekten vom Büro Herzog & de Meuron aus Basel gerecht zu werden, bringt ADITUS seine bewährte Einlasstechnologie namens ?Speedy? über neu gestaltete Zutrittsanlagen zur Anwendung. Die Geräte sind schwarz und verfügen über vollständig integrierte Leser.
Eingesetzt werden Sensorschleusen und Drehsperren, mobile Funkhandscanner, die Ticketleser ?Speedy SolidBrick? sowie Kassenautomaten von ADITUS. All das leitet im Zusammenspiel die Besucherströme so, dass die Situation im Eingangsbereich entzerrt und die Wartezeit für die Gäste minimiert wird. Das vereinfacht das Besuchermanagement und sorgt für Zufriedenheit der Gäste schon vor Beginn der eigentlichen Veranstaltung. Schon seit Anfang des Jahres sorgen in der Laeiszhalle der hochmoderne Funkhandscanner ?Mobile Supervisor? sowie Einlassterminals des Typs ?Speedy? von ADITUS für denkbar unkomplizierten Zugang zum Musikgenuss. Die überzeugende Technik ebnete den Ticketing-Experten aus Hannover nun den Weg in die Elbphilharmonie.
Marc Luzoff, ADITUS-Geschäftsführer, freut sich auf die Zusammenarbeit: ?Dass unsere Systeme aus technischer Sicht einem hohen Stand entsprechen, wissen wir bereits; dass sie nun in einem so außergewöhnlichen Projekt mit derart innovativer Architektur zum Einsatz kommen werden, beweist uns, dass wir auch in puncto Design und Ästhetik den höchsten Kundenanforderungen gerecht werden können. Wir freuen uns auf die Eröffnung.?

ADITUS entwickelt seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1998 Lösungen für die Bereiche Ticketing, Einlasskontrolle, Besucherregistrierung und CRM. Die Produkte haben eine klare Ausrichtung auf Publikums und Fachmessen, Kongresse und Veranstaltungen in Business und Freizeit mit komplexen Anforderungen. Durch diese Fokussierung und der ständigen Weiterentwicklung der Standardprodukte in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, ist ADITUS Innovationsmarktführer im Ticketing für anspruchsvolle Messe- und Eventveranstalter. Zu den Kunden von ADITUS zählen die größten deutschen Messegesellschaften, Verbände aber auch kleinere Event-Veranstalter.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis