ELO Digital Office verjüngt Leitungsteams in der gesamten DACH-Region

Mit der Benennung von Nils Mosbach Anfang März als neuem Geschäftsführer schließt die ELO Digital Office GmbH die Erneuerung ihrer Leitungsfunktionen der DACH-Region ab: In allen drei Ländern wurden zu Jahresbeginn wichtige Positionen neu besetzt. Neben Nils Mosbach als drittem Geschäftsführer der ELO Digital Office GmbH kam es auch zu Wechseln in den Niederlassungsleitungen in Österreich und der Schweiz. Diese gehören zu den ältesten ELO Dependancen.

Nicht nur in Deutschland, auch in den Niederlassungen in Österreich und der Schweiz stellt die ELO Digital Office GmbH ihre Führung personell neu auf. Während am Hauptsitz in Stuttgart Matthias Thiele die technische Leitung abgibt, aber weiterhin Geschäftsführer bleibt, gehen die beiden Niederlassungsleiter Helmar Steinmann (Schweiz) und Johann Müller (Österreich) in den Ruhestand. Ihnen folgen in Österreich Max Raber bzw. in der Schweiz Samuel Schweizer nach. In Stuttgart wird der technische Bereich nach dem sukzessiven Rückzug von Matthias Thiele zukünftig von einer Doppelspitze aus Nils Mosbach und Wolfgang Imig geleitet; Nils Mosbach ist zudem als drittes Mitglied in die Geschäftsführung berufen worden.

Da keiner dieser Wechsel überraschend kam, konnte die Nachfolge jeweils optimal vorbereitet werden ? die neuen Leiter wurden von ihren Vorgängern schon frühzeitig und über einen längeren Zeitraum eingearbeitet. Daher ist die Zufriedenheit bei der Geschäftsführung in Stuttgart auch entsprechend groß: ?Wenn innerhalb kurzer Zeit in drei wichtigen Märkten zentrale Positionen neu zu besetzen sind, kann das für ein Unternehmen schon eine Herausforderung sein. In unserem Fall aber haben wir die Nachfolge sehr akribisch geplant und mit dem nötigen Vorlauf umgesetzt. So konnten wir die Nachfolger im eigenen Mitarbeiterkreis finden oder die Positionen in aller Ruhe und mit höchster Sorgfalt von extern mit ebenfalls exzellenten Führungskräften nachbesetzen. So haben alle auch von einer optimalen Einarbeitungszeit profitiert. Dies macht die Situation für alle Beteiligten komfortabel?, so Karl Heinz Mosbach, CEO der ELO Digital Office GmbH.

Die ELO Digital Office GmbH entwickelt Softwareprodukte und -lösungen für ein ganzheitliches Informationsmanagement im Unternehmen. Basierend auf den drei Produktlinien ELOoffice, ELOprofessional und ELOenterprise bietet ELO Digital Office Lösungen für Organisationen jeder Größe und Branche an. Das Stuttgarter Unternehmen löste sich 1998 – zwei Jahre nach Entstehung der Marke ELO – aus der Unternehmensgruppe Louis Leitz und wird von Karl Heinz Mosbach und Matthias Thiele geleitet. An den Standorten in Europa, Nordamerika, Asien und Australien arbeiten 736 Mitarbeiter, von denen rund 360 in Deutschland tätig sind. ELO Digital Office verfügt über ein dichtes Netzwerk an Systempartnern und pflegt Technologiepartnerschaften mit Soft- und Hardwareherstellern wie Microsoft, SAP und IBM. Weitere Infos: www.elo.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis