Endeavour Silver meldet Infill-Bohrergebnisse für das Projekt Parral in Chihuahua (Mexiko), einschließlich 308 g/t Silber über 11,6 m wahre Mächtigkeit

Vancouver, Kanada, 23. Oktober 2018 – Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK; TSX: EDR) (http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299054) meldet positive Ergebnisse der Infill-Bohrungen aus seinem laufenden Explorationsprogramm 2019 beim Erzgang Veta Colorada im Projekt Parral im mexikanischen Chihuahua.

Veta Colorada (einschließlich der Minen Sierra Plata und El Verde) war ein ehemaliger Bergbaubetrieb im Besitz der Grupo Mexico, der 1991 aufgrund der niedrigen Silberpreise geschlossen wurde. Die Mineralisierung tritt in einer wichtigen Silbererzgangstruktur mit 1 bis 30 Meter (m) Mächtigkeit (im Schnitt 5 bis 10 m), die teilweise auf 7 Ebenen bis in Tiefen von 300 m unter der Oberfläche abgebaut wurde und über 7 Kilometer verfolgt wurde.

Endeavour hat 10 weitere unterirdische Löcher (hierin gemeldet) und damit bislang in diesem Jahr insgesamt 25 Löcher niedergebracht, um ein Gebiet von 600 m Länge und 500 m Tiefe im Bereich und Umfeld der Abbaustätten der Mine Sierra Plata zu erproben. Jedes Loch hat unter der tiefsten Minenebene eine ausgeprägte Silbermineralisierung durchteuft (siehe Längsschnitt von Veta Colorada: https://www.edrsilver.com/files/doc_downloads/2019/10/21/Longitudinal-Veta-Colorada_(Sierra-Plata).jpg)

Die wichtigsten Ergebnisse der jüngsten Bohrungen beinhalten 308 Gramm Silber pro Tonne (g/t Ag) über 11,6 m wahre Mächtigkeit (9,0 Unzen pro Tonne (oz/T) über 38,1 Fuß) in Bohrloch VCU-16. Mehrere Bohrlöcher durchschnitten zwei mineralisierte Zonen, Veta Colorada und HW Veta Colorada im Hangende, was eine gesamte wahre Mächtigkeit der Mineralisierung von bis zu 16,5 m in Bohrloch VCU-17 ergibt.

Luis Castro, Vice President, Exploration, meint: Diese Infill-Bohrlöcher in der Mine Sierra Plata beim Erzgang Veta Colorada grenzen weiterhin zwei bedeutende parallele mineralisierte Zonen über 400 m Länge und 300 m Tiefe unterhalb der Minenebene 7 ab. Diese Mineralisierungszonen sind Erweiterungen der Erzkörper, die die Grupo Mexico vor Jahrzehnten abgebaut hat.

Die Ergebnisse unserer oberirdischen Bohrungen und unterirdischen Probenahmen, die wir im Sommer veröffentlicht haben (siehe Pressemeldung vom 14. August 2019: https://www.edrsilver.com/English/news/press-release-details/2019/Endeavour-Silver-Reports-Positive-Exploration-Results-for-the-Parral-Project-in-Chihuahua-Mexico-Including-332-gpt-Silver-over-131-m-True-Width/default.aspx) zeigten, dass im Bereich der alten Abbaustätten oberhalb der Minenebene 7 immer noch eine bedeutende hochgradige Silbermineralisierung vorliegt. Das Management ist der Ansicht, dass das Projekt Parral gutes Potenzial hat, sich zu einer weiteren neuen hochgradigen Silbermine für Endeavour Silber zu entwickeln.

Die vollständigen Bohrergebnisse sind in der folgenden Tabelle ausgewiesen:

BohrlocStruktur ab wahre MäAu Ag
h chtigkei
t

(m) (m) (g/t) (g/t)
VCU-10 HW Veta Colo134,05 0,9 0,03 202
rada

Veta Colorad141,30 1,1 0,01 147
a

VCU-11 Veta Colorad65,35 7,8 0,01 266
a

einschließli66,65 0,6 <0,00,5609
ch

VCU-12 HW Veta Colo132,85 1,4 0,01 154
rada

einschließli133,70 0,9 0,01 227
ch

Veta Colorad138,20 5,8 0,01 244
a

einschließli141,60 0,2 <0,005 708
ch

VCU-13 HW Terronera138,25 1,9 0,01 353
einschließli138,25 0,5 0,01 412
ch

Veta Colorad151,75 1,1 0,01 277
a

einschließli151,75 0,6 0,01 347
ch

VCU-14 HW Veta Colo81,70 4,9 0,03 339
rada

einschließli83,60 0,4 0,03 1,270
ch

Veta Colorad92,30 3,2 0,03 278
a

einschließli92,80 0,5 0,01 581
ch

VCU-15 HW Veta Colo101,95 3,1 0,01 274
rada

einschließli102,80 0,8 0,01 383
ch

Veta Colorad107,30 4,4 0,01 468
a

einschließli107,30 0,6 0,01 1,355
ch

VCU-16 Veta Colorad141,65 11,6 0,01 308
a

einschließli143,05 0,7 0,01 758
ch

VCU-17 HW Veta Colo71,30 7,6 0,01 226
rada

einschließli76,00 0,5 0,01 593
ch

Veta Colorad82,00 8,9 0,01 254
a

einschließli89,25 0,5 0,01 1,355
ch

VCU-18 HW Veta Colo147,75 1,0 0,02 257
rada

einschließli147,75 0,2 0,02 443
ch

VCU-19 Veta Colorad174,80 2,4 0,04 249
a

einschließli174,80 0,2 0,03 338
ch

Qualifizierter Sachverständiger

Godfrey Walton, M.Sc., P.Geo., der President und COO von Endeavour, ist der qualifizierte Sachverständige, der diese Pressemitteilung geprüft und genehmigt und die Bohrprogramme in Mexiko überwacht hat. Zur Überwachung der Integrität aller Analyseergebnisse wird für die Proben ein Qualitätskontrollprogramm mit Vergleichsstandards, Leer- und Doppelproben verwendet. Alle Proben werden in der Außenstelle vor Ort geteilt und an ALS-Chemex Labs gesandt, wo sie getrocknet, zerkleinert und geteilt werden; für die Analyse werden 50-Gramm-Trüben vorbereitet. Gold wird mittels Brandprobe und abschließender Atomabsorption (AA), Silber durch Königswasseraufschluss mit ICP-Abschluss untersucht; Grenzwertüberschreitungen werden durch Brandprobe und gravimetrischem Abschluss analysiert.

Über Endeavour – Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetall-Bergbauunternehmen welches vier hochgradige, unterirdische Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera zu einer Entwicklungsentscheidung voran, und führt Explorationen in seinem Portfolio von Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile durch, um seinem Ziel, ein führender Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen schafft einen Mehrwert für alle Beteiligten.

Quelle: Endeavour Silver Corp.

Kontaktdaten:
Galina Meleger, Director, Investor Relations
Tel: (877) 685-9775 (gebührenfrei)
Tel: (604) 640-4804
Fax: (604) 685-9744
E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
Webseite: www.edrsilver.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2019 einschließlich Änderungen bei den Bergbau- und im Betriebsaktivitäten sowie des Zeitplans und Ergebnisse verschiedener Aktivitäten einschließlich der Exploration und Erschließung des Projekts Parral. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, das Produktionsniveau, die Leistung oder die Erfolge von Endeavour und seiner Geschäftstätigkeit wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Änderungen der Produktion und Kostenvorgaben, nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko Chile, finanzielle Risiken aufgrund der Edelmetallpreise, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt Risikofaktoren des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden beschrieben sind.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis