Endeavour Silver setzt Pläne zur Minimierung von Risiken in Zusammenhang mit COVID-19 um und beginnt mit interner Prüfung von vorläufiger Machbarkeitsstudie für Terronera

Vancouver (British Columbia), 18. März 2020. Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/endeavour-silver-corp/) gibt bekannt, dass es Pläne zur Minimierung der Risiken in Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus sowohl für die Mitarbeiter als auch für das Unternehmen umgesetzt hat. Bislang wurden an keiner der Arbeitsstätten des Unternehmens in Kanada, Mexiko und Chile bekannte oder vermutete Fälle von COVID-19-Infektionen gemeldet.

Endeavour befolgt an jedem Standort die Gesundheitsprotokolle der Regierung und beobachtet die Situation zusammen mit den lokalen Gesundheitsbehörden genau. Das Unternehmen hat Gesundheitstipps veröffentlicht, um die Mitarbeiter über die Symptome von COVID-19, die besten Praktiken zur Vermeidung einer Ansteckung mit dem Virus und die bei Auftreten von Symptomen zu befolgenden Verfahren zu informieren.

Bradford Cooke, CEO von Endeavour, sagte: In diesen turbulenten Zeiten sind wir bestrebt, das Gesundheitsrisiko für unsere Mitarbeiter und potenzielle Unterbrechungen unseres Geschäfts zu reduzieren. Wir werden weiterhin proaktiv daran arbeiten, die Gesundheit unserer Mitarbeiter, der lokalen Interessenvertreter sowie unserer Gemeinden zu schützen, während wir die aktuelle Situation meistern.

Endeavour hat folgende gesundheitliche und geschäftliche Vorkehrungen getroffen:

– Aufforderung zum Einhalten eines Abstands (mindestens zwei Meter) und zur Minimierung zwischenmenschlicher Kontakte, sofern möglich
– Aufforderung zu regelmäßigem und gründlichem Händewaschen
– Absage aller nicht unbedingt notwendigen Reisen und stattdessen Videokonferenzen
– Am Hauptsitz bis auf Weiteres Homeoffice
– Bei den Betrieben zusätzliche Reinigung in Gemeinschafts- und Verpflegungsbereichen
– Bei den Betrieben Messung der Temperatur aller Arbeiter an den Toren
– Alle Mitarbeiter mit Symptomen und/oder einer Temperatur von über 38 °C werden sofort nach Hause in Selbstquarantäne geschickt und den Gesundheitsbehörden gemeldet.
– Für bestimmte Schlüsselpositionen wurden Notfallpläne erstellt, um die Fortsetzung der Arbeit zu gewährleisten.
– Information von Vertragspartnern und Lieferanten, ähnlich wie bei den Mitarbeitern
– Notfallpläne, falls ein Vertragspartner oder Lieferant seinen Verpflichtungen nicht nachkommen kann
– Erhöhung der kritischen Lieferungen und Ersatzteilbestände auf mindestens drei Monate

Bislang gab es in Mexiko keine Geschäftsbeschränkungen und keine Unterbrechungen der Metallverkäufe oder der Lieferketten für die Betriebe des Unternehmens.

Vorläufige Machbarkeitsstudie für Terronera

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es eine wirtschaftliche Zusammenfassung der aktualisierten vorläufigen Machbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study, die PFS) für das Silber-Gold-Minenprojekt Terronera in Jalisco (Mexiko) erhalten hat. Im Vergleich zur vorherigen PFS wurden erhebliche Änderungen am Betriebsplan sowie an den Kapital- und Betriebskosten vorgenommen, sodass die neue PFS, obwohl sie nach wie vor positiv ist, gegenüber der vorherigen PFS eine weniger solide Wirtschaftlichkeit aufweist.

Der neue Director of Project Development von Endeavour führt eine vollständige Prüfung beider Studien durch, um alle Annahmen zu bewerten und die Projektplanung und die Wirtschaftlichkeit für eine interne aktualisierte vorläufige Machbarkeitsstudie zu optimieren, bevor eine vollständige unabhängige Machbarkeitsstudie durchgeführt wird. Endeavour plant, innerhalb der nächsten drei Monate eine weitere Aktualisierung des Projekts Terronera bereitzustellen.

Bradford Cooke, CEO von Endeavour, sagte außerdem: Das Projekt Terronera weist das Potenzial auf, unsere größte, kostengünstigste und langlebigste Mine zu werden. Wir sind enttäuscht, dass sich der neueste Entwurf der PFS-Wirtschaftlichkeit von der vorangegangenen unterscheidet. Daher haben wir beschlossen, das Projekt mithilfe unseres internen Know-hows neu zu konzipieren, damit Terronera zu einem Modell für unsere zukünftigen Minen werden kann.

Über Endeavour Silver – Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen, welches drei hochgradige, unterirdische Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera in Richtung einer Erschließungsentscheidung voran und erkundet sein Portfolio von Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile, um seinem Ziel, ein führender Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen ist von unschätzbarem Wert für alle Beteiligten.

Quelle: Endeavour Silver Corp.

Kontaktdaten
Galina Meleger, Director Investor Relations
Tel (gebührenfrei): (877) 685-9775
Tel: (604) 640-4804
Fax: (604) 685-9744
E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
Website: www.edrsilver.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn.

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2020 einschließlich Produktionsprognosen, Kostenschätzungen und Metallpreisschätzungen sowie den Zeitplan und die Ergebnisse der Minenexpansion und -erschließung und den Erhalt verschiedener Genehmigungen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Änderungen auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Metallpreise der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt Risikofaktoren des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden beschrieben sind.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis, Ressourcen- und Reservenschätzungen, Metallpreise und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis