ENTSCHEIDERFABRIK zeigt auf dem 18. Nationalen DRG-Forum die Risiken und Potentiale der digitalen Transformation auf

Die Moderation und der Vortrag der ENTSCHEIDERFABRIK auf dem ?18. Nationalen DRG-Forum? unter dem Motto ?Ambulant und digital Digitales und Apps für Patienten? zw. dem 21.-22.03.2019 im Estrel Hotel in Berlin wurde sehr positiv aufgenommen.

Die Frage ist doch, ?wie? sich die selbstbestimmte Interaktion zw. den individuellen Gesundheitsakten der Patienten und den institutionellen Patientenakten der Leistungserbringer ?wann? so vollumfänglich ausgestalten wird, dass Health Information Exchange und Management zu ?dem? kritischen Erfolgsfaktor für Kliniken werden!

In der Innovationsarena traten an ?Was hab ich?, 1nfusion, Binacon, Cliniserve, Polavis, reFit, Inoges, Mediclin, Dr. Becker Kliniken, Helios Klinik Geesthacht und die Waldburg Zeil Kliniken.

Dr. Pierre-Michael Meier führte in die Arena ein und moderierte diese.

Am zweiten Tag hielt Dr. Meier zu dem Thema noch einen Vortrag. Er hob aber nicht nur auf die aktuellen Entwicklungen, Chancen und Risiken ab, sondern ging auch ganz konkret darauf ein, wie Kliniken dieses Spannungsfeld ? Kommunikation mit dem Individuum in den Griff bekommen können.

Den Vordenker Preis 2019 vom iGW e.V., der B. Braun-Stiftung und Bibliomed erhielt Dr. Iris Hauth, Regionalgeschäftsführerin und Ärztliche Direktorin, Alexianer. Die Bibliomed Verlagsgesellschaft ist ein Unternehmen von B. Braun Melsungen.

In der von der ENTSCHEIDERFABRIK inspirierten und moderierten Innovationsarena wurde nach vorne geschaut und gleichzeitig Lösungen für die heutige Praxis aufgezeigt.

Die Kernfragen die in der Innovationsarena im Raum stand war, ?wie? sich die selbstbestimmte Interaktion zw. den individuellen Gesundheitsakten der Patienten und den institutionellen Patientenakten der Leistungserbringer ?wann? so vollumfänglich ausgestalten wird, dass Health Information Exchange und Management zu ?dem? kritischen Erfolgsfaktor für Kliniken werden! 

Die Innovationsarena, angelehnt an das Konzept der ENTSCHEIDERFABRIK zog damit auch ein Fazit über die Arbeit der ENTSCHEIDERFABRIK, da diese mit ihrer Inkubatorfunktion seit 13 Jahren Kliniken ermöglicht Digitalisierungsideen bis zu 12 Monate kostenneutral in den jährlichen Entscheider-Zyklen zu testen. 

Dr. Meier übernahm die Einführung in die Arena, aber auch die Zusammenfassung und die anschießenden Preisverleihung.

Die Platzierungen im Bereich Start Ups

  1. Polavis
  2. Binacon
  3. Inoges

Im Bereich der Rehakliniken erreichte das Projekt der ?Dr. Becker Kliniken? den ersten Platz. Die Plätze zwei und drei gingen an die Waldburg Zeil Kliniken. 

Sehen Sie hierzu auch das DMEA Sateliltensymposium am 8. April 2019und die Session von BVMI und ENTSCHEIDERFABRIK:

Informationsmanagement in Zeiten digitaler Transformation, der Hype um digitale medizinische ?Angebote?

  • Begrüßung und Einführung
    • Christoph Seidel, Braunschweig
  • Projekt AgemoMed ? Wie Gesundheitsdienstleister mit elektronischen

    Patientenakten und der Weitergabe dieser Akten in die App des Patienten

    umgehen

    • Schmitz, Offenbach am Main
  • Mobile Mehrwertapplikationen zur Patientenbindung
    • Popp, Würzburg
  • Patienten-Befähigung: Vision und Mission ? die neue Patient Journey in der

    Klinik

    • Teodorovic, Zürich; S. Berger, Köln
  • Wie gehen die Gesundheitsdienstleister mit den Akten und Gesundheits-

    Apps der Krankenkassen um?

    • Zeien, München
  • CGM Life ? meine Gesundheit
    • Michael Franz, Bochum
  • Digitale Patientenannahme – Mehrwerte für Krankenhäuser und Patienten
    • v. Hohenthal, Berlin
  • Digitale Transformation ? IT neu denken
    • Bernhard Calmer, St. Wolfgang
  • Moderation
    • Pierre-Michael Meier, (Grevenbroich
  • Eröffnen sich Wege für neue Geschäfts- und Versorgungsmodelle ?
  • Wie gehen die Gesundheitsdienstleister mit den Akten und GesundheitsApps der Krankenkassen um ?
  • Wie gestaltet sich das IT-Management im Kontext dieser neuen Herausforderungen ?

Lesen Sie mehr

Bitte informieren Sie uns gerne schon jetzt, wenn Sie an dem genannten Termin teilnehmen möchten! 

10.04.2019, Vorstellung der Digitalisierungsthemen 2018 auf der DMEA 

Auf der DMEA wird vorgestellt, was die Teams aus Industrie und Kliniken seit dem Entscheider-Event 2018 in ihren Projekten erreicht haben.

Die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2018

  1. Beseitigung des “WhatsApp-Dilemmas” durch sichere mobile Krankenhaus-Kommunikationslösung 
  2. Digitalisierung 4.0: IHE XDS Connector für Apple HealthKit und CareKit
  3. Fallakte Plus: Überleitung der nächsten Generation und der Patient ist stets dabei 
  4. Computer-interpretierbare Leitlinien – Unterstützung klinischer Entscheidungen, Reduktion von Fehlern, Verbesserung der klinischen Ergebnisse
  5. Virtuelle Videokonferenzen auf Basis einer IHE-konformen Vernetzungsplattform: Von Arzt zu Arzt und Patient

Lesen Sie mehr

Bitte informieren Sie uns gerne schon jetzt, wenn Sie an dem genannten Termin teilnehmen möchten!

Am zweiten Tag hielt Dr. Meier zu dem Thema Ambulant und digital Digitales und Apps für Patienten? noch einen Vortrag.

In seinem Vortrag ?Krankenhausbranche auf Digitalisierungskurs: Lage-beurteilung und Nutzen stiftende Handlungsempfehlungen? hob er aber nicht nur auf die aktuellen Entwicklungen, Chancen und Risiken ab, sondern ging auch ganz konkret darauf ein, wie Kliniken dieses Spannungsfeld ? Kommunikation mit dem Individuum und IT-Sicherheit in den Griff bekommen können.

Dr. Meier referierte zu digitaler Transformation, da wir auf dem Weg sind, dass institutionelle Patientenakten Verbindungsstellen zu einer Vielzahl von individuellen Gesundheitsakten zu realisieren haben. Dies stellt einen Paradigmenwechsel im Patientendatenaustausch hin zum Patienten dar. In den USA, aber auch auf europäischer Ebene wird von Health Information Management (HIM) gesprochen. Die IT ? Informationstechnologie wird zum Health Information Management (HIM).

Die dazugehörigen Diskussionen zeigen eindeutig, dass wir mitten in der Transformation vom analogen zum digitalen Zeitalter stecken.

Die Konsequenz: Kliniken brauchen Interoperabilitätsplattformen, um mit den ?Bürgern – Konsumenten ?Patienten? zu kommunizieren. Das bedeutet nicht mehr singuläre teure Schnittstellenlösungen, sondern Plattformen mit denen die Tür zu einem Kosmos neuer Möglichkeiten aufgestoßen wird ? folglich:

  1. Aufbau einer Health Information Management (HIM) Strategie
  2. Was soll das Ausbildungsprofil meiner Führungskräfte sein ? heute und in Zukunft ?
  3. Aufbau eines Bereichs für Prozess- oder Change Management ? die Patienten und ihre ?Smart Phones ? Gesundheitsakten? werden die Prozesse ändern
  4. Wie kriege ich all dies als mittleres Krankenhaus umgesetzt ? Mitglied in der Hosp.Do.IT !

Sehen Sie hierzu auch denKongress Krankenhausführung und digitale Transformation zw. dem 14.-17.05.2019.Für unsere amerikanischen Freunde auch Health Information Management Executives Leadership Summit. 

Die größte Veranstaltung zu Krankenhausführung und digitale Transformation in den

deutschsprachigen Gesundheitswirtschaften geht über vier Tage und unsere amerikanischen Freunde richten das ?US German Digital Health Forum? aus und organisieren die internationale Session – Health Information Management Executives Leadership Summit ! 

  • Mai 2019, “US – German Digital Health Forum”, Schloss Dyck
  • -16. Mai 2019, ?Vorträge von Kliniken & Industrie in Partnerschaft mit dem Universitätsklinikum Düsseldorf?, Schloss Dyck
  • -17. Mai 2019, ?vertiefende Workshops?, Schloss Dyck

Folgende Inhalte – Digital Touch Points – werden im Vortragsteil angesprochen und in den Workshops vertieft 

  • Digital Strategy
    • Roadmap für die digitale Transformation
    • Digitale Trends – Disruptive Technologien – Plattformökonomie – Cloud
  • Digital Work
    • Leadership, Teams, Collaboration
    • Digital Leadership – Digitale Teams – Agiles Unternehmen – Digital Workplace – Lernen
  • Digital Business
    • Geschäftsmodelle, Behandlungsangebot – Geschäftsfelder, Prozesse, Technologien
    • Digitales medizinisches und pflegerisches Leistungsangebot, Smart Healthcare ? Smart Hospital – Smarte Services – Innovation – Design Thinking – Big Data – Automatisierung ? Bots – Customer Experience
  • Digital Patient Relationship Management
    • Patienten gewinnen und überzeugen
    • Künstliche Intelligenz – Bots – Marketing Automation – Content Marketing – Conversions

Lesen Sie mehr

Bitte informieren Sie uns gerne schon jetzt, wenn Sie

  • an dem genannten Termin teilnehmen möchten !
  • sich an der Industrie-Ausstellung beteiligen wollen !

21.-27.07.2019: Entscheider-Reise USA 2019

Seit 10 Jahren machen wir Entscheider-Reisen und der Nutzen steckt im gemeinsamen Erleben, Diskutieren und Adaptieren. Lesen Sie unten mehr zu unserer diesjährigen Reise, melden Sie sich an, verschaffen sich selber ein Bild von der digitalen Transformation in den USA / Kalifornien, besuchen Sie mit uns

  • dieKliniken bzw. Healthcare Systeme Rady Childrens Foundation, San Ysidro Health Center, SHARP Health Care und University of California San Diego Health System,
  • das Leadership Summit der AHA oder
  • das mit unseren amerikanischen Freunden entwickelte Management Training on Digital Transformation: Transforming Health Care in Disruptive Times !

Ziele und Zielgruppen des Management Training on Digital Transformation

  • Zielgruppe Führungs- und Leitungsebene von Leistungserbringern, Industrie und Beratungshäusern
  • Fokus: Die Auswirkungen der digitalen Transformation auf den regionalen und überregionalen Wettbewerb unter den Leistungserbringern.
  • Ziele: Das Management-Training in den USA bereitet Sie auf die Herausforderungen der Digitalisierung vor, d.h. Sie erfahren was Sie ganz konkret “tun müssen”, um im Wettbewerb erfolgreich zu bleiben.

Lesen Sie mehr

Bitte informieren Sie uns gerne schon jetzt, wenn Sie an dem genannten Termin teilnehmen möchten!

 

Seit 2006 ist es das Ziel der ENTSCHEIDERFABRIK die Krankenhaus-Entscheider an die Chancen der digitalen Transformation heran zu führen

Die Zielerreichung gelingt

– durch unsere Veranstaltungen, auf den wir den Nutzen stiftenden Beitrag von Digitalisierungsprojekten zum Unternehmenserfolg heraus stellen.

– durch die Lösung der Probleme in den Krankenhausprozessen mittels Informations-, Kommunikations-, Leit- und Medizintechnik (IKLMT)

– dadurch das wir die Klinikvertreter die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft entscheiden – wählen lassen.

– dadurch das wir mindestens 10 Kliniken ermöglichen, die 5 Digitalisierungsthemen 12 Monate zu testen

(Wahl auf dem Entscheider-Event, intensive Bearbeitung auf dem Sommer-Camp und Ergebnis-Präsentationen).

– durch den Erfahrungsautausch oder Neudeutsch das Networken der interessierten Willigen auf unseren Veranstaltungen.

Dieses Ziel unterstützen

– 34 Verbände,

– über 800 Standorte von Kliniken,

– über 130 Industrie-Unternehmen und

– von den Verbänden gewählte Beratungshäuser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis