Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Entwicklung der Märkte – Exklusive Research-Berichte über Hornbach-Baumarkt, Linde, Münchener Rück, Henkel AG und Stabilus

FRANKFURT, Deutschland, April 23, 2015
/PRNewswire/ —

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung
finden Sie beim Herunterscrollen.

Heute veröffentlichte Performance Financial seine
Research-Berichte über die Hornbach-Baumarkt AG (ISIN: DE0006084403,
WKN: 608440, HBM), Linde AG (ISIN: DE0006483001, WKN: 648300, LIN),
Münchener Rück AG (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, MUV2), Henkel AG
& Co. KGaA Vz (ISIN: DE0006048408, WKN: 604840, HEN), Stabilus S.A.
(ISIN: LU1066226637, WKN: A113Q5, STM).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche
Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in
Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern
in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält
Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

Hornbach-Baumarkt AG

Am 24. März 2015 gab die Hornbach Holding AG, die
Muttergesellschaft der Hornbach-Baumarkt AG, die Ergebnisse für das
Wirtschaftsjahr 2014/2015 bekannt. Der konsolidierte Umsatz stieg in
dem Jahr um 6 % auf 3.572 Millionen EUR. Die Hornbach-Baumarkt AG,
der größte operative Teilkonzern der Hornbach Holding AG mit 146
DIY-Baumärkten und Gartencentern in neun Ländern quer durch Europa,
berichtete am 28. Februar 2015 über eine Umsatzsteigerung von 6,5 %
auf 3.357 Millionen EUR im Berichtszeitraum. Die Umsätze der
Baumärkte und Gartencenter der Hornbach Holding AG legten in dem Jahr
um 4,4 % zu, wobei die Filialen sowohl in Deutschland als auch in
anderen europäischen Ländern das Zugpferd waren. Den kompletten
Research-Bericht über die Hornbach-Baumarkt AG können Sie kostenlos
herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Hornbach-Baumarkt&d=
23-Apr-2015&s=DE0006084403

Linde AG

Am 10. April 2015 teilte die Linde AG mit, dass sie über ihre
schwedische Engineering-Tochter Cryo AB einen Auftrag über den Bau
eines Flüssigerdgas- (LNG-)Tanksystems für die nächste Generation der
Schnellfähren erhalten hat, die für die AS Tallink Group gebaut
werden. Die Fähre ist so ausgelegt, dass sie aufgrund des Einsatzes
von LNG als Treibstoff die Grenzwerte der European Emission Control
Area (ECA) einhält, und verkehrt in der Ostsee zwischen Helsinki in
Finnland und Tallin in Estland. Das Unternehmen erläuterte, dass das
moderne LNG-Tanksystem aus zwei horizontalen, vakuumisolierten
300-Kubikmeter-Tanks inklusive Gasregelsystemen besteht und die
bivalenten Schiffsmotoren mit Erdgas versorgen wird. Den kompletten
Research-Bericht über die Linde AG können Sie kostenlos herunterladen
auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Linde&d=23-Apr-2015&
s=DE0006483001

Münchener Rück AG

Die Münchener Rück AG wird am 23. April 2015 ihre
Jahreshauptversammlung im ICM – International Congress Center München
abhalten. Das Meeting wird um 10.00 Uhr beginnen. Außerdem wird
Astrid Zwick, Head of Corporate Responsibility, vom 20. – 21. April
2015 an der SRI Roadshow in Amsterdam und Brüssel teilnehmen. Des
Weiteren wird das Unternehmen am 7. Mai 2015 seinen Zwischenbericht
veröffentlichen. Den kompletten Research-Bericht über die Münchener
Rück AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Münchener%20Rück&d=2
3-Apr-2015&s=DE0008430026

Henkel AG & Co. KGaA Vz

Am 16. April 2015 berichtete die Henkel & Co. KGaA Vz über die
Unterzeichnung einer Übernahmevereinbarung für die Novamelt GmbH,
einem privaten Unternehmen in Süddeutschland. Diese Transaktion macht
Henkel zu einem der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für
Kleber, Dichtungsmittel und funktionelle Beschichtungen und stärkt
seine Kompetenz auf dem Gebiet der Schmelzklebestoffe. Die Novamelt
GmbH aus Wehr in Baden-Württemberg, Deutschland, verzeichnete laut
Unternehmen im Geschäftsjahr 2014 Umsätze in Höhe von rund 50
Millionen EUR. Henkel erklärte, dass Novamelt ein umfassendes
Portfolio an speziellen Schmelzklebestoffen anbietet und dass die von
ihm entwickelten UV-härtbaren Heißschmelzklebestoffe sogar hohen
Temperaturen und stark schwankenden Wetterverhältnissen standhalten
können. Den kompletten Research-Bericht über die Henkel AG & Co. KGaA
Vz können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Henkel&d=23-Apr-2015
&s=DE0006048408

Stabilus S.A.

Am 16. Februar 2015 gab Stabilus S.A. seine Ergebnisse für Q1 des
GJ 2015 bekannt. Der Umsatz stieg in dem Quartal um 16,3 % auf 135,1
Millionen EUR, von 116,2 Millionen EUR in Q1 GJ 2014. Das Unternehmen
verzeichnete mit 22 % auf dem Automobilmarkt das stärkste
Umsatzwachstum. Es teilte mit, dass der Hauptantriebsmotor auf dem
Automobilmarkt die elektromechanische Powerise-Technologie ist, die
das vollautomatische Öffnen und Schließen von Kofferraumdeckeln und
Heckklappen ermöglicht und weltweit Marktanteile hinzugewinnt. Das
bereinigte EBITDA für Q1 stieg um 22,2 % auf 22,6 Millionen EUR, von
18,5 Millionen EUR in Q1 GJ 2014. Der Nettogewinn legte von 2,2
Millionen EUR in Q1 GJ 2014 auf 7,7 Millionen EUR zu. Den kompletten
Research-Bericht über Stabilus S.A. können Sie kostenlos
herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Stabilus&d=23-Apr-20
15&s=LU1066226637

Über Performance Financial

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen
Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen
Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt
Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund
bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden
Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare
Handelsideen zu liefern.

=============

AN DIE REDAKTION:

– Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine
unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der
erwähnten Unternehmen wider.

– Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem
Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei
gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler
machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken,
benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

– Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als
Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten
und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die
erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

– Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen
detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere
Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte
unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

– Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte
unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

– Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über
Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie
uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at]
PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht.
Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu
konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder
das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die
beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler,
Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine
expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit,
Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder
anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen.
PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche
direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung
dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind
vorbehalten.

=============

Pressekontakt:
Kontaktinformation

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis