Entwicklung des HR-Stellenmarkts seit 2016überproportional stark

Eine neue Studie der Unternehmen Textkernel und meta HR analysiert den Online-Jobmarkt für Positionen im HR- und Recruiting-Bereich. Die Analyse auf Basis von Arbeitsmarktdaten aus dem Big-Data-Tool Jobfeed von Textkernel geht detailliert auf die Entwicklungen unterschiedlicher HR-Positionen in den Jahren 2016 bis 2019 ein.

Für den Zugriff auf die gesamte Studie kontaktieren Sie bitte die genannten Ansprechpartner oder nutzen Sie den folgenden Link: https://www.textkernel.com/de/download/neue-studie-hr-jobmarkt-report/

Online-Jobmarkt vor der Coronakrise deutlich gewachsen

Der Online-Stellenmarkt in Deutschland ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich stark gewachsen und hat sich seit 2016 um den Faktor 2,6 vergrößert. Das Wachstum der Stellen im Recruiting- und HR-Bereich ist noch größer (Faktor 2,9). Dies wird als klarer Hinweis darauf gewertet, dass HR-Positionen eine zunehmende Relevanz für Arbeitgeber besitzen und HR-Kompetenz immer mehr Inhouse vorgehalten wird. Gleichfalls ist auch der HR-Dienstleistungssektor gewachsen.

Recruiter-Profile immer stärker gesucht

Die meistgesuchten Jobprofile im HR-Bereich sind Personalberater, Recruiter und HR-Manager. Die fünf meistgesuchten HR-Jobprofile stehen zusammen für eine durchschnittliche Nachfrage von rund 60% aller gesuchten HR-Profile. Unter ihnen erfuhr vor allem das Recruiter-Profil einen erkennbaren Aufschwung und steht seit 2019 an der Spitze der Top 5. Der ?HR-Jobmarkt-Report? geht daher in einem Extra-Kapitel auf diese besonders gefragte Berufsgruppe ein.? Im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen im Zuge der Coronakrise sollten Arbeitgeber sich bewusst machen, dass kompetente Recruiter äußerst gefragt sind und eine wertvolle Kompetenz für den Arbeitgeber darstellen.

Genaue Kenntnis des Arbeitsmarkts ist zentral

Studien-Co-Autor Christoph Athanas, Geschäftsführer von meta HR, hebt die Bedeutung von Jobmarktdaten für erfolgreiche Recruitingstrategien hervor: ?Unsere Studie erweitert die Marktkenntnis für Entscheidungen in HR- und Recruiting-Abteilungen?. Weiter führt er aus: ?Wer Recruiting erfolgreich planen und umsetzen möchte, braucht genaue Marktkenntnis. Unsere Studie zeigt solche Insights exemplarisch am HR-Sektor selbst.?

Über Jobfeed

Jobfeed durchsucht automatisch jeden Tag das Internet auf neue Stellenangebote. Gefundene Angebote werden automatisch in Jobfeed eingetragen und nach Kriterien wie Beruf, Ausbildung, Ort und Firmenname kategorisiert. Die Daten können um Informationen wie Skills, Berufssynonyme, Brancheninformationen und Firmendaten ergänzt werden. Das Portal ermöglicht es unter anderem, unkompliziert alle Stellenangebote zu durchsuchen, Analysen zu erstellen oder einen Job-Alarm einzustellen. Jobfeed ist ein Angebot von Textkernel.

?

Über Textkernel

Textkernel arbeitet mit über 1.000 Unternehmen, Personaldienstleistern und HR-Software-Anbietern weltweit zusammen. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Allen stellt das Unternehmen Lösungen auf Basis von KI-Technologie zur Verfügung ? unter anderem mehrsprachiges Parsing, semantisches Searching & Matching sowie detaillierte und aktuelle Arbeitsmarktdaten. Als Pionier der Branche profitiert Textkernel von über 19 Jahren Erfahrung und übersetzt KI-Denken in moderne Technologielösungen.

Kontakt:

+31 (0) 20 494 2496

info@textkernel.de

www.textkernel.de

Über meta HR

Seit 2008 befähigt meta HR Arbeitgeber dabei ihre Recruitingprobleme durch Kompetenzaufbau zu lösen und ihre Personalgewinnung zu optimieren. Außerdem unterstützt meta HR Unternehmen im Employer Branding und der Bewältigung des Kulturwandels. Als eine der bestvernetzten HR-Beratungen Deutschlands kennt meta HR den Markt und die Lösungen – zum Nutzen seiner Kunden.

Kontakt:

+49 (0) 30 3980 2900

contact@metaHR.de

www.metaHR.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis